Die besten Klimaschutz-Songs von Kindern

Tchibo und S.O.F. Save Our Future Umweltstiftung suchen bundesweit

Energiesparen und Klimaschutz in einem Lied: Ein Auto, das lieber in der Garage als im Stau steht. Eine schlaue LED-Lampe oder eine Mülltonne mit Bauchweh. Oder der kürzeste Song der Welt, um Energie zu sparen. Das könnten einige Ideen und Geschichten für den originellsten Energiespar- und Klimaschutz-Song sein. Mit dem Wettbewerb möchten Tchibo Energie und die Umweltstiftung Kitas und Schulen dazu anregen, Bildungsarbeit zu Energie und Klimaschutz zu gestalten und gleichzeitig die vielen tollen Ideen und Bildungsprojekte sichtbar machen. Teilnehmen können alle Kitas, Vorschulen und Schulen von Klasse 1 bis 8 in Deutschland. Der Tchibo Kindergie-Wettbewerb ist mit insgesamt 30.000,- Euro für die weitere Gestaltung von Bildungsarbeit dotiert.
 
Teilnahme Kindergiesparsong - so geht's:
  • Klimaschutz-Song aufnehmen und per Post oder E-Mail (kindergiewende@tchibo.de) einsenden
  • Der Wettbewerb findet in drei Kategorien statt:
    1. Kitas
    2. Vorschul- und Grundschulklassen
    3. weiterführende Schulen bis einschließlich zur 8. Klasse
  • Die Jury wählt pro Kategorie fünf Finalisten aus
  • Per Facebook-Abstimmung (www.facebook.com/tchibo) wird der Sieger in jeder Kategorie ermittelt
  • Start der Einreichung: 8. September
  • Abgestimmt wird vom 17. - 30.11.2014
  • Preisgeld gesamt: 30.000 Euro
Wie funktioniert die KINDERGIEWENDE?

Seit dem 28. April spendet Tchibo Energie für jeden neuen Kunden 10 Euro an die
Bildungsinitiative KITA21 der S.O.F. Im Rahmen der mehrfach ausgezeichneten Initiative unterstützt die gemeinnützige Stiftung Kitas mit Fortbildung, Beratung und Materialien bei der Gestaltung lebendiger Bildungsarbeit zu zukunftsrelevanten Themen. So erhalten Kinder die Möglichkeit, sich Wissen und Kompetenzen anzueignen, die für eine zukunftsfähige Mitgestaltung unserer Gesellschaft im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung erforderlich sind.

Weitere Infos unter: www.tchibo.de/kindergiewende  

Umwelt | Klima, 14.09.2014

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
APR
2024
AERO Friedrichshafen 2024
The leading show for general aviation
88046 Friedrichshafen
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Energie

Kläranlage plus Photovoltaik ergibt saubere Energie
Faltdach-Anlage über Neuwieder Kläranlage ans Netz angeschlossen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Jetzt die Weichen für ein rechtskonformes und effizientes ESG-Reporting stellen

Entspannung pur: Malen nach Zahlen als stressabbauendes Hobby

Aufruf an alle Bildungsinnovator:innen!

Warum nimmt die Radikalisierung beim Thema Abtreibung wieder zu?

Tiny House Community trifft sich von 28. bis 30. Juni 2024 auf der NEW HOUSING in Karlsruhe

Europa geht voran - Recht auf Klimaschutz

Corporate Health: Der Weg zum gesunden Arbeitsplatz

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte urteilt gegen Schweizer Klimapolitik

  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • toom Baumarkt GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Kärnten Standortmarketing
  • Engagement Global gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH