ezebee-by-bike: Das nachhaltige, lokale Lieferangebot von ezebee.com

Mit den neu gelaunchten City-Pages unterstützt das soziale Netzwerk lokales Einkaufen und Netzwerken.

In jeder Stadt sorgen Fahrradkurier-Partner für umweltfreundliche und direkte Lieferung.
 
Getreu dem Leitmotiv "Denke global - kaufe lokal" hat ezebee.com als erstes soziales Netzwerk eigene Städte-Communities geschaffen, die den lokalen Absatz und Austausch der Mitglieder stärken. Auf den ezebee City-Pages können Käufer und Verkäufer gezielt in ihrer Stadt einzigartige Produkte kaufen und verkaufen, bloggen, Events posten und netzwerken.
 
Das neuste Element dieser Philosophie ist das Angebot, sich Waren direkt per Fahrrad anliefern zu lassen. Das ist nicht nur umweltfreundlich und schnell, sondern schafft auch weitere Arbeitsplätze vor Ort. Unter dem Motto "ezebee-by-bike" transportieren unsere Partnerunternehmen ab sofort alles, was über ezebee.com getauscht, gekauft und verkauft werden soll, CO2-neutral von A nach B.
 
Das Konzept wird in Berlin, Hamburg und München mit den exklusiven Partner Fahrwerk Kurierkollektiv Berlin, Inline Kurier Hamburg und dem Kurierservice Zollblitz München getestet und nach und nach auf alle deutschen Städte erweitert.
 
Über ezebee.com:
ezebee.com ist ein kostenloses soziales Netzwerk mit Marktplatz für Kleinunternehmer, Künstler und Kreative, die in ihren ezebee Showroom Produkte und Dienstleistungen einem internationalen Publikum anbieten, bloggen und sich präsentieren. Das Ziel von ezebee.com ist es, die Selbst-Organisation kleiner Unternehmen auf einer einzigen online-Plattform zu ermöglichen, die alle Aspekte einer geschlossenen Online-Präsenz abbildet. Hierzu gehören neben einem kostenlosen Webshop und Werbetools auch eine Business-Community. Alle eingestellten Produkte werden auf den globalen Marktplatz präsentiert und bieten sofortigen Zugang zu einer großen wachsenden Käufergemeinde.

Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 25.03.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
Hinweis: Pandemiebedingt verschoben!
10117 Berlin
24
JAN
2022
19. Internationaler digitaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität
Kraftstoffe der Zukunft 2022 – Navigator für nachhaltige Mobilität!
digital
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

Ab aufs Wasser!
Schwimmende Photovoltaik-Anlagen können zum erforderlichen schnellen Ausbau der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien beitragen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Welche Vorteile haben Lowboards aus Massivholz?

Gemeinsam zur kommunalen Energiewende

ESG Vorreiterrolle bestätigt

Managed IT Services:

"Kraftstoffe der Zukunft": Abschied von Treibhausgasemissionen im Mobilitätssektor

Neues digitales Tool berechnet Klimaauswirkungen von Berufsbekleidung

PAUL spart rund 50.000 Tonnen CO2 in der Gebäudewirtschaft ein

MBA Sustainability Management beim digitalen Infotag der Leuphana kennenlernen

  • PEFC Deutschland e. V.
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • TourCert gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Global Nature Fund (GNF)