BEE_Sommerfest_2024

"Dimensionen der Nachhaltigkeit"

3. Junikonferenz (JuniKon 2024) 21. - 23. Juni an der Universität Passau

Dem Thema Nachhaltigkeit kommt eine immer größere Bedeutung bei der Bewältigung der Herausforderungen des Klimawandels und der Ressourcenknappheit zu. In der von ELSA Passau ausgerichteten Konferenz im Juni 2024 soll es deshalb einem studentischen Publikum anhand von Vorträgen, Workshops und Podiumsdiskussionen ermöglicht werden, einen Überblick über die Nachhaltigkeitsthematik zu erlangen.

 
Dabei liegt der Fokus einerseits auf rechtlichen Fragestellungen, die mit Nachhaltigkeit verknüpft sind. So wird zum Beispiel Dr. Markus Rieder von Gibson Dunn dem Publikum die Thematik der Klimaklagen näherbringen, während ein anderer Vortrag über Klimastrafrecht informiert.
 
Andererseits werden auch interdisziplinäre Perspektiven geboten, indem etwa Themen wie Kreislaufwirtschaft oder Nachhaltigkeit im Grundgesetz bei der Konferenz beleuchtet werden. Somit ist auch die wirtschaftliche und politische Dimension des Themas Nachhaltigkeit Teil des Konferenzprogramms.
 
Weitere Highlights der Konferenz sind ein simulierter Deutscher Juristentag zum Thema „Nachhaltigkeit im Gesellschaftsrecht" in Kooperation mit Hengeler Mueller sowie eine Podiumsdiskussion zur Frage „Was muss, was darf Klima-Aktivismus?", an der sich neben zwei Jura-Professoren und einem Politikwissenschaftler auch eine Vertreterin der „Letzten Generation" beteiligen wird.

Darüber hinaus bietet ein umfangreiches Rahmenprogramm viele Möglichkeiten zum Austausch und zur Vernetzung, unter anderem bei einem Galaabend im Passauer Redoute-Saal. Als Übernachtungsmöglichkeit stehen für externe Teilnehmende Plätze in der Passauer Jugendherberge zur Verfügung. Dank zahlreicher Förderer dürfen sich die Studierenden über sehr gemäßigte Teilnahmebeiträge freuen.

Weitere Informationen zur Anmeldung und das ausführliche Programm findet ihr auf unserer Website sowie auf dem Instagram-Account von ELSA Passau (@elsapassau) zu finden. Die Anmeldung steht Interessierten aller Fachrichtungen und Studienorte offen. Passauer Studierende können gegen ein Entgelt für 35,- € an der Konferenz und dem gesamten Rahmenprogramm teilnehmen! Wir freuen uns auch sehr über Teilnehmer von anderen Universitäten, für diese beläuft sich der Betrag auf 70,- € inklusive Übernachtung. Die Anmeldung erfolgt über diesen Link.
 
ELSA-Passau e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein (Vereinsregister Passau, Nr. 1291) und wird gesetzlich vertreten durch den Präsidenten Michael Roßmeier, den Vizepräsidenten Simon Höck und den Vorstand für Finanzen Paul Weberbauer.

Kontakt: ELSA-Passau e.V., Andreas Kerscher, Felix Richter, Clara Ziegltrum | junikon@elsa-passau.de | elsa-passau.de/projekt/junikonferenz


Wirtschaft | CSR & Strategie, 20.05.2024

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Feinde der Demokratie, Feinde des Rechts
Für Christoph Quarch haben BSW und AfD im Bundestag bei der Selenskyi-Rede ihr wahres Gesicht gezeigt.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

Faber E-Tec auf der The Smarter-E

„The Levi Strauss & Co. European Distribution Center“:

Eine Investition in den eigenen Urlaub

Nachhaltige Arbeitsplatzkonzepte

  • Kärnten Standortmarketing
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • circulee GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen