BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Thomas Kahn neuer Geschäftsführer im Congress Centrum Alpbach

Neubesetzung nach tragischem Bergunglück von Georg Hechenblaikner

Das Congress Centrum Alpbach (CCA) steht unter neuer Führung: Kürzlich übernahm Thomas Kahn die Position des Geschäftsführers. Er setzte sich damit nach mehrmonatiger interimistischer Ausübung dieser Position im offenen Bewerbungsprozess durch. Die Neubesetzung erfolgte nach dem tragischen Bergunglück seines Vorgängers Georg Hechenblaikner, der das CCA zuvor rund 18 Jahre sehr erfolgreich geführt hatte. Die Leitung des CCA ist für den 35-jährigen nun eine „spannende Herausforderung und Herzensangelegenheit". 
 
Congress Centrum Alpbach – Nachhaltig Tagen im Bergdorf © CCA – Freudenthaler Norbert
Seit mittlerweile mehr als sieben Jahren ist Thomas Kahn im Congress Centrum Alpbach tätig, anfangs als Projektleiter und Vertriebsmitarbeiter. Zuletzt war er als Prokurist und Head of Sales verantwortlich für verschiedene Geschäftsbereiche, unter anderem die Kooperation mit dem Europäischen Forum Alpbach, das alljährlich im August mit mehreren tausend Teilnehmern in Alpbach stattfindet.
 
Thomas Kahn, Geschäftsführer Congress Centrum Alpbach © CCA – Senfter Hannes„Ich bin im Jahr 2013 als Kunde mit einer Veranstaltung nach Alpbach gekommen und war sofort begeistert. Das einzigartige Bergdorf, die professionelle Dienstleistung und das nachhaltige Konzept machen die Tagungsdestination Alpbach zu etwas Besonderem", ist Kahn von der Positionierung des Unternehmens begeistert und will den eingeschlagenen Weg überzeugt weitergehen. Gemeinsam mit dem starken CCA-Mitarbeiterteam sieht er seine Aufgabe in einer verantwortungsvollen Weiterentwicklung des Unternehmens und der Region Alpbachtal als nachhaltige Tagungsdestination mit besonderer Serviceorientierung für Veranstalter und Teilnehmer. Dabei spielt auch die enge Kooperation mit Vermietern und weiteren Partnern in der Region eine wichtige Rolle. „Mittlerweile ist die Nachhaltigkeitsstrategie des CCA ein fixer Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie und immer mehr Kunden und Partner gehen diesen Weg entschlossen mit. Nur gemeinsam können wir erfolgreich sein und Wertschöpfung für die Region generieren", freut sich Thomas Kahn auf die weiteren Aufgaben.
 
Die Zeiten sind auch im Veranstaltungssektor sehr herausfordernd. Trotzdem sieht Thomas Kahn der Zukunft positiv entgegen: „Wir haben in den letzten Monaten gesehen, dass der Bedarf, sich analog zu treffen, sehr groß ist. Auch wenn Inhalte digital vermittelt werden können, machen persönliche Gespräche außerhalb der Tagesordnung eine Veranstaltung aus. Mit den entsprechenden Sicherheitskonzepten rund um die Pandemie bieten wir im Congress Centrum Alpbach ein vielfältiges Produkt-Portfolio für Tagungen und Kongresse bis hin zum hybriden Event."

Kontakt: Thomas Kahn, Congress Centrum Alpbach | thomas.kahn@alpbach.atwww.congressalpbach.com

Wirtschaft | Führung & Personal, 02.02.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
14
FEB
2023
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Digitalisierung

Hochwasser-Vorsorge mithilfe von Geodaten
Sämtliche Daten sind in einem System gespeichert und verfügbar.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Gold für KAISER+KRAFT

toom begrüßt Unterstützung des BMEL zur Torfreduktion

Klimaneutrale Hanschuhe, entwickelt in Tirol

ESG-Ratings:

Warum Sie Windows 11 von it-nerd24 kaufen sollten

Krieg zerstört zu viel

Zum Valentinstag: Heiße Geschenke von Feuerwear für die Liebsten

Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht:

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • toom Baumarkt GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • TourCert gGmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)