BEE_Sommerfest_2024

Wirtschaft mit Weitsicht: Nachhaltigkeit in Unternehmen wird immer wichtiger

Drei neue Nachhaltigkeits-Zeitschriften gratis zum Download

Nachhaltigkeit rückt immer mehr in den Fokus von Unternehmen – verbunden mit einer großen Verantwortung und der Herausforderung, neue Regeln und Vorgaben umsetzen und mit neuen rechtlichen und steuerlichen Regularien umgehen zu müssen. Die drei neuen Nachhaltigkeits-Zeitschriften econic, ESGZ und KlimaRZ unterstützen Unternehmen und Kanzleien dabei, heute schon die Weichen für morgen zu stellen.

Nachhaltigkeit: Heute schon für morgen handeln! © appledesign/iStockNachhaltigkeit ist längst kein kurzfristiger Modetrend mehr. Sie ist das größte Thema unserer Zeit und wird uns über die nächsten Jahrzehnte intensiv beschäftigen. Sowohl Kunden und Mitarbeitende als auch Lieferanten und Investoren legen zunehmend Wert auf ökologisches, soziales und transparentes Wirtschaften von Unternehmen.

So rückt Nachhaltigkeit verstärkt in den Fokus unternehmerischen Handelns – verbunden mit einer großen Verantwortung und der Herausforderung, neue Regeln und Vorgaben umsetzen und mit neuen rechtlichen und steuerlichen Regularien umgehen zu müssen. Die drei neuen Nachhaltigkeits-Zeitschriften der Fachmedien Otto Schmidt econic, ESGZ und KlimaRZ unterstützen Unternehmen dabei.
  • econic – das Fachmagazin für Wirtschaft mit Weitsicht
    econic ist das erste Fachmagazin, das Unternehmen aktiv dabei unterstützt, nachhaltiges, verantwortungsvolles Handeln und profitables Wirtschaften in Einklang zu bringen. econic will Ansätze und Lösungen für Unternehmen aller Branchen liefern und die Verantwortlichen auf dem Weg in eine nachhaltige und gleichzeitig profitable Zukunft begleiten. Ganz nach dem Motto: Nachhaltig ist das neue profitabel!

    Interessant für Vorstand, Geschäftsführung, Führungskräfte, Transformations- und Nachhaltigkeitsmanager sowie Unternehmensberater

  • ESGZ – die Fachzeitschrift für Nachhaltigkeit und Recht 
    Die formalen Anforderungen und die Regelungsdichte rund um den Themenkomplex ESG nehmen stetig zu und stellen Unternehmen und Anwaltschaft vor immer neue Herausforderungen. Die neue Fachzeitschrift ESGZ zeigt, welche rechtlichen Rahmenbedingungen zu beachten sind, um ökologische, ökonomische und soziale Elemente mit der Unternehmensführung in Einklang zu bringen. 

    Interessant für Unternehmensjuristen, Anwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuer- und Unternehmensberater, Verbandsjuristen, die juristische Lehre und die Nachhaltigkeitsmanagementabteilung im Unternehmen

  • KlimaRZ – die Zeitschrift für materielles und prozessuales Klimarecht
    Klimaschutz braucht Recht
    Klimaklagen nehmen immer mehr zu und rücken die juristische Dimension des Klimaschutzes stärker in den Fokus. Die KlimaRZ bündelt die Vielzahl an komplexen Fragen rund um das Klimarecht und diskutiert sie für Sie. So haben Sie stets den Überblick, welche gesetzlichen Vorgaben es im Klimarecht gibt bzw. in naher Zukunft geben wird – sowohl auf nationaler als auch auf EU-Ebene. Mit der KlimaRZ sind Sie gegen alle juristischen Fallstricke von Klimaschutzklagen gewappnet.

    Interessant für Unternehmensjuristen, Anwälte, Verbandsjuristen und die juristische Lehre
Damit Sie sich selbst ein Bild von den drei neuen Zeitschriften machen können, haben Sie hier die Gelegenheit, sich die Erstausgaben gratis herunterzuladen. Ohne Abo und ohne Risiko.

Wirtschaft | Branchen & Verbände, 05.09.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Belebung des Arbeitsmarktes durch Leistungskürzungen für Arbeitsunwillige?
Christoph Quarch sieht die Lösung des Problems nicht in Sanktionen sondern im Steuerrecht
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Der Purpose-Match als Game Changer

Abschlussbericht ACHEMA 2024

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

„Europa macht Hoffnung“

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Nachhaltige Zukunft gestalten: Green Tourism Camp 2024 vereint Innovation und Zusammenarbeit im Tourismus

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • circulee GmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH