Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

Lammsbräu Preis für Nachhaltigkeit: Die Finalistinnen und Finalisten stehen fest

Die Preisverleihung mit Expertenforum findet am 22.9.2022 statt

  • Bio-Pionier zeichnet am 22. September 2022 erneut außergewöhnliche Menschen und Projekte für nachhaltiges Engagement aus
  • Begleitendes Expertenforum aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zum Thema: "Wahre Preise für gute Nahrung”
Was sind uns unsere Lebensmittel wert? Und was würden reale Preise für Bio-Bauern wie Franz Josef Mayer verändern? Mit diesen und weiteren Fragen befasst sich das Forum Nachhaltigkeit im Rahmen der Lammsbräu-Preisverleihung. © Neumarkter LammsbräuDie Finalistinnen und Finalisten stehen fest: Neumarkter Lammsbräu vergibt in diesem Jahr erneut den Preis für Nachhaltigkeit und hat dafür aus einem sehr breiten Bewerberfeld mehrere außergewöhnliche Menschen und Projekte ausgewählt. Die Preisverleihung wird am 22. September 2022 vor Ort in Neumarkt in der Oberpfalz mit geladenen Gästen stattfinden und damit erstmals seit zwei Jahren wieder live. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 12.000 Euro dotiert und wird in den Kategorien Medienschaffende, Non-Profit-Organisation, Familiengeführtes Unternehmen, Treiber der Kreislaufwirtschaft, Nachhaltige Geschäftsmodellinnovation und Herausragendes Engagement vergeben. 

Die Finalistinnen und Finalisten in den einzelnen Kategorien lauten: 
  • Medienschaffende: Cordula Eubel (politische Korrespondentin Hauptstadtbüro Tagesspiegel), Natur Vision (Filmfestival für Natur, Wildlife und Umwelt, Ludwigsburg), Flip GmbH (journalistisches Startup, Hamburg)
  • Non-Profit-Organisation: Project Wings (Umweltschutz-Projekte, Koblenz), fLotte (Freie Lastenräder, Berlin), Nationale Naturlandschaften (Bündnis Großschutzgebiete in Deutschland, Berlin)
  • Familiengeführte Unternehmen: Werkhaus (nachhaltige Möbel und Wohnaccessoires, Bad Bodenteich), Lockay Umweltdruckerei (Reinheim), Steinbildhauerei Vincent (Wetter, Ruhr)
  • Treiber der Kreislaufwirtschaft: Fairnica (Fair Fashion zum Mieten, Herne), Re-Shirt (T-Shirts zum Kaufen und Mieten, München)
  • Nachhaltige Geschäftsmodellinnovation: Guudcard (nachhaltige Sachbezüge für Unternehmen, München), Ackerwert (nachhaltiges Verpachten, Weihmichel), uptodate (Produkte, Apps, Services für ein nachhaltiges Leben, München)
Johannes Ehrnsperger, Inhaber und Geschäftsführer der Neumarkter Lammsbräu: „Die Auswahl der Finalistinnen und Finalisten für unseren Preis für Nachhaltigkeit war eine besondere Freude – und genauso eine schwere Aufgabe: Immer mehr Menschen engagieren sich für Nachhaltigkeit und entwickeln großartige Ideen für eine enkeltaugliche Welt. Mit unserem Preis möchten wir das sichtbar machen, den Austausch befeuern und so dazu beitragen, dass zukunftsfähige Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit gefunden und vor allem umgesetzt werden."

Expertenforum zu „wahren Preisen"
Die Preisverleihung wird in diesem Jahr mit einem Expertenforum in Kooperation mit der Petra Kelly Stiftung eröffnet zum Thema: „Wahre Preise für gute Nahrung: Was sind uns unsere Lebensmittel wert?". Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Forums stammen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Der Preis für Nachhaltigkeit ist als Netzwerkveranstaltung geplant und soll die Möglichkeit geben, miteinander zu Nachhaltigkeitsthemen ins Gespräch zu kommen und Erfahrungen auszutauschen. 

Einer der bedeutendsten Nachhaltigkeitspreise
Der Nachhaltigkeitspreis der Neumarkter Lammsbräu wurde erstmals im Jahr 2002 verliehen. Er ging aus dem Deutschen Umweltpreis hervor, den Lammsbräu-Senior-Chef Dr. Franz Ehrnsperger 2001 erhalten hatte. Das Preisgeld investierte er in eine neue Flaschenwaschanlage, die weniger Energie und Wasser verbraucht. Das somit gesparte Geld stiftet die Neumarkter Lammsbräu seitdem den Preisträgern des Nachhaltigkeitspreises: jährlich bis zu 12.000 Euro. Bislang wurden so bereits 96 Personen und Projekte mit insgesamt mehr als 200.000 Euro unterstützt. Der Lammsbräu-Nachhaltigkeitspreis ist einer der bedeutendsten Nachhaltigkeitspreise in Deutschland.

Der Jury des Neumarkter Lammsbräu Preis für Nachhaltigkeit gehören an: Dieter Brübach (Vorstand B.A.U.M. e.V.), Johannes Ehrnsperger (Inhaber und Geschäftsführer Neumarkter Lammsbräu), Prof. Dr. Matthias S. Fifka (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg), Ilona Jerger (Umweltjournalistin und Bestseller-Autorin), Martina Merz (mërz punkt, Vorstandsmitglied BNW) und Dr. Manuel Schneider (Geschäftsführer oekom e. V.). Vorsitzender der Jury ist der BUND-Ehrenvorsitzende Prof. Dr. Hubert Weiger. Der Auswahlprozess erfolgt in Kooperation mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Videos der Preisverleihung und des Expertenforums werden nach der Veranstaltung auf der Website von Neumarkter Lammsbräu unter www.lammsbraeu.de verfügbar sein.

Kontakt: Dr. Daniel Haussmann, Haussmann Strategic Advisory | haussmann@haussmann-advisory.dewww.lammsbraeu.de

Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 25.07.2022

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
AUG
2024
StiftungsApéro SommerTour mit Engagement Global
Wie machst Du das eigentlich in Deiner Stiftung?
Berlin, 27.08. Frankfurt a.M., 04.09. CH-Basel
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
16
OKT
2024
17. Europäischer Kongress (EBH)
Effizientes Bauen mit Holz im urbanen Raum
52355 Gürzenich Köln
Alle Veranstaltungen...
Lassen Sie sich begeistern von einem Buch, das Hoffnung macht

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Energie

Ökologisch vorbildlich warm baden
Die Moseltherme Traben-Trarbach spart nach umfassender Sanierung mehrere 10.000 Liter Heizöl ein
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Weltweit erstes Hartstoff-Einstreumaterial mit Produkt-EPD für nachhaltiges Bauen:

Anerkennung aus Bund und Land für Pionierleistung:

25.000 Quadratmeter Blühflächen für den Artenschutz

Nachhaltigkeit zieht Fachkräfte an

Immobilien-Boom in Dubai – was steckt dahinter?

Wie machst Du das eigentlich in Deiner Stiftung?

Personalisierte Produkte für nachhaltige Unternehmen: Diese Vorteile bietet die CNC-Gravur

Fit für die Fußball-EM: Wo Gastrobetriebe Umsatz liegen lassen

  • Global Nature Fund (GNF)
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Kärnten Standortmarketing
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • circulee GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Engagement Global gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH