FA-Konferenzen Baukongress 2024

Corso Leopold Herbst, 9. und 10. September 2023

Münchens größtes Kulturfestival auf der Straße oder auch "Pop-up-Fußgängerzone”

Der Corso Leopold wäre nicht Münchens größtes Kulturfestival auf der Straße oder auch "Pop-up-Fußgängerzone”, wie unser Schirmherr Oberbürgermeister Dieter Reiter sie umschreibt, wenn er nicht so viele Highlights hätte. Mehr als 600 Künstler gestalten das bunte Programm auf zehn Bühnen: Comedy beim SaTierPark, Bayernrock auf Roland Hefters Lederhosn Bühne, Tanzen beim Vintage Clubunter dem Siegestor, Sing & Swing, Schwabing live auf der Traumstadt Bühne, Hits bei Charivari 95.5 auf der Bühne der (Münchner) Freiheit und Experimentelles im neuen Theater der Corsaren. Im Neuen Forum der Kunst präsentiert sich der Schwabinger Seerosenkreis mit Live-Mal-Aktionen und der Aktion "Wahlfrei”. Erstmals stellen sich Unternehmen gezielt zum Thema "Beruf & Karriere” vor.

© Daniel Köberle, Corso Leopold e.V.
Vergangenen Herbst wurde beim Corso Leopold aus Siegestor temporär ein Friedenstor. Hier wird der Frieden gefeiert – nicht ohne den Krieg zu vergessen. Acht namhafte Künstler (aus München: Martin Blumöhr, Iman Mahmud, Haiying Xu, Yongbo Zhao, aus dem Norden: Florentine Joop, Eckhard Kowalke und Künstler und Kurator Ingolf Max Libuschewski) stellen sich dem Thema "Krieg und Frieden” im Rahmen einer spektakulären Live-Kunstperformance in Kooperation mit dem Internationalen Kunst Kulturkilometer beim neuen Theater der Corsaren am Siegestor (Höhe Leopoldstr. 3). Highlights dieser Aktion werden per Beamer an das Siegestor geworfen und so am Samstagabend für ganz besondere Bilder sorgen. Los geht es um 20 Uhr. Und so viel sei verraten: "Sag mir, wo die Blumen sind” wird eine zentrale Rolle spielen.

Danach zeigt das Künstlerkollektiv WE ARE VIDEO eine meditative Bewegt-Videoinstallation, die auf der Nordseite des Siegestor am Samstag, 09. September 2023 von 21 bis 22 Uhr zu sehen ist. WE ARE VIDEO setzt mit ihrer Kunst stets neue Reize und inspiriert Menschen durch innovative Licht- und Videoshows.

Wer mag, kann sich über neue Formen der Mobilität informieren, beim forum Nachhaltig Wirtschaften vorbeischauen, sich bei Viktoria Rebensburg über Fit & Aktiv schlau machen oder einfach nur das vielfältige gastronomische Angebot genießen. Neu sind auch in Partnerschaft mit Paulaner kleine Biergärten für die Pausen zwischendurch.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Charivari 95.5. Headphone Party, die dieses Mal direkt am spektakulär illuminierten Siegestor stattfindet.

Vergessen wir die Politik nicht. Beim DisCorso batteln sich die Kandidaten in drei Talkrunden zu "Mobilität und Verkehr”, "Kultur & Wirtschaft” sowie "Klima & Energie”. Dazwischen präsentieren sich die Parteien und ihre Kandidaten beim OpenMic auf der offenen Bühne. Daneben werben auch etliche Vereine und Initiativen für ihre Ziele und Ideen – viel Inspiration für ein besseres Miteinander.

Möglich machen das hunderte aktive Bürgerinnen und Bürger, die sich im und mit dem Corso Leopold e.V. engagieren. Andreas "der Andy” Keck, seit November 2022 Nachfolger Ekkehard "Ekke” Pascoe als Vorsitzender des Vereins freut sich: "Das frische und engagierte Team rund um unsere Veranstaltungsleiter (und stv. Vorsitzenden) Lars Mentrup und (Neu-Vorstandsmitglied) Niclas Keck machen einen fantastischen Job. Aus dem Vorstand treiben Martina Ottmann, Patrick Diesing und Ludwig Sporrer die Entwicklung voran. Und unser bewährter Schatzmeister Hermann Zimmerer freut sich über wieder wachsende Mitgliederzahlen. Das neu gegründete Kuratorium bewährt sich ebenfalls bestens. Persönlichkeiten wie Martin Blumöhr, Stefan Hanitzsch, Annette "Leo” Hartmann, Roland Hefter, Dr. Wolfgang Heubisch, Marcus Koch, Dr. Brigitta Rambeck und Patric Wolf , um nur einige zu nennen, beleben das Festival und wirken segensreich. Ich sage da einfach Danke!”

Der Corso Leopold öffnet am Samstag, 9. September, von 16 bis 23 Uhr, die Headphone-Party am Siegestor geht bis 2 Uhr. Am Sonntag, 10. September, sind die Besucher*innen von 11 Uhr bis 20 Uhr herzlich willkommen.

Kontakt: Corso Leopold e.V. | xxx | www.corso-leopold.de

Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 06.09.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
13
JUN
2024
ACHEMA 2024 - Freitickets für forum-Leser!
Weltforum und Internationale Leitmesse der Prozessindustrie
60327 Frankfurt am Main, 10.-14.06.2024
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München und online
30
JUN
2024
Constellations Week 2024
Inspiration, Klarheit und Empowerment
I-39040 Tramin, Südtirol
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Klima

Die Stromwende schreitet voran
Im Kreis Cochem-Zell ist ein virtuelles Kraftwerk entstanden
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

QUADRA energy stellt innovativen Service zur Direktvermarktung von Solarstrom vor

Deutscher Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2024

Und jetzt legen wir noch eins drauf!

Familienunternehmen eröffnet »Bronner Haus & Dr. Bronner's Museum« in Laupheim

Klaus Töpfer – das grüne Gewissen Deutschlands

Fachkräftenachwuchs: Porsche zeichnet MINT-Talente aus

Neuerscheinung: EINE WELT-Album Vol. 5 ab sofort verfügbar

Neue praxisorientierte Fortbildung zum Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • circulee GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Kärnten Standortmarketing
  • Global Nature Fund (GNF)
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Engagement Global gGmbH