Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Gute Nachrichten von Love Green

Brandneue Meldungen zum Thema Öko-Technologien, Öko-Food & Öko-Mode

Auch im aktuellen Newsletter von Love Green gibt es zum Thema Öko-Freizeit, Öko-Food und Öko-Mode die neusten Meldungen. Twitterbegeisterte dürfen sich zusätzlich freuen, denn ab sofort ist Love Green auch unter http://twitter.com/LoveGreenNews erreichbar!


Beim Durchgehen Strom erzeugen
Die preisgekrönte, neueste Energie-Quelle
Foto: © Green Pass
Millionen von Menschen gehen jeden Tag durch Drehkreuze - ob in U- und S-Bahnhöfen, in Bibliotheken oder in Fußballstadien. Dabei drehen sie am Rad, nur Strom wird dabei keiner erzeugt. Warum eigentlich nicht, fragten sich Designer der chinesischen Guangdong University of Technology und haben so eine neue Energie-Quelle. Und die ist ihnen mit dem Green Pass so schick gelungen, dass sie bereits einen taiwanesischen Preis für die beste technologische Innovation gewonnen haben.
Mit Dank an Do The Green Thing und ecogood.





Du hast es in der Hand
Auch beim Einkaufen muss man acht geben
Foto: © Kai Uwe Lipphardt
Was wäre, wenn uns eine Stimme beim Einkaufen freundlich darauf hinweist, dass der Schokoladenhersteller skrupellose Kakaohändler unterstützt oder dass für unser Schokovergnügen Kinder in Afrika verkauft oder versklavt werden? Wir wären schockiert und würden das Produkt wohl im Regal lassen. Denn wir haben es in der Hand. Das dachte sich auch der Düsseldorfer Filmemacher Kai Uwe Lipphardt und hat ein passendes Video gedreht - für das Forum Fairer Handel. Beim Kurzfilmwettbewerb REC A FAIR gewann Lipphardt dann auch den ersten Preis. Zu Recht!
Um das Video zu sehen,hier klicken!



Lass Schuhe blühen
Die weltweit ersten Sneaker, die vollständig biologisch abbaubar sind.
Foto: © OAT
Das niederländische Designer-Team OAT hat sich mit der Umweltverträglichkeit von Sneakers beschäftigt. Normalerweise sind die beliebten Freizeitschuhe alles andere als nachhaltig. Nicht jedoch die OAT's Virgin Collection. Diese Schuhe sind weltweit die ersten Sneakers, die vollständig biologisch abbaubar sind. Nach Gebrauch der Schuhe kann man sie einfach auf den Kompost geben und dann startet von selbst ein Zersetzungsprozess. Innerhalb von sechs Monaten ist dieser Vorgang dann abgeschlossen. Oder man lässt vorab schon einmal Wildblumen aus den Schuhen sprießen. In der Zunge ist ein kleines Samenpaket inklusive Anleitung versteckt. Eine nette Idee. Und korrekte Schuhe, die (noch) nicht jeder hat.
Zu kaufen z.B. hier im Avacodostore für 149,00 Euro.

Quelle:
Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 02.08.2011

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
24
MAI
2024
DACHKRONE
Deutscher Dachpreis 2024 - Preisverleihung
33609 Bielefeld
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum eskaliert der Streit um Israel und Palästina ausgerechnet an den Hochschulen?
Christoph Quarch fordert mehr Kooperation, mehr Dialog und mehr Disputation
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Engagement Global gGmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Kärnten Standortmarketing
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • circulee GmbH