Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

„Letzte Generation"

1300 Unterstützer zeigen sich selbst an

Nach dem harten Vorgehen der Polizei gegen Klimaaktivisten der „Letzten Generation" haben die Aktivisten nun mit einer ganz eigenen Strategie zurückgeschlagen: Sie haben sich als Unterstützer der Gruppe selbst angezeigt.
 
Die Mitglieder der 'Letzten Generation' wissen sich gegen ihre Kriminalisierung zu wehren. © dmncwndrIch, pixabay.comDie Gruppierung geht davon aus, dass das Grundgesetz, die Menschenrechte und auch das Strafgesetzbuch auf ihrer Seite seien, schreibt die Gruppierung unter dem Hashtag #wirallesinddieletztegeneration. Mit den Selbstanzeigen will sie die vollständige Prüfung des Vorgehens von Polizei und Justiz gegen sich beschleunigen.
 
„Werde Teil der kriminellen Vereinigung"
Vor einigen Wochen hatte es in mehreren Bundesländern Hausdurchsuchungen bei den Klimaaktivisten gegebenen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen die Bildung oder Unterstützung einer kriminellen Vereinigung vor. Ob nun auch bei den 1332 Menschen, die sich selbst angezeigt haben, Hausdurchsuchungen folgen werden, bleibe abzuwarten, sagt die Gruppe.
 
Erst vor Kurzem startete die „Letzte Generation" eine Petition mit dem Titel "Werde Teil der kriminellen Vereinigung 'Letzte Generation'", die schon bald über tausend Selbstbezichtigungen verzeichnete. In der Petition heißt es unter anderem, mit der Unterschrift bestätige man der Staatsanwaltschaft, selbst Teil der "kriminellen Vereinigung" zu sein.
 
"Protest ist absolut notwendig"
Die Sprecherin der Gruppe, Carla Rochel, erklärte: "Unser demokratischer Protest ist absolut notwendig, wenn man sieht, dass wir völlig ungeschützt in eine Klimakatastrophe hinein rasen. Statt gegen friedliche Bürger:innen zu ermitteln, sollte die Regierung sich lieber um erste Sicherheitsmaßnahmen wie das 9-Euro Ticket oder ein Tempolimit 100 kümmern."
 
Alrun Vogt, ist Mitglied der forum-Redaktion.

Gesellschaft | Politik, 10.01.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
AUG
2024
StiftungsApéro SommerTour mit Engagement Global
Wie machst Du das eigentlich in Deiner Stiftung?
Berlin, 27.08. Frankfurt a.M., 04.09. CH-Basel
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Lassen Sie sich begeistern von einem Buch, das Hoffnung macht

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Megatrends

Was sagt die Debatte um die Cannabis-Legalisierung über unsere Gesellschaft?
Christoph Quarch empfiehlt den Blick auf andere Drogen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

25.000 Quadratmeter Blühflächen für den Artenschutz

Nachhaltigkeit zieht Fachkräfte an

Immobilien-Boom in Dubai – was steckt dahinter?

Wie machst Du das eigentlich in Deiner Stiftung?

Personalisierte Produkte für nachhaltige Unternehmen: Diese Vorteile bietet die CNC-Gravur

Fit für die Fußball-EM: Wo Gastrobetriebe Umsatz liegen lassen

Wetter oder Klima? Europa wird zum Hotspot des Klimawandels

Ankündigung 17. Europäischer Kongress (EBH), 16.-17. Oktober 2024 in Köln

  • Engagement Global gGmbH
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • circulee GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Kärnten Standortmarketing
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen