Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

eMove360° Europe 2022

Erfolgreicher Neustart nach Corona

  • Internationalität steigt auf Rekordniveau
  • 52% (nach Anzahl) und 60% (nach Standfläche) der Aussteller kommen aus dem Ausland
  • 45% der Besucher sind international
  • Aussteller loben die hohe Qualität der Fachbesucher
  • Buchungen für 2023 ab sofort möglich
Die am Freitag, den 7.10.2022 zu Ende gegangene eMove360° Europe 2022 – 6. Internationale Fachmesse für Mobilität 4.0 – elektrisch – vernetzt – autonom schafft einen hervorragenden Neustart nach der Corona Pandemie. Mehr als 200 Aussteller aus 19 Ländern – der internationale Anteil ist mit 52 Prozent nochmals auf ein neues Rekordniveau gestiegen – haben während der eMove360° Europe 2022 ihre Innovationen und Lösungen für die Mobilität der Zukunft präsentiert.
 
Entsprechend zufrieden zeigte sich Messe-Chef Robert Metzger zum Abschluss der eMove360° 2022: „Wir freuen uns sehr, dass wir unser kontinuierliches Wachstum der Internationalität auch in diesem Jahr fortgesetzt haben und die Vor-Covid-Größe erreichen konnten. 60% der Standfläche belegten Aussteller von außerhalb Deutschlands, besonders aus asiatischen Ländern wie China, Taiwan und Korea. Mit der diesjährigen Messe haben wir eine gute Basis geschaffen für die eMove360° Europe 2023, im Oktober nächsten Jahr."

Auch der Anteil von internationalen Besuchern ist auf ein fantastisches Level gestiegen. Mehr als 45 % der 5.280 Besucher – hauptsächlich Ingenieure sowie Anwender wie Städte und Gemeinden, Fuhrparkmanager und Lieferservices – kamen von außerhalb Deutschlands. Die Aussteller lobten die Qualität ihrer im Rahmen der Messe geführten Gespräche: „Mehr als 90 Prozent der Besucher sind Fachleute, die gezielt nach Produkten und Lösungen für ihre Anforderungen suchen und an die Aussteller mit konkreten Fragestellungen und Kaufinteresse herantreten. Ich freue mich sehr, dass wir mit unserem Konzept, Elektromobilität und Autonomes Fahren als unsere Kernthemen zu setzen, so erfolgreich sind. In der Kombination mit erneuerbaren Energien ist das der einzige Weg zu einer mobilen und gleichzeitig CO2 freien Zukunft. Dank unserer Stärke im asiatischen Markt werden wir unsere Position als international führende Messe in diesem Bereich in den kommenden Jahren weiter ausbauen", fasst Robert Metzger die eMove360° 2022 zusammen.

Die eMove360° Europe 2023 findet im Oktober 2023 statt. Buchungen sind bereits möglich.
 
Über die eMove360°
Die eMove360° ist die führende Marke und Fachmesse für Elektromobilität und Autonomes Fahren. Die Fachmesse, die eMove360° Europe 2023 7. internationale Fachmesse für Mobilität 4.0 – elektrisch – vernetzt – findet im Oktober 2023 statt. Sie ist die weltweit führende Technologie-Fachmesse für Elektromobilität und Autonomes Fahren. Ebenso widmet sie sich nachhaltigen Mobilitätslösungen wie Car-Sharing und intermodale Mobilität. Mit ihren verschiedenen Plattformen – die Messe als jährlicher Branchen-Treffpunkt, der eMove360° Award sowie der MATERIALICA Award, das eMove360°-Magazin mit Online-News-Portal, die eMove360° Conferences sowie der eMove360° Club und die e-Monday Netzwerkveranstaltungen – versteht sich eMove360° als Dachmarke der Neuen Mobilität und internationaler Marktplatz, der Angebot und Nachfrage auf globaler Ebene zusammenbringt.

Die Messe-Schwerpunkte sind: Vehicles (electric, connected, autonomous), Charging & Energy, Infotainment & Connectivity, Automated Driving & Electronics, Battery & Powertrain, Mobility Concepts & Services, Urban & Mobile Design, Materials & Engineering. Etwa 45% internationalem Besucheranteil sowie 52% Prozent der etwa 200 Aussteller mit einem Firmensitz außerhalb Deutschlands untermauern die internationale Führungsrolle der eMove360° für die Mobilität der Zukunft. Besucherzielgruppen der Messe sind Entwickler, Designer und IT-Experten der großen Automotive OEM‘s und TIER1-Zulieferer, sowie Käufer und Anwender, etwa Flottenmanager, Entscheider in Städten, Gemeinden, Hotels & Touristik und Dienstleister. 
 
Kontakt: eMove360°, Robert Metzger | robert.metzger@emove360.comwww.emove360.com

Technik | Mobilität & Transport, 21.10.2022

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
24
MAI
2024
DACHKRONE
Deutscher Dachpreis 2024 - Preisverleihung
33609 Bielefeld
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Belebung des Arbeitsmarktes durch Leistungskürzungen für Arbeitsunwillige?
Christoph Quarch sieht die Lösung des Problems nicht in Sanktionen sondern im Steuerrecht
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Engagement Global gGmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • circulee GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Kärnten Standortmarketing