Kosten sparen im Betrieb

Systematisches Energiemanagement und Steigerung der Energieeffizienz

Ein kontinuierliches Energiemanagement und die regelmäßige Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen hat viele Vorteile: Unternehmen können dadurch ihre Energiekosten senken, die Umwelt schützen, eine nachhaltige Wirtschaftsweise leben, ihr Image verbessern und Förderungen nutzen.

Mit einem guten Energiemanagementsystem wird der Energieverbrauch transparenter dargestellt und die Energiekosten den einzelnen Kostenstellen verursachungsgerecht zugeordnet. Zudem können Unternehmen schneller die energetische Relevanz von Unternehmensveränderungen erfassen, die Energieversorgung bedarfsgerecht sicherstellen und natürlich CO2-Emissionen verringern.

Das Thema Energie ist eine typische Querschnittsaufgabe im Unternehmen. Vielfach gibt es mehrere Verantwortlichen im Betrieb, die gemeinsam an Energiekonzepten, der Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen oder auch der Einführung von Energiemanagement arbeiten. Im Austausch mit seinen Kunden hat der Fachverlag WEKA MEDIA festgestellt, dass den Energie-Beauftragten im Unternehmen bei der praktischen Umsetzung ihrer Aufgaben oftmals Informationen und Hilfestellungen fehlen. Auf diesen akuten Bedarf hat WEKA MEDIA reagiert: "Mithilfe unserer Experten haben wir die Energie-Themen mit Fachinformationen, relevanten Vorschriften und passenden Arbeitshilfen für die tägliche Arbeit praxisgerecht aufgearbeitet", so der zuständige Produktmanager Georg Bretzel.

Alles-aus-einer-Hand bietet das Werk "Energiemanagement in der betrieblichen Praxis". "Die Nutzer dieser digitalen Lösung finden dort alle relevanten Vorschriften sowie praxisnahe Arbeitshilfen, Leitfäden, Tools, Praxishilfen und fundierte Fachbeiträge.
Mithilfe des WEKA-Werkes "Energieeffizienz in der betrieblichen Praxis" bestimmen die Nutzer schnell und zuverlässig das energetische Optimierungspotential in ihrem Unternehmen, erkennen relevante Fördermittel, bewerten Energieeffizienzmaßnahmen, um diese gezielt durchzuführen und Energiekonzepte wirksam umzusetzen.

Nutzen Sie den Einführungspreis der Produkte bis 31.12.2011 und bestellen Sie direkt unter www.weka-energie.de Ebenfalls finden Sie dort weitere Informationen zum Thema Energie und zu den Produkten.


Über WEKA MEDIA:
Die WEKA MEDIA GmbH & Co. KG ist einer der führenden Anbieter von multimedialen Fachinformations-Lösungen im Business-to-Business- und Business-to-Government-Bereich. Das Unternehmen bietet Produkte und Services mit einem hohen Nutzwert. Das Spektrum reicht von Software-, Online- und Printprodukten über E-Learning-Angebote und eine modular aufgebaute, Internet-basierte Großkundenlösung bis hin zu Seminaren, Fachtagungen und Kongressen. Das Produktportfolio wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion und Konstruktion, Sicherheit, Gesundheit und Umwelt, Management und Finanzen, Qualitätsmanagement, Behörde, Altenpflege, Bauhandwerk, Architektur und betriebliche Mitbestimmung sowie Informationstechnologie. WEKA MEDIA ist ein Unternehmen der europaweit tätigen Verlagsgruppe WEKA Business Information. Die unter dem Dach von WEKA Business Information geführten Verlage beschäftigen über 900 Mitarbeiter und erwirtschafteten 2010 einen Umsatz von rund 123 Millionen Euro. WEKA Business Information ist die Fachinformationssparte der WEKA Firmengruppe (rund 1300 Mitarbeiter, 209 Millionen Euro Umsatz in 2010).

Quelle: WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Technik | Energie, 02.09.2011
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021 ist erschienen

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
19
MÄR
2021
#NoMoreEmptyPromises
Globaler Klimastreik
weltweit
26
MÄR
2021
DVD-Start „Unser Boden, unser Erbe“
Wie wollen wir in Zukunft leben?
deutschlandweit
22
APR
2021
Green Deal im Unternehmen
So gelingt strategischer Klimaschutz!
online
Alle Veranstaltungen...
Marketing For Future Award 2021. Marketing zwischen Macht und macht nichts.

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Countdown für Planet B - Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
2 - Spirituelle Basisdemokratie: Die Kraft des Ewigen in der Politik
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Geschlechtergerechtigkeit

Alles was man mit Holz machen kann...

LEED-Gold-Medaille für "DIE MACHEREI"

1 Million Euro für grüne Gründer

German Design Award für Claire von Reposa

Evologic Technologies: 2,5 Millionen Euro durch neue Finanzierungsrunde

UnternehmensGrün schreibt Erfolgsgeschichte fort und wird zum Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft

Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg: Julia Kovar-Mühlhausen übernimmt Leitung

  • TourCert gGmbH
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence