BEE_Sommerfest_2024

Natürlich: Künstliche Intelligenz!

Aus dem Tagebuch des AIdioten. Unser forum-AIxperte Christoph Santner berichtet über neueste Entwicklungen in der schönen neuen Welt der Künstlichen Intelligenz.

Was für eine Woche wieder! Klar, wenn man sich intensiv mit einem Thema beschäftigt, dann erlebt man schnell, dass die ganze Welt nur daraus zu bestehen scheint. Aber mir springt auf Schritt und Tritt nur noch KI entgegen, in 1.000 Gesichtern und Gewändern. Doch der Reihe nach:

UNO-Konferenz 'Global AI Summit'Gerade bin ich in Genf, das für mich aus mehrfacher Hinsicht ein Epizentrum der KI ist. Ich treffe die Initiatoren von drei Konferenzen, bei denen es stets um KI geht: Zum wiederholten Mal wird die UNO anfangs Juli den Global AI Summit veranstalten. Das Thema könnte nicht besser formuliert sein: „AI for Good".  Nicht nur dass hier mehr als hundert Top-Experten sprechen werden von Universitäten, KI-Labs und den großen KI-Firmen. Über die „Innovation Factory" werden auch mehr als 400 (!) KI-Start-ups aus der ganzen Welt angedockt sein. Und das beste: Man kann dann auch mehr als ein Dutzend humanoide Roboter kennenlernen und sich mit ihnen verständigen. Ich habe meine Interviews mit ihnen schon angemeldet. 

Gleich nach diesem UN-Summit werde ich am 8. Juli in Genf das Kick-off meiner AInitiative to aimprove our Future durchziehen. Dafür bringe ich gerade die Website an den Start. Das Logo ließ ich mir von einem Bildgenerator zusammenbauen, nur durch einen Text-Prompt. Ich muss sagen: Bisher finden es alle cool und entdecken verschiedenste Bedeutungen. Die Website setzt mir ein junger, engagierter syrisch-kurdischer IT- und KI-Experte auf. Ich fand ihn auf der Plattform upwork.com. Er fiel mir deshalb auf, weil er for free eine Fundraising-Website gebaut hat, die Flüchtlingskinder unterstützt. Danke, Edris, Du machst einen tollen Job!

ZukunftsFestival 2291 mit Christian Häuselmann und Markus Lampinen © Christoph SantnerDer Schweizer forum-Mann Simon Hofmann wies mich am Montag darauf hin, dass am Dienstag eine spezielles ZukunftsFestival in Bern stattfindet. Also nichts wie hin zum 2291 Festival. Die Schweizer wissen, was es mit dem Jahr 2291 auf sich hat: Dann wird die Eidgenossenschaft 1.000 Jahre alt sein. Der absolut visionäre und tatkräftige Initiator von 2291, Christian Häuselmann, der auch die Yodelfoundation.ch betreibt und meist in Santa Monica lebt, sagte mir folgendes: Es sind noch 7 Generationen bis 2291. Und er möchte heute sicherstellen, dass wir so leben, dass auch die 7. Generation nach uns ein gutes Leben hat. In verschiedensten toll vorbereiteten Gruppen wurden die unterschiedlichsten Aspekte einer nachhaltigen Zukunft ausgelotet. Ich war teil des Digital-Roundtables. Klar ging es fast nur um KI.

Auch deshalb, weil Markus Lampinen mit dabei war, der finnische Co-Founder von prifina.com. Er treibt dieses Start-up im Silicon Valley voran. Auf genau jemanden wie ihn habe ich gewartet. Denn es stimmt wirklich, was er behauptet: „Prifina provides a personal data platform where the data is owned by individuals themselves. Anyone can build services for people to live happier and healthier lives.” Dank seiner Erfindung sind die Daten auf seiner Plattform wirklich sicher. Man kann sie auch auf einem eigenen KI-Server speichern, der gar nicht ans Internet angeschlossen ist. So sieht er sich in der Tradition der skandinavischen Open-Source-Pioniere wie z.B. Linus Torvald, dem Linux-Gründer. Ich hoffe mit Markus, dass sich echtes Open-Source-KI letztlich gegen das amerikanisch-konsumistische und gegen das chinesisch-kontrollistische System durchsetzen wird. Sonst haben wir harte Zeiten vor uns. Wie drückt es (der teils verkannte, wegen Twitter aber zurecht kritisierte) Elon Musk aus? In diesen Zeiten sollten wir besser pathologische Optimisten sein.

Feedback gerne an: c.santner@forum-csr.net.

Christoph Santner ist langjähriger Redner, Autor und Consultant zu Zukunfts- und Innovationsthemen. Seit 2009 schreibt er auch für forum Nachhaltig Wirtschaften und wird dort weiterhin über aktuelle KI-Entwicklungen berichten, in der aktuellen Ausgabe auch in der Cover-Story. 

Technik | Digitalisierung, 28.05.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Feinde der Demokratie, Feinde des Rechts
Für Christoph Quarch haben BSW und AfD im Bundestag bei der Selenskyi-Rede ihr wahres Gesicht gezeigt.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Abschlussbericht ACHEMA 2024

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

„Europa macht Hoffnung“

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Nachhaltige Zukunft gestalten: Green Tourism Camp 2024 vereint Innovation und Zusammenarbeit im Tourismus

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

Faber E-Tec auf der The Smarter-E

  • Engagement Global gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Kärnten Standortmarketing
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • circulee GmbH