Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Pflanzenkläranlagen für Südamerika

Die Umweltstiftung GNF kooperiert mit dem schwäbischen Hersteller von Reinigungsgeräten

Die internationale Umweltstiftung Global Nature Fund (GNF) und das schwäbische Unternehmen Kärcher kooperieren seit 2013 im Rahmen des Projektes „Sauberes Wasser für die Welt".
 
Green Filter in San Miguel de Sema. © GNFZiel der langfristig angelegten Zusammenarbeit ist die Förderung von Pflanzenkläranlagen in Entwicklungs- und Schwellenländern.
 
Im ersten Jahr der Zusammenarbeit wurde eine Pilotanlage in der Region Boyacá in Kolumbien realisiert. Der sogenannte „Grünfilter" klärt die Abwässer der Kleinstadt San Miguel de Sema. Der Bau wird mit der lokalen Partnerorganisation Fundación Humedales und ortsansässigen Unternehmen realisiert.
 
„Grünfilter sind einfache natürliche Systeme zur Abwasserreinigung, die weder Energiezufuhr noch chemische Zusätze benötigen", unterstreicht Udo Gattenlöhner vom GNF die Vorteile der Anlagen.
 
Derzeit sind drei weitere Pflanzenkläranlagen in Kolumbien und eine Anlage in Mexiko im Bau. Weitere Green Filter in Nicaragua, auf den Philippinen und in Südafrika sind in Vorbereitung.
 
Kontakt: Global Nature Fund (GNF) | www.globalnature.org | info@globalnature.org

Quelle: Global Nature Fund (GNF)

Technik | Cleantech, 10.02.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 mit dem Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
23
SEP
2022
Globaler Klimastreik
Für eine schnellere und umfassende Klimapolitik
weltweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Was unterscheidet Kunst von anderen kulturellen Formen wie Politik und Ökonomie?
Im Rahmen der documenta fordert Christoph Quarch den internationalen Kunstbetrieb auf, sich neu zu definieren
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

greenbox für nachhaltige Kleidersammlung

WiWo plappert ZDF und Foodwatch nach

Menschenrechtliche Sorgfalt:

Planen Sie eine Aufräumkampagne zum Cleanup Day 2022!

Mit Quentic zur ISO-Norm 50001 - Energiemanagement nach ISO 50001 umsetzen

Treffen der Zukunftspioniere beim Frankfurter Zukunftskongress am 11. Oktober 2022

Neuer Rekord: 4538 Bewerbungen für den Zayed-Nachhaltigkeitspreis

Unverpackter Wein erobert die nachhaltige Gastro-Szene

  • Nespresso Deutschland GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • TourCert gGmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG