Tierwohl – Mehr als eine Frage der Haltung

forum Buch-Tipp - Erscheinungstermin 15. Januar 204

Tierhaltung und Tierwohl – geht das überhaupt zusammen? Eine Frage, die auch im Rahmen der Grünen Woche im kommenden Januar wieder einmal heiß diskutiert werden wird. Und eine Frage, die auch Bernward Geier, Stefanie Pöpken und Renate Künast in dem von ihnen herausgegebenen Buch „Tierwohl – Mehr als eine Frage der Haltung" stellen, das am 15. Januar 2024 erscheint.

© Westend Verlag

Bernward Geier, Stefanie Pöpken, Renate Künast (Hg.) 

Nutztiere – Mehr als eine Frage der Haltung
 

Westend Verlag
268 Seiten mit zahlreichen Abb.
Erscheinungstermin: 15.01.2024

ISBN: 9783864894374
€ 29,95

www.westendverlag.de
Immer wieder gelangen Informationen und Bilder von schlimmsten und schockierenden Zuständen auf industriell ausgerichteten landwirtschaftlichen Betrieben an die Öffentlichkeit. Aber zum Glück gibt es schon viele Bauernhöfe, Landwirtinnen und Landwirte, die zeigen, dass diese unakzeptable und tierquälerische Tierhaltung nicht sein muss.
 
13 renommierte Autorinnen und Autoren kommen anhand einer eingehenden Bestandsaufnahme gegenwärtiger Missstände und der Darstellung möglicher Alternativen insbesondere, aber nicht nur im biologischen Landbau zu dem Schluss: Ja, es geht zusammen – wenn sich die Tierhaltung konsequent am Tierwohl ausrichtet. Ein Buch, das inspiriert und Mut macht, die längst überfälligen, großen Transformationsschritte zum Wohle der landwirtschaftlichen Nutztiere in die Tat umzusetzen. 
 
Aus dem Buch:
In der Folge der industriellen Revolution entwickelte sich zunächst vor allem in den „industrialisierten" Ländern des Nordens die Haltung von Nutztieren immer mehr in Richtung intensiver und industrialisierten Haltungssysteme. Heute finden wir sie in der ganzen Welt verbreitet. Diese Veränderung wächst nach wie vor dynamisch unter der alten Prämisse „Wachse oder weiche". Die Fehlentwicklung spiegelt sich anschaulich im Begriff Tierproduktion, was entlarvende Ehrlichkeit ist, denn praktiziert wird weitgehend nicht tiergerechte Haltung, sondern vor allem eine rein am kurzfristigen Profitinteresse ausgerichtete Produktion. „Produziert" wird auch massiver Lobbyismus, der für wenig Transparenz und gegen die Anhebung gesetzlicher Haltungsnormen sowie gegen konsequentes Monitoring kämpft. Ganz bewusst beschreibt nur ein geringer Anteil des Buches die Probleme und Missstände der industriellen Tierproduktion.
 
Das Buch liefert vor allem faktenbasierte Argumente für die dringende Transformation und zeigt viele praxisbewährte und auch ökonomisch erfolgreiche Wege auf, wie man mit konsequentem Tierwohl den Auswirkungen der fälschlicherweise „modern" genannten Tierproduktion Einhalt gebietet.

Der/Die HerausgeberInnen:
Bernward Geier arbeitete nach dem Studium der Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Tierproduktion als Wissenschaftler für Biolandbau und war 18 Jahre Direktor des Weltdachverbandes IFOAM-Organics International. Der Aktivist, Journalist, Buchautor und Filmemacher lebt seit über 20 Jahren mit seiner Familie auf einem Biohof.

Stefanie Pöpken ist Agrarwissenschaftlerin und Expertin zum Thema Tierwohl und arbeitet freiberuflich mit internationalen Lebensmittelunternehmen, Behörden und landwirtschaftlichen Betrieben zusammen. Des Weiteren schreibt sie Artikel für verschiedene landwirtschaftliche Zeitschriften.

Renate Künast (Bündnis 90/Die Grünen) ist seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages. Sie war von 2001 bis 2005 Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und von 2005 bis 2013 Vorsitzende der Bundestagsfraktion ihrer Partei. Derzeit ist Künast Sprecherin der AG Ernährung und Landwirtschaft.

Kontakt: Westend Verlag GmbH, Rüdiger Grünhagen | presse@westendverlag.de | www.westendverlag.de


Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 11.01.2024

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
APR
2024
AERO Friedrichshafen 2024
The leading show for general aviation
88046 Friedrichshafen
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Energie

Kläranlage plus Photovoltaik ergibt saubere Energie
Faltdach-Anlage über Neuwieder Kläranlage ans Netz angeschlossen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

FH Münster startet Master Nachhaltige Transformationsgestaltung

Pascoe mit dem Innovationspreis TOP 100 ausgezeichnet

Talentschmiede Hamburg: ChefTreff Gipfel, 26. - 27. April 2024

Abzocke: So vermeiden Sie Versicherungsflops

NICAMA meets Voelkel:

Jetzt die Weichen für ein rechtskonformes und effizientes ESG-Reporting stellen

Entspannung pur: Malen nach Zahlen als stressabbauendes Hobby

Aufruf an alle Bildungsinnovator:innen!

  • toom Baumarkt GmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Kärnten Standortmarketing
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Engagement Global gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen