Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

PEFC-Waldhauptstadt 2015: Auszeichnung für Ilmenau in Thüringen

Stadt Ilmenau feiert Urkundenübergabe mit großer Pflanzaktion

Prof. Dr. Ulrich Schraml, Vorsitzender von PEFC Deutschland, übergibt die Urkunde an Ilmenaus Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber. Ebenfalls im Bild: Stadtförster Matthias Wetzel und Organisatorin Ute Oberhoffner. © PEFCPEFC Deutschland zeichnete die Stadt Ilmenau in Thüringen am 15.04.2015 offiziell als „PEFC-Waldhauptstadt" aus. Unter den geladenen Gästen im Wald am Hangeberg befanden sich neben Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber, der Geschäftsführerin des Vereins für Sport und erlebnisorientierte integrative Sozialarbeit e.V., Ute Oberhoffner, und Stadtförster Matthias Wetzel auch Vertreter der PEFC-Arbeitsgruppe Thüringen sowie viele interessierte Ilmenauer Bürger.
 
Eingebettet wurde die Urkundenübergabe in eine große Pflanzaktion, bei der über 300 Kinder aus Schulen und Kindergärten in Ilmenau kräftig anpackten und rund 1.000 von PEFC Deutschland gestiftete Buchen und Tannen im Ilmenauer Stadtwald am Hangeberg pflanzten.
 
Der Vorsitzende von PEFC Deutschland, Prof. Dr. Ulrich Schraml, hob in seiner Rede die Leistungen der Stadt Ilmenau hervor: „Ich gratuliere der Stadt Ilmenau im Namen von PEFC Deutschland für die vorbildlich umgesetzte nachhaltige Forstwirtschaft, bei welcher alle drei Säulen der Nachhaltigkeit, die ökonomische, die ökologische sowie die soziale, gleichermaßen berücksichtigt werden.
 
Über 300 Ilmenauer Kinder aus Kindergärten und Schulen pflanzten einen Baum in 'ihrem' Ilmenauer Stadtwald am Hangeberg. © PEFCDas Engagement der Stadt, Kinder und Jugendliche für den Wald in ihrer Umgebung zu begeistern und auch die Themen nachhaltige Waldbewirtschaftung und PEFC angemessen zu vermitteln, war ein Hauptgrund für die Entscheidung der Jury, Ilmenau in diesem Jahr den Titel zu verleihen – und die heutige Pflanzaktion zeigt deutlich, wie engagiert das Konzept hier gelebt wird".
 
Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber gab in seiner Rede der Freude Ausdruck, die Auszeichnung zur Waldhauptstadt entgegen nehmen zu dürfen: „Durch die Ernennung zur Waldhauptstadt hat das von uns gezeigte Bemühen um die Pflege und Erhaltung des Stadtwaldes große Anerkennung gefunden - eine Auszeichnung, die wir sehr zu schätzen wissen".
 
Ilmenau trägt den Titel der Waldhauptstadt nun bis Ende Jahres 2015. Verschiedene Veranstaltungen, unter anderem auch die Mitgliederversammlung von PEFC Deutschland am 14. Juli 2015, werden während des gesamten Jahres in Ilmenau auf die Verdienste der Stadt um eine nachhaltige Waldbewirtschaftung hinweisen. An vielen Stellen in der Innenstadt und im Wald weisen Schilder auf den Titel hin.
 
PEFC
PEFC ist die größte Institution zur Sicherstellung nachhaltiger Waldbewirtschaftung durch ein unabhängiges Zertifizierungssystem. Holz und Holzprodukte mit dem PEFC-Siegel stammen nachweislich aus ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltiger Forstwirtschaft. PEFC Deutschland e.V. wurde 1999 gegründet und entwickelt die Standards und Verfahren der Zertifizierung, stellt der Öffentlichkeit Informationen bereit und vergibt die Rechte am PEFC-Logo in Deutschland. PEFC ist in Deutschland das bedeutendste Waldzertifizierungssystem: Mit 7,3 Millionen Hektar zertifizierter Waldfläche sind bereits rund zwei Drittel der deutschen Wälder PEFC-zertifiziert. https://pefc.de/

Umwelt | Naturschutz, 16.04.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
JUN
2022
15. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Für eine lebenswerte Zukunft
deutschlandweit
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Das Gebot der Stunde heißt Autarkie
Für Christoph Quarch ist eine autarke Wirtschaft der sicherste Garant politischer Freiheit. Bis es so weit ist, dreht er gern die Heizung runter.
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Leadership - Verantwortung übernehmen

Auf Torf verzichten und Moore erhalten

20 Jahre Einsatz für das Klima

Das Lieferkettengesetz kommt – was Unternehmen wissen müssen

Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut

Wissenschaft trifft Kommunen

Internationaler Tag der Artenvielfalt

Zweite Studie von Öko-Institut und Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima:

  • PEFC Deutschland e. V.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften