Innovationsnetzwerk »Klimaneutrale Unternehmen«

Ziel: Unternehmen fundiertes Wissen über betrieblichen Klimaschutz zu vermitteln

Ziel des Innovationsnetzwerks ist es, Unternehmen fundiertes Wissen über betrieblichen Klimaschutz zu vermitteln. Dies geschieht durch regelmäßige Veranstaltungen und Workshops, in denen Lösungen für die Klimaneutralität vorgestellt, Trends analysiert und Erfahrungen aus erster Hand geteilt werden. Die gewonnenen Erkenntnisse können in die strategische Planung einfließen und helfen dabei, neue Marktchancen zu erkennen sowie das Unternehmen resilienter zu positionieren und auf Veränderungen vorzubereiten. Zudem lernen die Teilnehmenden, wie eine glaubwürdige Kommunikation gelingen kann und wie sie die Chancen der Transformation für sich nutzen können.

 
»Das Innovationsnetzwerk Klimaneutrale Unternehmen ist für uns eine Chance, Menschen zusammenzubringen, die das Thema Klimaneutralität wirklich anpacken wollen«, sagt Dr. Anna-Lena Klingler vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO in Stuttgart. In dem Netzwerk diskutieren die Forschungsinstitute Fraunhofer IAO, IPA sowie EEP und IAT der Universität Stuttgart mit den Teilnehmenden über innovative Lösungen, um Unternehmen bei der Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen zu unterstützen und das Ziel der Klimaneutralität bis 2045 zu erreichen.

Die zweite Phase des Netzwerks beginnt am 7. November 2023. Nutzen Sie die Möglichkeit, innovative Impulse zu erhalten, Ihr Unternehmen klimafreundlicher zu gestalten und sich mit anderen Unternehmen auszutauschen. Werden Sie jetzt Teil des Netzwerks!
 
Lesen Sie dazu auf forum auch die ausführliche Meldung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO | www.iao.fraunhofer.de
Fraunhofer IA, Dr.-Ing. Anna-Lena Klingler, Leiterin Team Energy Innovation | anna-lena.klingler@iao.fraunhofer.de
Fraunhofer IPA, M.Sc. Steffen Kiemel, Leiter Team Nachhaltige Systemgestaltung | steffen.kiemel@ipa.fraunhofer.de

Umwelt | Klima, 26.10.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
APR
2024
AERO Friedrichshafen 2024
The leading show for general aviation
88046 Friedrichshafen
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Megatrends

Was sagt die Debatte um die Cannabis-Legalisierung über unsere Gesellschaft?
Christoph Quarch empfiehlt den Blick auf andere Drogen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

FH Münster startet Master Nachhaltige Transformationsgestaltung

Pascoe mit dem Innovationspreis TOP 100 ausgezeichnet

Talentschmiede Hamburg: ChefTreff Gipfel, 26. - 27. April 2024

Abzocke: So vermeiden Sie Versicherungsflops

NICAMA meets Voelkel:

Jetzt die Weichen für ein rechtskonformes und effizientes ESG-Reporting stellen

Entspannung pur: Malen nach Zahlen als stressabbauendes Hobby

Aufruf an alle Bildungsinnovator:innen!

  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • toom Baumarkt GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Kärnten Standortmarketing
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG