BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Neu: Bürostuhl 350 iQ

Treibstoff für Körper und Geist

Pullenreuth - Blickt man in die Statistiken der Berufskrankenkassen, Rubrik Arbeitsplätze, weiß man um die Probleme, die entstehen können, wenn die Körper- und Bewegungslogik des Menschen während des Sitzens auf "normalen" Stühlen nicht funktioniert. Beim neuen 350 iQ aus dem Hause Bioswing ist der Name Programm, der Bürostuhl arbeitet eigenständig intelligent und körperlogisch ergonomisch. Und liefert so Treibstoff für Körper und Geist.

Neuer Bürostuhl 350 iQ

Basis der funktionellen Lösung ist der neuronale Dialog, der das steuernde Nervensystem auch während des Sitzens anregt und mit den nötigen und richtigen Impulsen versorgt. Hocheffiziente Schwingelemente im 3D-Sitzwerk erfühlen die Dynamik des Menschen und reagieren daher selbst auf minimale Bewegungen. Dadurch werden genau die entscheidenden Muskelgruppen mit den nötigen Impulsen versorgt. Das Sitzsystem trägt dafür Sorge, dass Ergonomie, Bewegung und Rhythmus perfekt, automatisch und körperlogisch korrespondieren. Die Muskulatur wird trainiert und stabilisiert, die Bandscheiben werden entlastet. Bioswing liefert so Treibstoff für Körper und Geist, steigert so geistige Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden.

Zusätzlich unterstützend ist im Bioswing 350 iQ eine permanent körpersynchron wirkende Beckenbalance integriert, die ebenso automatisch funktioniert. Jede wechselnde Sitzposition oder Gewichtsverlagerung verändert die Neigung der Sitzfläche, wodurch die gewünschte Beckenkippung erfolgt und die Wirbelsäule dabei in ihrer natürlichen Doppel-S-Form unterstützt. Haltungswechsel begleiten zudem eine rückendruckgeregelte VarioBackMatic, eine ergonomisch geformte höhenverstellbare Rückenlehne mit eingepolstertem Lumbalkern sowie serienmäßig eine manuelle Sitztiefenverstellung per Schnellversteller.

Testsieger

Das Bioswing-Sitzsystem landete im Vergleich zu anderen, besonders ergonomischen Büroarbeitsstühlen, bei einem unabhängigen Test des Instituts für Arbeitschutz in Sankt Augustin auf dem 1. Platz. Es erhielt in allen Kriterien zu Komfort, Dynamik, Auswirkungen auf die Gesundheit und Unterstützung der Tätigkeit die besten Bewertungen.

Quelle: HAIDER BIOSWING
Lifestyle | Einrichten & Wohnen, 22.05.2012
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
14
FEB
2023
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
25
FEB
2023
ARCHE NOAH Saatgutfestival
Vielfalt säen – Freude ernten!
A-1120 Wien
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Grünes Licht für Panzerlieferungen an die Ukraine
Voll Sorge verfolgt Christoph Quarch, wie sich der Krieg in unseren Köpfen ausbreitet.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Mehrweg für Kaffee, Kuchen und Co.: Nachhaltige Kaffee-to-go Becher auch für Bäckereibetriebe Pflicht

ISS-ESG Nachhaltigkeits-Rating:

Gold für KAISER+KRAFT

toom begrüßt Unterstützung des BMEL zur Torfreduktion

Klimaneutrale Handschuhe, entwickelt in Tirol

ESG-Ratings:

Kommen Sie zum Berliner Klimaschutztag 2023

„The Netherlands are calling“

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • toom Baumarkt GmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Frankfurt University of Applied Sciences