10. Bayerischer CSR-Tag zum Green Deal am 29. September 2022

Wie gelingt der faire Übergang für eine nachhaltige und klimaneutrale Wirtschaft in Bayern?

Freuen Sie sich auf den bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder, Zukunftsforscherin Jule Bosch und über 30 weitere Referentinnen und Referenten, die in Vorträgen, Diskussionen und zehn parallelen Themenforen ihr Wissen weitergeben. Seien auch Sie mit dabei!

Impressionen aus dem Vorjahr: Der 9. Bayerische CSR-Tag fand am 30. September 2021 digital statt unter dem Motto 'Aufbruch in Zeiten des Umbruchs: Mit Tagkraft ins Jahrzehnt nachhaltiger Weichenstellungen'. © Andreas Gebert für die IHK München
10. Bayerischer CSR-Tag „Gemeinsam Zukunft gestalten" am 29. September 2022 
Das Ziel steht fest – bis 2050 will die EU der erste klimaneutrale Kontinent werden und den Übergang zu einer gänzlich nachhaltigen Wirtschaft und Gesellschaft schaffen. Der Europäische Green Deal stellt die Weichen für diesen Wandel und bündelt zahlreiche, die Wirtschaft betreffende Gesetzesinitiativen. Angesichts der aktuellen geopolitischen Entwicklungen erscheint dieses Vorhaben zugleich noch dringlicher und herausfordernder als vor der politischen Zeitenwende.

Doch wie genau gestaltet sich die zukünftige Art des Wirtschaftens in 2050 und wie sieht der Weg dorthin aus? Gerade kleine und mittlere Unternehmen (KMU) werden bei diesem Wandel eine Schlüsselfunktion einnehmen, denn sie treiben Innovationen in den verschiedenen Handlungsfeldern voran. 

Wagen auch Sie auf dem 10. Bayerischen CSR-Tag einen Blick in die Zukunft und diskutieren Sie mit unseren Experten, was der Green Deal in der Praxis für Sie und Ihr Unternehmen bedeutet.

  • Wann: Donnerstag, 29. September 2022, 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Wo: Die Veranstaltung wird hybrid durchgeführt – Eine Teilnahme ist digital und vor Ort in der IHK für München und Oberbayern (Max-Joseph-Straße 2 in 80333 München) möglich. 
  • Die Teilnahme ist kostenfrei.
  • Programm und weiterführende Infos unter: www.ihk-muenchen.de/csr-tag/
Veranstalter: Bayerischer Industrie- und Handelskammertag (BIHK) e.V.? in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

Wirtschaft | CSR & Strategie, 05.09.2022

     
Cover des aktuellen Hefts

Innovationen und Lösungen für Klima und Umwelt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2023 mit dem Schwerpunkt Innovationen & Lösungen

  • Verpackung
  • Ropes of Hope
  • Yes we can
  • Digitalisierung
  • Wiederaufbau der Ukraine
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
29
FEB
2024
13. Kongress Klimaneutrale Kommunen 2024
Der Fachkongress für die kommunale Energiewende
79108 Messe Freiburg
01
MÄR
2024
CRIC-Fachtagung: Klimagerechtigkeit
Der Beitrag ethisch-nachhaltiger Investor:innen
53111 Bonn
05
MÄR
2024
ITB Berlin 2024
Define the world of Travel. Together.
14055 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Mobilität & Transport

Muss ich als Otto-Normal-Verbraucher die Unzufriedenheit einiger weniger Berufsgruppen ausbaden?
Als Bahnkunde und freiberuflicher Philosoph hadert Christoph Quarch mit den angekündigten Lokführer-Streiks
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Aufstand der Demokraten

DFGE und EcoVadis: Strategische Partnerschaft um drei Jahre verlängert

Auch zwei Jahre nach Kriegsbeginn:

Europa im Wandel

Mit Grüner Anreise in den Osterurlaub

Gemeinsam für 1,5 °C!

Advantech sichert sich einen Platz unter den weltweit 5% der besten nachhaltigen Unternehmen

Eine echte Erfolgsgeschichte: Blockchain-Technologie für transparenten Wasserhandel

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Kärnten Standortmarketing
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • toom Baumarkt GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.