Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

Green Innovation Readiness Check

In 5 Schritten erfolgreich zu grünen Geschäftsmodellinnovationen

  • © Moccacino, pixabay.com
  • © Fraunhofer IAO
Wir beginnen als Ausgangspunkt mit der Bedarfsanalyse. Hier werden die Grundlagen erarbeitet und Ziele definiert.

Die Ideenentwicklung umfasst den kreativen Teil. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Instrumenten Sie Ideen und Ansätze für grüne Geschäftsmodellinnovationen generieren können.

In der Phase der Ausgestaltung wird schließlich Ihr neues, nachhaltiges Geschäftsmodell ausgearbeitet und konkretisiert.

Ganz wichtig: Das frühzeitige Testen des neuen Geschäftsmodells. Wir geben Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie Ihr grünes Geschäftsmodell testen können.

Und schließlich die letzte Phase, die Umsetzung des neuen Geschäftsmodells. Hier wird insbesondere die Markteinführung geplant und umgesetzt.

Hier schon einmal ein paar Empfehlungen für Ihren eigenen Prozess:
  • Gestalten Sie vom Groben zum Detail!
  • Gehen Sie iterativ durch den Gestaltungsprozess!
  • Nutzen Sie Methoden und Tools!
  • Binden Sie (potenzielle) Partner ein!
  • Seien Sie kreativ!
  • Und, denken Sie frühzeitig das Digitale mit!
Das Phasenmodell ist zugleich auch Leitlinie unseres Geschäftsmodell-Coachings. In diesem Transferformat lernen die Teilnehmer anhand eines konkreten Anwendungsfalls aus ihrem Unternehmen, wie man grüne Geschäftsmodelle erfolgreich entwickelt und umsetzt.

Sind Sie bereit für grüne Geschäftsmodellinnovationen? Wie weit sind Sie bei der Transformation in Richtung ökologische Nachhaltigkeit?

Die Transformation zu einer ökologisch nachhaltigeren Wirtschaft bringt große Herausforderungen für Unternehmen in Deutschland mit sich. Um die eigene Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu verbessern, reicht es nicht aus, seine bestehenden Produkte durch ökologischere Alternativen zu ersetzen - vielmehr müssen komplette Geschäftsmodelle betrachtet und angepasst werden. Einen Ansatzpunkt stellen grüne Geschäftsmodellinnovationen dar. Für erfolgreiche grüne Geschäftsmodellinnovationen müssen jedoch unterschiedliche Voraussetzungen in Unternehmen gegeben sein.

Um zu überprüfen, ob die erforderlichen Voraussetzungen erfüllt sind, haben wir Expertinnen und Experten des Business Innovation Engineering Center BIEC den »BIEC Green Innovation Readiness Check« entwickelt. Mit diesem Tool können Unternehmen schnell und unverbindlich ihren Status quo für grüne Geschäftsmodellinnovationen überprüfen und analysieren, wie weit sie bei der Transformation in Richtung ökologische Nachhaltigkeit bereits fortgeschritten sind.

Sie haben Fragen? Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter. Sprechen Sie uns an!

Überprüfen und analysieren Sie jetzt unverbindlich Ihren Status quo für grüne Geschäftsmodellinnovationen mit dem »BIEC Green Innovation Readiness Check«!

Kontakt: Juliane Segedi, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO | presse@iao.fraunhofer.de | www.biec.iao.fraunhofer.de


Wirtschaft | Führung & Personal, 13.06.2024

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JUL
2024
Stoffwechselpolitik: Arbeit, Natur und die Zukunft des Planeten
In der Reihe "Mein Klima: auf der Straße, im Grünen ..."
80331 München und online
21
AUG
2024
StiftungsApéro SommerTour mit Engagement Global
Wie machst Du das eigentlich in Deiner Stiftung?
Berlin, 27.08. Frankfurt a.M., 04.09. CH-Basel
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Feinde der Demokratie, Feinde des Rechts
Für Christoph Quarch haben BSW und AfD im Bundestag bei der Selenskyi-Rede ihr wahres Gesicht gezeigt.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Immobilien-Boom in Dubai – was steckt dahinter?

Wie machst Du das eigentlich in Deiner Stiftung?

Personalisierte Produkte für nachhaltige Unternehmen: Diese Vorteile bietet die CNC-Gravur

Fit für die Fußball-EM: Wo Gastrobetriebe Umsatz liegen lassen

Wetter oder Klima? Europa wird zum Hotspot des Klimawandels

Ankündigung 17. Europäischer Kongress (EBH), 16.-17. Oktober 2024 in Köln

„Wir fahren ein Rennen für die Zukunft“

Leber entgiften: Die besten Tipps & Mittel für die Leberkur

  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Kärnten Standortmarketing
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • circulee GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Engagement Global gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)