BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

SCHWARZWALD PANORAMA erhält Green Sign Health Zertifizierung

Mit der GreenSign Health Zertifizierung bestätigt das Hotel SCHWARZWALD PANORAMA seine Position als eines der führenden nachhaltigen Hotels in Deutschland.

Der GreenSign Health Standard umfasst gesundheitliche Aspekte wie schadstoffbelastete Räume, Hygiene-Standards, chemiefreie Reinigung oder die richtige Lichtqualität. Hotels, die mit dem GreenSign Health zertifiziert sind, stehen für eine umweltbewusste, nachhaltige und gesündere Ausstattung und Betriebsführung. Sie erfüllen die wichtigsten Kriterien, um ihren Mitarbeitern, Gästen, Partnern und Investoren schadstoff- und emissionsarme und hygienische Erlebnisse zu ermöglichen.

GreenSign Health Zertifizierung SCHWARZWALD PANORAMA: Peter Bachmann, Suzann Heinemann, Stephan Bode & Stephanie Schiessl (v.l). © InfraCert GmbH Bei der Klimabilanz steht das SCHWARZWALD PANORAMA mit seinen 97 Zimmern gut da. Sie verbesserte sich 2020 auf 19 kg/ÜN (von 22,55 kg/ÜN 2019) und wurde 2021 mit 23 kg/ÜN einigermaßen stabil gehalten – trotz neuer e-Ladesäulen und Coronaschließungen über Monate hinweg.
 
Die Re-Zertifizierung des BIO GOLD Standard des Bioland e.V.  zeigt, dass das SCHWARZWALD PANORAMA auch im Food-Bereich nachhaltig aufgestellt ist und bleibt. Mit über 90% Bio-Lebensmittel trägt das Haus enorm zum Umweltschutz bei.
 
Die neuesten Engagements, wie die Teilnahme an der NABU KORKampagne als lokale Sammelstelle für Korken oder das Sponsoring des Schulfruchtprogrammes der örtlichen Falkensteinschule sind weitere Belege für die moderne, wertschätzende und grüne Unternehmenskultur des Hotels. Das SCHWARZWALD PANORAMA hat 2021 für die kontinuierliche Weiterentwicklung seines nachhaltigen Hotelkonzeptes eine eigene Vollzeitstelle geschaffen.  
 
Kontakt: HOTEL****s SCHWARZWALD PANORAMA, 76332 Bad Herrenalb | info@schwarzwald-panorama.com | schwarzwald-panorama.com

Wirtschaft | Branchen & Verbände, 08.03.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
FEB
2023
Konferenz des guten Wirtschaftens 2023
Würdigung | Impulse & Austausch | Vernetzung
81737 München
09
FEB
2023
Treibhausgas-Bilanzierung meistern mit ecozoom
Lernen Sie, wie die Softwarelösung ecozoom Sie bei Ihrer Klima-Bilanzierung unterstützen kann.
Online-Demo
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Macht die Reform des Einwanderungsrechts die deutsche Staatsangehörigkeit zum Ramschartikel?
Christoph Quarch sieht eine Gefährdung unserer Kultur nicht von außen, sondern von innen.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Wird 2023 das Jahr des Modulbaus?

Verbraucher wollen umweltfreundliche Verpackungen

Mehr Sonnenkilometer mit dem Elektroauto: ADAC und Zolar starten Photovoltaik-Offensive

Neumarkter Lammsbräu vergibt 2023 erneut Nachhaltigkeitspreise

Friede, Würde und Menschenrechte gedeihen nur in einer Kultur des Miteinander

Nachhaltigkeits-Siegel der GfaW im neuen Design

DFGE und MINT:

#GREENTEAM – die Nachhaltigkeitsinitiative der team energie

  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • TourCert gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen