Zum Valentinstag: Heiße Geschenke von Feuerwear für die Liebsten

Nachhaltige Taschen, Rucksäcke und Accessoires aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch

Was kann es Schöneres geben, als seinem Lieblingsmenschen zum Tag der Liebe eine Freude zu machen? Rote Rosen oder ein romantisches Candlelight-Dinner sind unbestrittene Klassiker, ein individuelles und sogar nachhaltigeres Geschenk ist bei Feuerwear jetzt mit dem neuen Valentinstag-Set erhältlich. Die aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch gefertigte Unikate sind durch ihr besonderes Material langlebig und robust. Mit ihren individuellen Spuren und Aufdrucken aus vergangenen Einsätzen sind sie einzigartig wie die Beziehung zum geliebten Menschen selbst. Ob für Freunde, Partner oder Familienmitglieder – mit den Produkten von Feuerwear gibt es die Möglichkeit, das Herz seines Lieblingsmenschen höher schlagen zu lassen, ganz ohne Blumen und Ballons.

© FeuerwearSpeziell für den Valentinstag hat Feuerwear eine besondere Überraschung parat: Das Valentinstag-Set bestehend aus Portemonnaie Alan und Fred. Das Set ist in den Schlauchfarben Rot, Weiß sowie Schwarz kombinier- und bestellbar und kann nach Belieben zusammengestellt werden, da ist für jeden etwas dabei! Das Valentinstag-Set bietet einen Preisvorteil gegenüber dem regulären Einzelpreis, damit auch das etwas schmalere Schenkbudget nicht überstrapaziert wird.

Das Herrenportemonnaie Fred und Damenportemonnaie Alan tragen individuelle Spuren von echten Feuerwehr-Einsätzen – sie sind wortwörtlich durchs Feuer gegangen. Eine wunderschöne Geschenkidee, mit der man gemeinsam im Partnerlook mit seinem Liebling zeigen kann: „Wir zwei gehören zusammen!"

Preise & Verfügbarkeit
Das Valentinstag-Set, bestehend aus Portemonnaie Fred und Alan, ist in den Schlauchfarben Rot, Weiß sowie Schwarz und für 124,- erhältlich.

Kontakt:  Feuerwear GmbH & Co.KG | info@feuerwear.de | www.feuerwear.de

Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 01.02.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Innovationen und Lösungen für Klima und Umwelt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2023 mit dem Schwerpunkt Innovationen & Lösungen

  • Verpackung
  • Ropes of Hope
  • Yes we can
  • Digitalisierung
  • Wiederaufbau der Ukraine
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
01
MÄR
2024
CRIC-Fachtagung: Klimagerechtigkeit
Der Beitrag ethisch-nachhaltiger Investor:innen
53111 Bonn
05
MÄR
2024
ITB Berlin 2024
Define the world of Travel. Together.
14055 Berlin
07
MÄR
2024
8. Pioneers of Change Online Summit - Motto "Mut zu Mut"
Ermutigende Impulse für unsere Zukunft
online
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

"Demokraten sollten immer auch das Recht haben, zu ihren Feinden auf wirkungsvolle Weise „Nein“ zu sagen"
Christoph Quarch begrüßt die Idee, Björn Höcke die politischen Grundrechte zu entziehen und schlägt die Einführung von "Nein"-Stimmen vor.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Herber Rückschlag für Wirtschaft, Menschenrechte und Umwelt

REHAU schließt Vertrag für Windenergie ab

EU-Lieferkettengesetz: "Enthaltung Deutschlands unverantwortlich!"

Das neue forum ist da - Energiepraktikum in Kenia

Winkel, Ecken, Schrägen:

Green Solar GmbH: Ein Kärntner Pionier der Nachhaltigkeit im Energiebereich mit Plug & Play Lösungen

DFGE und EcoVadis: Strategische Partnerschaft um drei Jahre verlängert

Alpha IC veröffentlicht erste Gemeinwohlbilanz

  • Kärnten Standortmarketing
  • toom Baumarkt GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)