BEE_Sommerfest_2024

Nachgefragt: Teil 2 - Forschung & Entwicklung

Die Nachhaltigkeitsbeauftragten von Ritter Sport im Interview.

Ritter Sport LogoName: Stefanie Reineke
Position: Leiterin Line Extension
Abteilung: Forschung und Entwicklung

Was macht eine Leiterin Line Extension bei Ritter Sport?

Wir, das Team Innovation / Line Extension, sind für die Neuproduktenwicklung aller Sortimentsbereiche verantwortlich. Das beginnt mit der ersten Ideenfindung, gefolgt von der Umsetzung dieser Ideen in Muster und endet mit der Serienfertigung der Sorten in der Produktion.
Wir entwickeln die jährlichen Frühlings-, Sommer- und Winterspezialitäten so wie neue 100 Gramm und 250 Gramm Sorten des Standardsortiments, unsere jeweilige Sorte des Jahres und neue Mini Sorten. Darüber hinaus sind wir für die Weiterentwicklung des Schokowürfelsortimentes verantwortlich.
Meine Aufgabe als Leiterin dieses Bereiches ist es, sicherzustellen, dass zum vorgesehenen Zeitpunkt die Sorten in der typischen Ritter Sport Qualität zur Verfügung stehen.

Was heißt Nachhaltigkeit im Bereich Innovation?
In unserem Bereich geht es bei der Nachhaltigkeit hauptsächlich um die Rohstoffe. Wir haben die bestehenden Rohstoffe hinsichtlich ökologischer, ökonomischer und sozialer Aspekten untersucht und anhand dieser so genannten Hot Spot Analyse konkrete Maßnahmen ergriffen wie zum Beispiel die Umstellung auf nachhaltig zertifizierte Kaffeepaste.
Auch bei der Neuproduktentwicklung spielt das Thema eine große Rolle. Alle neuen Rohstoffe werden einer solchen Analyse unterzogen. Erst nach genauer Untersuchung wird entschieden, ob ein bestimmter Rohstoff eingesetzt wird und damit die Sorte zur Umsetzung kommt.

Was sind Ihre Aufgaben als Nachhaltigkeitsbeauftragter?
Meine Aufgabe als Nachhaltigkeitsbeauftrage ist zum einen die Schulung der Kollegen im Bereich Nachhaltigkeit. Zum anderen bin ich Mitglied des Teams der Hot Spot Analysen. Wir werten deren Ergebnisse sehr genau aus, ermitteln potentiell kritische Punkte und entwickeln konkrete Maßnahmen zur Verbesserung.

An welchem Nachhaltigkeitsprojekt arbeiten Sie gerade?
Da wir ständig neue Rohstoffe einsetzen, arbeiten wir permanent an deren Analyse. Zur Zeit sind es besonders die Rohstoffe für die neuen Sommersorten - über die ich aber noch nichts verraten darf.

Welches Nachhaltigkeitsziel würden Sie in Ihrem Bereich gerne verwirklicht sehen?
In den letzten Jahren haben wir durch die Rohstoffanalysen und deren Ergebnisumsetzung sehr viel bewegt. Jetzt gilt es diese Vorgehensweise dauerhaft in den Arbeitsalltag zu integrieren.

Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit in Ihrem Leben?
Nach der intensiven Beschäftigung mit diesem Thema gibt es durchaus Lebensmittel, die ich nicht mehr kaufe oder wenn, dann nur nachhaltig zertifiziert wie zum Beispiel Rohrzucker. Außerdem tanke ich kein E10, um das Thema Flächenkonkurrenz nicht weiter zu unterstützen.

Was bedeutet Nachhaltigkeit für Sie?
Das Leben der nächsten Generationen zu sichern.

Was ist Ihre Lieblingssorte Ritter Sport?
Joghurt, Voll-Nuss, Ganze Mandel.
 

Quelle: Alfred Ritter GmbH & Co. KG

Lifestyle | Essen & Trinken, 17.03.2014

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
JUN
2024
„Das ÖPNV-Sofortprogramm für die Verkehrswende bis 2025“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
30
JUN
2024
Constellations Week 2024
Inspiration, Klarheit und Empowerment
I-39040 Tramin, Südtirol
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum verlieren so viele Beschäftige die Lust an der Arbeit?
Christoph Quarch im forum-Interview zum Tag der Arbeit
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Engagement Report 2023:

CWS Workwear eröffnet Innovation Lab für nachhaltige Textilien

Von Emmendingen bis Neumünster:

Nachhaltige Arbeitsplatzkonzepte

Adapteo-Großprojekt Gymnasium Mainz-Mombach

Tax the Rich – was steckt dahinter?

Feinde der Demokratie, Feinde des Rechts

Das waren die zweiten BIO Tage im Wiener Palmenhaus

  • Global Nature Fund (GNF)
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Kärnten Standortmarketing
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • circulee GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Engagement Global gGmbH