Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

Von grünem Dampf bis Zero-Net-Fabriken: industrielle Dekarbonisierung im decarbXpo Forum

Early Bird Tickets für decarbXpo ab sofort verfügbar

Das kostenfreie Forum der decarbXpo präsentiert vom 20. – 22. September 2022 einen einzigartigen Vortragsmix zur industriellen und gewerblichen Dekarbonisierung sowie zu Speichersystemen. Das Themenspektrum reicht von erneuerbarer Prozesswärme über industrielle Wasserstoffnutzung und Energiemanagement bis hin zu Net-Zero-Fabriken. Vergünstigte Early Bird Tickets für die Messe sind ab sofort unter www.decarbXpo.de/1130 verfügbar.

Industrielle Wärme und Dampf als Fokusthemen
Das kostenfreie Forum der decarbXpo präsentiert vom 20. – 22. September 2022 einen einzigartigen Vortragsmix zur industriellen und gewerblichen Dekarbonisierung sowie zu Speichersystemen. © Messe Düsseldorf, Constanze TillmannIn energieintensiven Industrien liegt ein enormes Dekarbonisierungspotenzial in der Wärmeproduktion. Das decarbXpo-Forum behandelt daher speziell dieses Themenfeld: EnergyNest berichtet über grüne 24/7-Dampferzeugung in einer Düngemittelfabrik, die DLR über die gekoppelte Versorgung mit erneuerbarem Strom und Wärme durch Power-to-Heat Systeme. Dazu gehören auch Hochtemperatur-Wärmespeicher, die der Aussteller Kraftblock vorstellt. 

Energiemanagement und Speicher für die klimaneutrale Produktion
Die Überwachung und Steuerung von Energiesystemen thematisiert eine weitere Gruppe von Vorträgen. Die SMS group stellt vorausschauende Energiemanagement-Systeme zur Verringerung des CO2-Fußabdrucks vor, Phoenix Contact den Weg zu einer Netto-Null-Fabrik durch Monitoring und modulare Automatisierung. 

Eine Brücke vom smarten Energiemanagement zu Batteriespeichern schlägt der Vortrag von Fenecon, der unter anderem das Reverse Peak Shaving und die Second-Life Nutzung von E-Mobility-Batterien beleuchtet.
?
Kreislaufwirtschaft als Systemansatz für Dekarbonisierungsstrategien
Dekarbonisierung setzt mehr voraus als Energieeffizienz und klimaneutrale Energieversorgung, der Ressourceneinsatz muss ebenfalls minimiert werden. Mit der Kreislaufwirtschaft als Lösungsweg beschäftigen sich Vorträge der SMS group und Jenabatteries – das Unternehmen bietet metallfreie und ressourcenschonende Flussbatterien speziell für industrielle Großkunden an. 

Wasserstoff von Elektrolyse bis Transport
Die industrielle Wasserstoffnutzung ist ein Fokusthema der decarbXpo und wird unter anderem in der parallelen P2X-Konferenz des VDMA diskutiert sowie im ecoMetals Day für die Metallindustrie. Im Forum referieren die Fraunhofer Institute UMSICHT und IMM über CO2-Elektrolyse und Wasserstoff-Transportmedien wie Methanol, Ammoniak and synthetische Kraftstoffe. 

„Das decarbXpo-Forum bietet in diesem Jahr einen einzigartigen Querschnitt zentraler Themen der industriellen Dekarbonisierung: Wärme, Energiemanagement, Kreislaufwirtschaft und Wasserstoff sind für all unsere Zielindustrien von zentraler Bedeutung. Besucher erhalten hier kompakte und hochkarätige Einblicke in Technologien und Lösungswege", so Bernd Jablonowski, Executive Director, Messe Düsseldorf GmbH.

Eine Übersicht über alle Aussteller, die in Halle 9 ihre Lösungen für die Dekarbonisierung für Industrie und Gewerbe anbieten, gibt ab sofort die Ausstellerdatenbank.

Kontakt: decarbXpo 2022, Daniel Krauß | KraussD@messe-duesseldorf.dewww.decarbxpo.de

Technik | Innovation, 25.07.2022

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
JUL
2024
Exkursion Landesgartenschau Kirchheim "Naturgärten gegen Artensterben"
In der Reihe "Mein Klima: Im Garten, auf der Straße ..."
85551 Kirchheim
22
JUL
2024
Stoffwechselpolitik: Arbeit, Natur und die Zukunft des Planeten
In der Reihe "Mein Klima: auf der Straße, im Grünen ..."
80331 München und online
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Feinde der Demokratie, Feinde des Rechts
Für Christoph Quarch haben BSW und AfD im Bundestag bei der Selenskyi-Rede ihr wahres Gesicht gezeigt.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Wie machst Du das eigentlich in Deiner Stiftung?

Fit für die Fußball-EM: Wo Gastrobetriebe Umsatz liegen lassen

Wetter oder Klima? Europa wird zum Hotspot des Klimawandels

„Wir fahren ein Rennen für die Zukunft“

Leber entgiften: Die besten Tipps & Mittel für die Leberkur

Und wieder jede Menge guter Nachrichten

Pioniere der nachhaltigen Landwirtschaft von Angela Merkel ausgezeichnet

Außergewöhnlich gut: Tchibo begeistert mit neuem Spitzenkaffee aus der Kaffeeschule

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • circulee GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Kärnten Standortmarketing