B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Ein Stück Peru als nachhaltiges Weihnachtsgeschenk

Gemütliche Stunden schenken mit dem hochwertigen Alpaka Strickplaid

Naturfarbene Decke aus 100% feinster Alpakawolle Foto: © Lotus CollectionDiese zart hellgrau melierte Decke mit klassischem Design ist aus feinster Alpakawolle hergestellt. Sie ähnelt in ihrer Haptik hochwertigstem Kaschmir. Die naturfarbene Decke aus Peru ist wunderbar leicht und anschmiegsam.

Alpaka, der seidig weiche Wollflaum der Alpakakamele aus dem Andenhochland, wird von der einheimischen Bevölkerung auch "Gold der Inkas" genannt. Das feine Wollgarn ist dabei besonders hochwertig. Alpakawolle ist angenehm weich, langlebig und besitzt einen Alpaka-typischen Glanz.

Alpaka ist temperaturausgleichend - so ist das handgestrickte Plaid im Winter wohlig warm und an kühlen Sommerabenden wärmt es leicht und angenehm.

Produziert werden die Decken von einem engagierten Familienbetrieb, der sich seit den 70er-Jahren für den Erhalt von textilen Techniken in Peru einsetzt. Durch langjährige Trainingsprogramme für die angestellten Weber und Stricker konnte die Firma sich über die Jahre zu einem Lieferanten für absolut hochwertige Textilien aus Peru entwickeln.  
 
Naturfarbene Decke aus 100% feinster Alpakawolle Foto: © Lotus CollectionDie Designerinnen Petra Sahm und Babette Permantier entwickeln seit 1998 Produkte und Kollektionen für die Textilindustrie. Ihre Produkte lassen sie von sozial engagierten Produzenten fertigen. Angemessene Löhne, bezahlte Überstunden, ausreichend Pausen, soziale Betreuung, Bildungsangebote und Kinderbetreuung sind ihnen wichtige Merkmale. Mit ihren Produktionspartnern verbindet die beiden Designerinnen eine vertrauensvolle und zum Teil schon jahrelange Geschäftsbeziehung.

Mit dem Alpaka Strickplaid beschenken Sie gute Partner und Kunden mit Gemütlichkeit.

Über InteriorPark.:

InteriorPark. - Online Shop für bestes Eco-Design
Mit einer handverlesenen, kuratierten Auswahl an besten Eco-Design Möbeln und Wohnaccessoires ist InteriorPark. die führende Vertriebsplattform für nachhaltiges Design in ganz Europa.
Für alle Designprodukte, die InteriorPark. anbietet, ist es selbstverständlich, dass sie sozialen und umweltverträglichen Voraussetzungen gerecht werden. Um die größtmögliche Transparenz zu gewährleisten, hat InteriorPark. eigene Nachhaltigkeitskriterien, sogenannte Eco-Icons, entwickelt, die jedem Produkt zugeordnet sind. Sie spiegeln die Hintergründe, Herstellungsprozesse und verwendeten Materialien wider.

InteriorPark. zeigt damit, dass sich hochwertiges Design und Nachhaltigkeit heute bestens ergänzen.

Sind Sie auf der Suche nach einem ausgefallenen Geschenk? Wir haben für Sie stilvolles Eco-Design zusammengestellt, das Spannendes zu erzählen hat: von Fair-Trade-Projekten, wo in Handarbeit aufwändige Designobjekte hergestellt werden, von natürlichen und edlen Materialien oder hochwertigen Recyclingprodukten, die im Upcycling aus gebrauchten Objekten entstehen. Die Geschichte hinter den Design Produkten, macht jedes zu einem ganz besonderen Geschenk!

Lassen Sie sich inspirieren: http://www.interiorpark.com
 
Kontakt:  InteriorPark., Tina Kammer & Andrea Herold
Email:  contact@interiorpark.com
Homepage:  http://www.interiorpark.com

Lifestyle | Einrichten & Wohnen, 28.10.2014

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Her Abilities Award
Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen
weltweit


21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Jenseits von Optimismus und Pessimismus




  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Deutsche Telekom AG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!