B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Rein in die Nische

Die Tofu Grafen

Nicht nur Vegetarier schwören auf die gesunden Inhaltsstoffe von Tofu. Schließlich lässt sich der aus Soja gewonnene "Bohnenquark" in endlos vielen Varianten zubereiten.

Köstlichkeiten aus deutschen Sojabohnen: Dörte und Freddy Ulrich leben als "Lords of Tofu".
Foto: © Lord of Tofu
Kein Wunder, dass Tofu in vielen asiatischen Ländern zu den traditionellen Grundnahrungsmitteln gehört. Dörte und Freddy Ulrich verarbeiten in ihrer "Hexerküche" regionale Bioland-Produkte zu pflanzlichen Spezialitäten und Gourmetprodukten, die sie unter dem Namen "Lord of Tofu" anbieten.

Innerhalb weniger Jahre hat sich aus einem kleinen Verkaufsstand, der 1995 auf dem Lörracher Wochenmarkt seinen Einstand feierte, ein mittelständischer Lebensmittelbetrieb mit fünf Mitarbeitern und professionellen Produktionsabläufen entwickelt. Längst beliefern die Ulrichs nicht mehr nur kleine Bioläden, sondern bedienen Großhändler europaweit. "Wir machen Tofu aus Überzeugung und mit Begeisterung", erläutert Dörte Ulrich. "Besonders viel Kreativität haben wir dabei entwickelt, neue Tofuvariationen zu kreieren: es gibt Tofu geräuchert, eingelegt oder gebacken, es gibt ihn in zig Formen, Geschmacksrichtungen und Konsistenzen, versehen mit ganz unterschiedlichen Zutaten, Kräutern und Gewürzen."

Besonders beliebt ist etwa der "Schwarzwälder Tofu". Er wird über frischem Tannen- und Fichtenholz geräuchert, was ihm sein charakteristisches Aroma und eine dunkle Kruste verleiht. Daneben gibt's zum Beispiel Tofu-Burger, Basilikum-Tofu, Tofu-Salami, Tofu-Fondue oder frittierten Tofu mit Drachenkopf. "Erst wenn es gut für Gesundheit und Natur ist und dabei auch noch gut schmeckt", erklärt die überzeugte Unternehmerin, "dann sind wir zufrieden."

www.lordoftofu.com

Klicken Sie hier um zu dem Artikel "Der Metzgermeister" zu gelangen.
Hier gelangen Sie zu dem Artikel "Der Ölprinz".

Quelle: FORUM Nachhaltig Wirtschaften Büro Süd
Wirtschaft | Branchen & Verbände, 08.11.2011
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2011 - Stadt der Zukunft erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
APR
2021
Best Economy forum 2021
Take Action not Words!
online
25
APR
2021
Das Fieber - Der Kampf gegen Malaria
Filmstart und Online-Premiere mit Filmgespräch
online
30
APR
2021
Leipziger Finanzforum
Trendthema 'Sustainable Finance' – Chancen für KMU & Startups
virtuell (gesendet aus Leipzig)
Alle Veranstaltungen...
https://www.klimaneutrale-kommunen.de/der-kongress/programm/?utm_source=medienpartner&utm_medium=forumcsr&utm_campaign=knk2021&utm_content=300x250px

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

Die Kraft der Sonne erhellt bei Nacht die Straßen
Ein Hunsrückdorf ist Namensgeber für das „Horner Modell“: Photovoltaik plus Speichertechnik reduziert die Stromkosten
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Frühling wird's

Gemeinsam stärker für den Klimaschutz: Agentur achtung! kauft Land und forstet auf

Nachhaltige Lösungsansätze zum Umweltproblem der Onlineretouren

RETTER Bio-Natur-Resort – klimaneutraler Vorreiter im Tourismus

Das Fieber - Der Kampf gegen Malaria

Alles Spinner, oder was?!

Zukunftsfähiger Wald und nachhaltige Holznutzung

Bildungsinitiativen aufgepasst: Online-Bewerbung für Hidden Movers Award bis zum 5. Mai 2021 möglich

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene