BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Vegane Produkte & Trends: VeggieWorld vom 03. bis 04. April in Zürich

VeggieWorld. Die Messe für den veganen Lebensstil.

Vom 03. bis 04. April 2022 findet die VeggieWorld in Zürich statt. Zahlreiche Aussteller präsentieren in der Halle 622 vegane Produkte und Neuheiten. Dazu erwartet die Besucher ein vielfältiges Rahmenprogramm.
 
VeggieWorld in Zürich: So vielfältig ist das vegane Angebot
Auf der Bühne diskutieren Fachleute und Promis der veganen Szene über aktuelle Themen rund um den Veganismus und teilen ihre ganz persönlichen Tipps und Tricks rund um den veganen Lebensstil. © VeggieWorld // Bjoern FehlVon gesunden Dattel-Pralinen bis zu veganem Weichkäse und von Körperpflege bis zu veganen Kunstdrucken: Die VeggieWorld in Zürich zeigt die bunte Vielfalt des veganen Lebensstils. Rund 65 Aussteller präsentieren mehr als 1.000 vegane Produkte. Im Cateringbereich gibt es Flatbreads, Wraps, Süßkartoffelpommes, Waffeln am Stiel, Momos, Risotto, Burger, Hotdogs und Churros.

Auf der Bühne: Live Kochshows und vegane Influencer
Auf der Bühne diskutieren Fachleute und Promis der veganen Szene über aktuelle Themen rund um den Veganismus und teilen ihre ganz persönlichen Tipps und Tricks rund um den veganen Lebensstil. Mit dabei ist unter anderem der vegane Bestseller-Autor Niko Rittenau, der in seinem Vortrag häufige Argumente gegen den Veganismus kurz und knapp widerlegt. Der bekannte vegane Showkoch Alex Flohr ("Hier koch Alex") ist ebenfalls mit von der Partie und wird eines seiner veganen Lieblingsrezepte live auf der Bühne zubereiten!

Swissveg als starker Partner
Als Hauptpartnerin der VeggieWorld in der Schweiz, unterstützt Swissveg die VeggieWorld von Beginn an seit 2015 tatkräftig. Swissveg ist die grösste Interessenvertretung vegan und vegetarisch lebender Menschen in der Schweiz. Seit 1993 setzt sie sich durch positive Öffentlichkeitsarbeit dafür ein, den Konsum tierischer Produkte dauerhaft zu reduzieren und die Vorteile der veganen Lebensweise für die Tiere, Umwelt und Gesundheit in der Gesellschaft und Politik bekannter zu machen. Deshalb hat sie 1996 das V-Label ins Leben gerufen, ein heute international bekanntes Label für vegane und vegetarische Produkte. Swissveg zeichnet sich durch fundierte Informationen und vielfältige Veranstaltungen aus. Die Organisation hat sich als führende Anlaufstelle in allen Fragen des veganen-vegetarischen Lebens etabliert. Swissveg-Mitglieder profitieren von einem reduzierten Ticketpreis.

Die Messe im Überblick
Die VeggieWorld ist die führende internationale Messereihe für den veganen Lebensstil. Die VeggieWorld zeigt, dass ein pflanzlicher Lebensstil nicht nur nachhaltig und tierfreundlich ist, sondern auch Spaß macht. Vegane Manufakturen, Caterer, Reseller und Social Businesses präsentieren auf der Messe einen bunten Mix aus Milch- und Fleischalternativen, Superfoods, Süßigkeiten, Getränken, sowie Bekleidung, Accessoires, Kosmetik, Dienstleistungen und Projekten. Alle Produkte sind vegan, vielfach auch bio-zertifiziert und fair gehandelt. Besucher können sich über die vielfältigen Möglichkeiten des veganen Lebens informieren. Auch für Fachbesucher, wie Gastronomen, Einzel- oder Großhändler bietet die VeggieWorld ein reichhaltiges Angebot. Ein attraktives Rahmenprogramm mit interessanten Vorträgen und spannenden Kochshows mit Stars der veganen Szene, Verkostungen und der persönliche Kontakt zu den jeweiligen Herstellern, machen die VeggieWorld zu einem einzigartigen Erlebnis. Die VeggieWorld fand bereits an 30 Standorten in 13 Ländern in Europa und Asien statt.
 
Kontakt: Vera Oswald, Wellfairs | oswald@wellfairs.deveggieworld.eco

Lifestyle | Essen & Trinken, 21.03.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
14
FEB
2023
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

LOHAS & Ethischer Konsum

Containern legalisieren als Maßnahme gegen die Lebensmittelverschwendung?
Christoph Quarch sieht darin v.a. Symbolpolitik, denn nur 7 Prozent der Lebensmittelabfälle fallen im Handel an.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Gold für KAISER+KRAFT

toom begrüßt Unterstützung des BMEL zur Torfreduktion

Klimaneutrale Hanschuhe, entwickelt in Tirol

ESG-Ratings:

Warum Sie Windows 11 von it-nerd24 kaufen sollten

Krieg zerstört zu viel

Zum Valentinstag: Heiße Geschenke von Feuerwear für die Liebsten

Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht:

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • PEFC Deutschland e. V.
  • toom Baumarkt GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG