Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Gexsi - die Suchmaschine für nachhaltige Unternehmen und eine bessere Welt

Berliner Social Business bietet Firmen eine Alternative zu herkömmlichen Suchmaschinen

Das Sozialunternehmen Good Search gibt die generierten Einnahmen seiner Suchmaschine namens Gexsi an ausgewählte, nachhaltige Projekte weiter. Den Service bietet das Team um Co-Founder Andreas Renner auch Unternehmen an, die auf diese Weise ein Zeichen für Nachhaltigkeit setzen und so unter anderem den Mitarbeitenden zeigen, dass sie Teil der globalen Nachhaltigkeitsbewegung sind. Bei einem Wettbewerb im Rahmen des Interreg Central Europe Projekts "CE-RESPONSIBLE" wurde das Social Start-up als eines von 10 Unternehmen mit innovativen Ideen zur Zusammenarbeit mit etablierten Unternehmen (Corporates) ausgewählt.

© gexsi
Gexsi - die Suchmaschine für eine bessere Welt
Good Search ist ein B-Corp zertifiziertes Startup aus Berlin mit der Vision einer Welt, in der Social Entrepreneure an Zugkraft gewinnen. Mit Gexsi betreibt das Unternehmen eine eigene Internet-Suchmaschine, die vollständig in einen gemeinnützigen Rahmen eingebettet ist. 

Mit individuellen, auf die jeweiligen Partner*innen zugeschnittenen Lösungen zeigt Gexsi Wege auf, wie diese ihre Fans, Follower und Mitarbeiter*innen über die tägliche Suche im Internet für eine gute Sache engagieren können. Die dabei generierten Einnahmen, etwa über die getätigten Suchanfragen und Werbepartnerschaften, kommen Initiativen zugute, die die Welt positiv verändern und einen Beitrag zu den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen (SDGs) leisten. 

Neben der finanziellen Unterstützung profitieren die unterstützen Projekte zudem von der Sichtbarkeit auf der Webseite. Gexsi ist zudem eine datenschutzfreundliche Suchmaschine, die keine Daten trackt. Gexsi-Nutzer*innen profitieren so von einer datensicheren Alternative zu Google. Daneben werden inspirierende Touch-Points durch die geteilten Impact Stories auf der Seite geschaffen. Diese sind für soziale Innovator*innen hilfreich, die häufig in keine Schublade passen und weder von Investor*innen noch von Stiftungen unterstützt werden.

Gexsi im Einsatz bei Unternehmen
© gexsiMit dem Wechsel der Standard-Suchmaschine zu Gexsi setzen Unternehmen ein Zeichen für Nachhaltigkeit und zeigen so den Mitarbeitenden und allen, die der Marke nahestehen, dass sie Teil der globalen Nachhaltigkeitsbewegung sind. 

Gexsi bietet zudem individuelle Impact Reportings an, bei denen der durch die eigenen Mitarbeitenden erzielte Beitrag gemessen wird. Zugleich macht Gexsi mit den unterstützten Projekten das abstrakte Konzept der Sustainable Development Goals für alle Mitarbeitenden greifbar und leistet so einen Beitrag für eine positive Unternehmenskultur.

Mit Co-gebrandeten Startseiten (New Tab Erweiterungen) kann die Websuche zusätzlich für das eigene Employer Branding aktiviert werden. "Gexsi ist ein starkes Employee Engagement Tool. Der Wechsel der Suchmaschine ist unkompliziert und kostenfrei und das Unternehmen setzt für alle Mitarbeitenden sichtbar ein Zeichen für Nachhaltigkeit”, so Andreas Renner, Co-Founder von Gexsi. 

Mit individuellen, auf die jeweiligen Partner*innen zugeschnittenen Lösungen zeigt Gexsi Wege auf, wie diese ihre Fans, Follower und Mitarbeiter*innen über die tägliche Suche im Internet für eine gute Sache engagieren können. Andreas Renner: "Google verdient mit seiner Internet Suchmaschine mehr als eine halbe Milliarde Euro – pro Tag. Mit Gexsi lenken wir einen Teil der Gelder für einen sozialen Zweck um.”

Weitere Informationen zur alternativen Suchmaschine und den Möglichkeiten für Unternehmen gibt es hier: gexsi.com/b2b

Kontakt: Good Search UG, Andreas Renner | andreas@gexsi.com | gexsi.com 

Über Gexsi
Gexsi ist die Suchmaschine für eine bessere Welt. Wir sind ein Sozialunternehmen, das dem Gemeinwohl verpflichtet ist. Deine Suchanfragen generieren Einnahmen. Mit diesen unterstützen wir Projekte, die die Welt positiv verändern.

Überall auf der Welt stoßen wir auf Menschen, die neue Wege gehen, um unsere drängendsten sozialen und ökologischen Herausforderungen zu lösen. Aus diesem Pool an innovativen Lösungen stellen wir regelmäßig Projekte und Initiativen vor und unterstützen diese durch die dank deiner Hilfe generierten Einnahmen der Suchmaschine. So helfen wir den Projekten und profitieren selbst von den positiven Denkanstößen.

Über CE RESPONSIBLE
Im Rahmen des Interreg Central Europe Projekts CE RESPONSIBLE haben es sich 11 Partner aus 9 EU-Ländern zur Aufgabe gemacht, soziale Unternehmer*innen zu unterstützen und sie mit etablierten Unternehmer*innen aus anderen Branchen zusammenzubringen. Das Projektkonsortium besteht aus Partner*innen aus Deutschland, Italien, Kroatien, Österreich, Polen, der Slowakei, Slowenien, der Tschechischen Republik und Ungarn. In Deutschland kümmert sich ikosom im Rahmen des Projekts um die Umsetzung diverser Aktivitäten. 

Auf der Plattform www.Net4SocialImpact.eu finden Sozialunternehmer*innen und verantwortungsvolle For-Profit Unternehmer*innen eine Datenbank mit wertvollen Ressourcen zu unterschiedlichen Themen, u.a. zu Finanzierungsmöglichkeiten, Mentoring-Angeboten, Weiterbildungsservices, Vernetzungsmöglichkeiten oder hilfreichen Tools. Ziel der Plattform ist es, unterschiedliche Unternehmen und Projekte miteinander zu vernetzen und eine Community rund um Impact-Themen aufzubauen.

Technik | Digitalisierung, 22.03.2022

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
MAI
2024
VinylPlus® Sustainability Forum 2024
Together Towards Higher Ambitions
50668 Köln
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Megatrends

Was sagt die Debatte um die Cannabis-Legalisierung über unsere Gesellschaft?
Christoph Quarch empfiehlt den Blick auf andere Drogen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Rekord IFAT Munich, 13. - 17. Mai 2024

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

Grüner Kraftwerksgipfel in Berlin am Brandenburger Tor

Sonne gewinnt - Öl ist von gestern!

Wie Seven Senders mit dem End-of-Life-Service von circulee Kosten und Emissionen spart

Die Bedeutung nachhaltiger Verpackungen in der Gesellschaft

Solarstrom für Automobilhersteller: Sunrock setzt Wachstumskurs fort

  • Kärnten Standortmarketing
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Engagement Global gGmbH
  • circulee GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)