B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Ich kann kochen!

BARMER GEK und Sarah Wiener Stiftung starten größte bundesweite Ernährungskampagne für Kinder

Immer mehr Heranwachsende leiden unter Übergewicht und Diabetes Typ 2. Mit Ich kann kochen! starten die BARMER GEK und die Sarah Wiener Stiftung die erste und größte bundesweite Ernährungsinitiative im Rahmen des ab 2016 geltenden Präventionsgesetzes.
 
 Stiftungsgründerin und Köchin, Sarah Wiener: „Wir wollen möglichst viele Menschen befähigen, aus Kindern gesunde Esser, kreative Köche und selbstbewusste Verbraucher zu machen.' © Sarah Wiener Stiftung Ziel der Partnerschaft ist die Förderung des Ernährungsbewusstseins und der Ernährungsbildung von Kindern. Grundlage von Ich kann kochen! ist die Schulung von Erziehern und Pädagogen zu GenussbotschafterInnen. Sie bringen Kita-­ und Grundschulkindern mit viel Engagement und Freude näher, wie man sich vernünftig ernährt, wo unsere Lebensmittel herkommen und wie viel Spaß der genussvolle Umgang mit Essen macht.
 
„In den kommenden fünf Jahren werden wir 1,4 Millionen Kita-­ und Grundschulkinder erreichen. Sie sollen lernen, wie man Lebensmittel für eine gesunde Ernährung auswählt und frische, abwechslungsreiche und leckere Mahlzeiten zubereitet", sagte der Vorstandsvorsitzende der BARMER GEK, Dr. Christoph Straub, heute in Berlin. Damit Kinder gesundes Essen auf den Tisch bekommen, müsse auch bei der Schulverpflegung mehr auf Qualität gesetzt werden. Straub: „Wir brauchen verbindliche Standards für Schulverpflegung und einen Ernährungs-­TÜV für die Anbieter von Schulessen."
 
Zum Start der Kampagne erklärt die Stiftungsgründerin und Köchin, Sarah Wiener: „Wir wollen möglichst viele Menschen befähigen, aus Kindern gesunde Esser, kreative Köche und selbstbewusste Verbraucher zu machen."
 
Laut einer aktuellen Forsa-­Umfrage im Auftrag der Sarah Wiener Stiftung finden 96 Prozent der deutschen Bevölkerung wichtig bzw. sehr wichtig, dass man selbst in der Lage ist, aus frischen Zutaten etwas zu kochen. Aber fast 70 Prozent der Befragten teilen den Eindruck, dass sich Kinder und Jugendliche heutzutage überwiegend ungesund ernähren. (Forsa-­Umfrage vom 12. und 13. Oktober 2015 unter 1000 Befragten ab 14 Jahren)
 
Die Zahlen belegen die Dringlichkeit der Kampagne Ich kann kochen!, so Sarah Wiener: „Wir wollen handeln und überall in den Kitas und Schulen die Kinder begeistern und die Kochtöpfe zum Brodeln bringen."
 
Quelle: Ich kann kochen! - Sarah Wiener Stiftung | www.sw-stiftung.de

Lifestyle | Essen & Trinken, 15.10.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
online
18
JAN
2021
18. Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität
Early Bird bis 30. November 2021 – 24% Nachlass bei Anmeldung!
online
Alle Veranstaltungen...
Tierisch gut gedruckt! Wir drucken VEGAN. premium green by oeding-print.de

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Countdown für Planet B. Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
4 - Wasser und Liebe: Was das Wasser für die Erde, ist die Liebe für den Menschen
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Die Krise: Chance zum ökologischen und sozialen Umbau

BLG: Erster deutscher Logistiker mit wissenschaftlich anerkannten Klimaschutzzielen

Aus Ziegelsand ohne Brand

Apinima - Ökologische Alternativen: Durch Konsum die Weltmeere retten

Bienenstrom – mit dem Grüner Strom-Label zertifiziert

Mehr als 60 Prozent der Unternehmen suchen eine digitale Arbeitsplatzlösung für ihre gewerblichen Mitarbeitenden

Changemaker in Sachen Nachhaltigkeit

Agentur Bloom ist klimaneutral

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen