B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Selfies für die Nachhaltigkeit

Earth Week: Spannende Aktionen bei Haworth in Bad Münder zur Woche des Umweltschutzes

Wie in den Vorjahren steht bei Haworth vom 18. bis 22. April die Earth Week auf dem Programm. Für den weltweit agierenden Büromöbelhersteller sind Umweltschutz und Nachhaltigkeit zentrale Bestandteile der Firmenphilosophie. Haworth hat ein globales Nachhaltigkeitsteam, das sich in Zusammenarbeit mit diversen Fachbereichen der Erfüllung ökologischer, ökonomischer und sozialer Nachhaltigkeitskriterien widmet. Um bei der Belegschaft das Bewusstsein für eine intakte Umwelt weiter zu schärfen, lässt sich das Unternehmen immer wieder spannende Aktionen zur Earth Week einfallen.

Der Umwelt zuliebe: Immer mehr Haworth-Mitarbeiter verzichten auf das Auto und kommen mit dem Fahrrad zur Arbeit. Foto: Haworth GmbHIn diesem Jahr sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgerufen, ein Selfie von sich in der Natur einzusenden. Aus allen Einsendungen soll eine große Collage mit Mitarbeitern und ihren Lieblingsorten in der Natur entstehen. „Die Natur umgibt uns und bildet die Grundlage für unser Leben. Während der Earth Week wollen wir feiern, was wir an ihr lieben", beschreibt Bianca Dönicke, Head of Continuous Improvement & Sustainability Manager für Haworth in Europa, den Hintergrund der Aktion. Gut für die Natur ist auch die zunehmende Bereitschaft der Mitarbeiter, bei der Fahrt zur Arbeitsstelle auf ihr Auto zu verzichten. Aus diesem Grund sucht das Unternehmen in Bad Münder nach Betriebsangehörigen, die mit Fahrrad, Inlinern, Kickboards oder ähnlichen Fortbewegungsmitteln zur Arbeit zu kommen.

Auch die Kleinsten werden wieder für Umwelt und Natur begeistert: beim weltweiten Malwettbewerb dürfen Kinder und Enkel von Mitarbeitern eine Vorlage kunstvoll ausmalen und einreichen. Alle Bilder werden in der amerikanischen Firmenzentrale in Holland, Michigan, USA ausgestellt. Mit Intranet Artikeln, Postern und Stellwänden informiert Haworth seine Mitarbeiter außerdem über Wissenswertes zum Nachhaltigkeitsengagement des Unternehmens. Beim Earth Week Quiz können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeigen, wie gut sie sich mit den Nachhaltigskeits-Maßnahmen des Unternehmens auskennen. Abgefragt werden Inhalte des Verhaltenskodex für Lieferanten ebenso wie Umweltstandards oder ressourcenschonende Prozessoptimierungen.

Eingebettet in die Earth Week ist der Earth Day, den Unternehmen weltweit jährlich am 22. April feiern, um ihre Unterstützung für den Umweltschutz zu signalisieren. Der 1970 ins Leben gerufene Aktionstag wird heute durch das Earth Day Netzwerk koordiniert und findet alljährlich mit zahlreichen Events in über 190 Ländern der Welt statt.


Über Haworth
Haworth, einer der weltweit größten Hersteller von Büromöbeln, ist führend in der Entwicklung und Umsetzung von Wissenskonzepten für zukünftige Arbeitswelten. Das Unternehmen schafft für seine Kunden Räume, die die Kreativität und Produktivität der Mitarbeiter fördern und sich dabei in jede Organisationseinheit integrieren lassen. In seinem Handeln fühlt sich Haworth dem Prinzip der Nachhaltigkeit verpflichtet und geht verantwortungsvoll mit den natürlichen Ressourcen um.

Das Familienunternehmen mit Sitz in Holland, Michigan/USA, beschäftigt weltweit mehr als 6.500 Mitarbeiter und ist in mehr als 120 Ländern in Asien, Europa und Amerika mit Niederlassungen und Partnern vertreten. Haworth erzielt einen Umsatz von aktuell 1,8 Mrd. US-Dollar. In Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 320 Mitarbeiter.


Kontakt: Michael Mattern, Haworth GmbH | michael.mattern@haworth.com | www.haworth.de


Umwelt | Klima, 22.04.2016
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
APR
2021
Best Economy forum 2021
Take Action not Words!
online
25
APR
2021
Das Fieber - Der Kampf gegen Malaria
Filmstart und Online-Premiere mit Filmgespräch
online
30
APR
2021
Leipziger Finanzforum
Trendthema 'Sustainable Finance' – Chancen für KMU & Startups
virtuell (gesendet aus Leipzig)
Alle Veranstaltungen...
https://www.klimaneutrale-kommunen.de/der-kongress/programm/?utm_source=medienpartner&utm_medium=forumcsr&utm_campaign=knk2021&utm_content=300x250px

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Bildung

Shoppen statt Bildung
Umfrage zur Priorisierung der Lockdown-Lockerungen schockiert unseren Philosophen Christoph Quarch
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Chemikalien und Materialien für die Zukunft: Renewable Materials Conference 2021 (18.–20. Mai 2021)

Ressourcen nutzen. Umwelt schonen. Umsätze erhöhen.

Die Dopper Glas – nachhaltige Designflasche gewinnt den Green Product Award 2021

Nachhaltigkeitskampagne „Think Global – Act Local”

Frühling wird's

Gemeinsam stärker für den Klimaschutz: Agentur achtung! kauft Land und forstet auf

Nachhaltige Lösungsansätze zum Umweltproblem der Onlineretouren

RETTER Bio-Natur-Resort – klimaneutraler Vorreiter im Tourismus

  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen