B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Ökologisch zertifizierte Designer auf LAVERA SHOWFLOOR

Die Designer des LAVERA SHOWFLOOR BERLIN 2012 stehen fest.

Berlin - Karl-Rainer von der Ahé vom Veranstalter Catwalk Enterprises: "Der LAVERA SHOWFLOOR wird noch internationaler und untermauert den Trend zu grüner Mode. Alle unsere Designer stehen für wesentliche Kriterien der Nachhaltigkeit wie regionale Produktion unter sozialen Bedingungen, kurze und CO2-arme Transportwege sowie Fair Trade."

Mehr als 80 Prozent der Labels auf dem 7. LAVERA SHOWFLOOR sind sogar ökologisch zertifiziert. Im Kosmos werden zwölf Kollektionen präsentiert. Klara Ahlers, Geschäftsführerin von Laverana: "Auch dieses Mal werden die unterschiedlichen Eco-Kollektionen aus den Bereichen Prêt à Porter, Avantgarde und Haute Couture durch das Natur-Make-up von lavera natürlich schön in Szene gesetzt." LAVERA NATURKOSMETIK ist strategischer Partner des LAVERA SHOWFLOOR.

Die Designer: Isabelle de Hillerin . Sie zeigt sehr viel Berlin und sehr viel Handarbeit aus einem Projekt in Moldawien, sie verbindet modernes und traditionelles Handwerk. Battenberg&Cartwright . Die frische britische, junge Mode ist ökologisch zertifiziert. Göttin des Glücks . Das zertifizierte ökologische Modelabel aus Wien präsentiert sich mit sportlicher, junger Damenmode. Lana . Lana ist ein zertifiziertes "Urgestein" der ökologischen Mode aus Aachen mit einer sehr jungen, sexy Kollektion. Frau Wagner . Die Berlinerin ist bekannt für ihre sportlich-freche Recyclingmode. Gaurang Shah .

Als einer der Stars der Lakme Fashion Week wird klassische indische Mode aus zertifizierten Stoffen präsentiert. SIOK . Das frühere Fetischlabel aus Reutlingen zeigt eine wahrlich spannende Kollektion zwischen Festisch und Lifestyle. Julia Starp . Die Hamburgerin zeigt aufwendige, zertifizierte Couture. Ellen Eisemann . Sie ist zurück auf dem Showfloor. Ihre aktuelle Damenmode ist "Made in Berlin." Johanna Riplinger . Die frühere Designerin von ETHOS PARIS und Guy Laroche präsentiert auf dem LAVERA SHOWFLOOR ihre erste eigene Couture-Kollektion aus mit zertifizierten indischen Baumwollstoffen, gefärbt mit handverlesenen indischen Pflanzenfarben. Halasi . Ivette Simon zeigt eine junge, vegane, zertifizierte Kreation entstanden im persönlichen Spannungsfeld zwischen Ungarn und Australien.

Termin-Hinweise:
  • 15.6.2012 : Kür " Gesicht des Lavera Showfloor Berlin 2012 " in Zusammenarbeit mit der TUI auf dem TC TUI Allegra in Köln.
  • 4.7. bis 6.7.2012 : 7. LAVERA SHOWFLOOR BERLIN im Kosmos Berlin, Karl-Marx-Allee 131a in 10243 Berlin, jeweils 18 Uhr, 19.30 Uhr, 21 Uhr und 22.30 Uhr.
  • 4.7.2012 : Jubiläumschau " 25 Jahre LAVERA " zum Auftakt des 7. LAVERA SHOWFLOOR BERLIN im Kosmos Berlin, Karl-Marx-Allee 131a in 10243 Berlin, 18 Uhr.
  • 5.7.2012 : Kür der " Mrs.Sporty 2012 " zum 7. LAVERA SHOWFLOOR BERLIN im Kosmos Berlin, Karl-Marx-Allee 131a in 10243 Berlin, 18 Uhr.

Quelle: Catwalk Enterprises
Lifestyle | Mode & Kosmetik, 29.05.2012

Cover des aktuellen Hefts

Social Business beseitigt Plastik-Müll und schafft neue Jobs

weitere Themen in forum 03/2019:

  • Entrepreneurship
  • Die Plastikflut
  • Wasserstoff
  • Der Bauer: Problemlöser statt Sündenbock
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
09
NOV
2019
UnternehmensGrün-Jahrestagung 2019
Sustainable Finance
10117 Berlin


20
NOV
2019
Zukunftsforum Energiewende
Den Wandel aktiv gestalten
34117 Kassel


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Starke Frauen

Missing Chapter Foundation
Eines von vielen Projekten, für die sich Prinzessin Laurentien der Niederlanden stark macht.




  • Deutsche Telekom AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene