Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Die Zukunft nachhaltiger Ernährung in Städten

Die Food Trends von morgen - Podiumsdiskussion am 30. April bei der BERLIN DESIGN WEEK 2024

@dieag
Entdecken Sie die Zukunft nachhaltiger Ernährung in Metropolen! Besuchen Sie das BE-U Panel während der BERLIN DESIGN WEEK, wo Experten die aufkommenden Trends wie pflanzenbasierte Ernährung und Zero-Waste-Konzepte beleuchten. Datum & Uhrzeit: 30. April, von 17:00 bis 18:00 Uhr. Ort: BE-U Berlin

In städtischen Gebieten gewinnt das Interesse an nachhaltiger Ernährung zunehmend an Bedeutung, angetrieben durch das steigende Umwelt- und Klimabewusstsein. Gesellschaftliche Veränderungen, technologische Innovationen und wirtschaftliche Einflüsse spielen eine maßgebliche Rolle bei der Gestaltung der zukünftigen Ernährungstrends. Zu den aufkommenden Trends gehören pflanzenbasierte Ernährung, kultiviertes Fleisch und Fisch, regenerative Lebensmittel, Zero-Waste-Konzepte und Fusion Cuisine. Diese Entwicklungen haben potenziell weitreichende Auswirkungen auf städtische Lebensräume und ihre Infrastrukturen, da sie die Nachfrage nach bestimmten Standorten und Einrichtungen beeinflussen können

Seien Sie dabei, wenn wir gemeinsam mit Experten im Rahmen der BERLIN DESIGN WEEK am BE-U Behrens-Ufer am 30.04.2024 diese Trends genauer untersuchen.

Zusammen mit den Experten werden wir die tatsächliche Umsetzbarkeit dieser Entwicklungen in städtischen Lebensräumen beleuchten: Sind die vorhandenen Infrastrukturen und Ressourcen ausreichend, um eine nachhaltigere Ernährung in urbanen Lebensräumen zu ermöglichen? Welche Herausforderungen könnten bei der Integration dieser Trends auftreten, und wie können sie überwunden werden?

Erfahren Sie mehr über die Realisierbarkeit dieser Trends in städtischen Lebensräumen und diskutieren Sie mit uns über ihre langfristigen Auswirkungen auf Unternehmen und Verbraucher.

  • Datum & Uhrzeit: 30. April, von 17:00 bis 18:00 Uhr/ Einlass ab 16:30 Uhr
  • Ort: BE-U Behrens Ufer, Ostendstraße 1-14, 12459 Berlin
  • Mitwirkende:
    Monika Schreiner von food4future Nahrung der Zukunft
    Tim Fronzek von Nosh.bio GmbH
    Sarah Decoine von BettaFish
    Lidia Fabian - Expert in Global Communication & Brand Strategy in Tech?
    Joern Gutowski von Zeevi Kichererbsen
  • Moderation: Natalie Tacke vom BE-U I Behrens-Ufer
Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt: BE-U I Behrens-Ufer | foodlab@be-u.berlin


Lifestyle | Essen & Trinken, 19.04.2024

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München, SHK Innung und online
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Klima

Die Stromwende schreitet voran
Im Kreis Cochem-Zell ist ein virtuelles Kraftwerk entstanden
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • Kärnten Standortmarketing
  • circulee GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Engagement Global gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH