B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!
Halfar. Starke Taschen | Nachhaltigkeit im Fokus | Recycling-Materialien

Pflanzenkläranlagen für Südamerika

Die Umweltstiftung GNF kooperiert mit dem schwäbischen Hersteller von Reinigungsgeräten

Die internationale Umweltstiftung Global Nature Fund (GNF) und das schwäbische Unternehmen Kärcher kooperieren seit 2013 im Rahmen des Projektes „Sauberes Wasser für die Welt".
 
Green Filter in San Miguel de Sema. © GNFZiel der langfristig angelegten Zusammenarbeit ist die Förderung von Pflanzenkläranlagen in Entwicklungs- und Schwellenländern.
 
Im ersten Jahr der Zusammenarbeit wurde eine Pilotanlage in der Region Boyacá in Kolumbien realisiert. Der sogenannte „Grünfilter" klärt die Abwässer der Kleinstadt San Miguel de Sema. Der Bau wird mit der lokalen Partnerorganisation Fundación Humedales und ortsansässigen Unternehmen realisiert.
 
„Grünfilter sind einfache natürliche Systeme zur Abwasserreinigung, die weder Energiezufuhr noch chemische Zusätze benötigen", unterstreicht Udo Gattenlöhner vom GNF die Vorteile der Anlagen.
 
Derzeit sind drei weitere Pflanzenkläranlagen in Kolumbien und eine Anlage in Mexiko im Bau. Weitere Green Filter in Nicaragua, auf den Philippinen und in Südafrika sind in Vorbereitung.
 
Kontakt: Global Nature Fund (GNF) | www.globalnature.org | info@globalnature.org

Quelle: Global-Nature-Fund-(GNF)

Technik | Cleantech, 10.02.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
SEP
2020
Globaler Klimastreik
Wir streiken zur Energiewende und Klimagerechtigkeit!
deutschlandweit
15
OKT
2020
Expertenforum Nachhaltigkeit
Antriebstechnologien der Zukunft – wo steuern wir hin?
89073 Ulm und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

3Q4U - 3 Questions for you
Antworten auf die Krise von Georg Kell, Gründungsdirektor der United Nations Global Compact, Leiter Nachhaltigkeitsboard der VW AG

Jetzt auf forum:

Kunst, Kultur und die Eventbranche in Not - Zeit für einen nachhaltigen Neuanfang

ESCP Business School kooperiert mit dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen

Verkehr, Wirtschaft, Klimaflucht: Die Themen der 12. Hamburger Klimawoche (20.-27.09.2020)

Kooperation für mehr Nachhaltigkeit in der Textilwirtschaft

Europäischer Gerichtshof lehnt Überprüfung der Glyphosat-Zulassung ab

Mit Aufforstungs- und Moorschutzprojekten den eigenen CO2-Ausstoß kompensieren:

BetterStream - die Streaming-App für ein nachhaltiges Mindset

Beim Kauf von Elektroautos zählen Umweltschutz und Sparpotenzial

  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen