Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

Farbenhersteller J.W. Ostendorf erneut in der Spitzengruppe der gesündesten Unternehmen Deutschlands

Der dreifache Hochsprung-Weltrekordler Carlo Thränhardt gratulierte als einer der Ersten.

Der dreifache Hochsprung-Weltrekordler Carlo Thränhardt gratulierte als einer der Ersten: Der Farbenhersteller J.W. Ostendorf GmbH & Co. KG (JWO) ist zum dritten Mal in Folge vom Handelsblatt, dem TÜV SÜD und der Unternehmensberatung EuPD RSM mit dem Exzellenz-Zertifikat des „Corporate Health Awards" in Bonn ausgezeichnet worden. Damit gehört JWO erneut zu den gesündesten Unternehmen Deutschlands.
 
Der dreifache Hochsprung-Weltrekordler Carlo Thränhardt (links) gratulierte als einer der Ersten: Der Farbenhersteller J.W. Ostendorf GmbH & Co. KG (JWO) ist zum dritten Mal in Folge vom Handelsblatt, dem TÜV SÜD und der Unternehmensberatung EuPD RSM mit dem Exzellenz-Zertifikat des 'Corporate Health Awards' in Bonn ausgezeichnet worden. Damit gehört JWO erneut zu den gesündesten Unternehmen Deutschlands. Thränhardt übergab den Preis an Tobias Elis (rechts), Leiter des Betrieblichen Gesundheitsmanagements 'JWOAktiv'. © J.W. Ostendorf GmbH & Co. KG„Körperliche Gesundheit und mentale Stärke sind die Basis für bessere Lebensqualität bis ins hohe Alter. Mit seinem Betrieblichen Gesundheitsmanagement „JWOAktiv" fördert das Unternehmen genau diese Stärken in seiner Arbeitswelt. Großer Glückwunsch zu dieser außergewöhnlichen Leistung", sagte Thränhardt, der als Botschafter des Awards die Auszeichnung an Tobias Elis, Leiter von JWOAktiv, übergab.
 
Bereits in den beiden Jahren zuvor hatte JWO sein betriebliches Gesundheitsprogramm für die 650 Mitarbeiter am Standort Coesfeld von der Organisation des Corporate Health Awards auf Herz und Nieren prüfen lassen und jedes Mal Top-Werte erzielt. Auch dieses Jahr bestätigten die Gutachter dem Unternehmen eine vorbildhafte Effektivität und Qualität von JWOAktiv. So gehört das Unternehmen erneut zur Spitzengruppe der fünf besten Chemie-Unternehmen in Deutschland. „Wir haben gute Arbeit geleistet, darauf sind wir stolz", brachte Tobias Elis seine Freude über die Auszeichnung zum Ausdruck. „Der Corporate Health Award ist eine externe und somit neutrale Bestätigung eines qualitativ hochwertigen Betrieblichen Gesundheitsmanagements bei JWO, das nachhaltig ist und immer die Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellt", erklärte Elis.
 
„Mit JWOAktiv bereiten wir uns optimal auf das wachsende Durchschnittsalter unserer Belegschaft vor", fügte Stefan Heymann hinzu, Prokurist und Personaldirektor bei JWO. „Dabei sehen wir unser Gesundheitsangebot als Wettbewerbsvorteil und der unabhängige Award trägt dazu bei", betonte Heymann.
 
Kontakt:
J.W. Ostendorf GmbH & Co. KG , Kai Minck | kai.minck@jwo.com | www.jwo.com

Lifestyle | Gesundheit & Wellness, 07.12.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
JUN
2022
15. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Für eine lebenswerte Zukunft
deutschlandweit
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Wasser & Boden

Anpassung an die Folgen des Klimawandels:
Naturnaher Überflutungsschutz in Pirmasens
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

HR-Digitalisierung: Das muss sich ändern!

Leadership - Verantwortung übernehmen

Auf Torf verzichten und Moore erhalten

20 Jahre Einsatz für das Klima

Das Lieferkettengesetz kommt – was Unternehmen wissen müssen

Dirndl & Lederhose:

Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut

Wissenschaft trifft Kommunen

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Frankfurt University of Applied Sciences