Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Vinnolit, ein Unternehmen der Westlake-Gruppe, stellt neues GreenVin PVC mit verringertem CO2-Fußabdruck vor

Mit GreenVin® arbeitet Vinnolit daran, das gesamte Produktportfolio, einschließlich PVC, umweltfreundlicher und nachhaltiger zu gestalten.

Das Unternehmen bringt 2021 ein zweites klimafreundlicheres Produkt auf den Markt, nach der Einführung von Natronlauge mit verringertem CO2-Fußabdruck im Februar 2021.

 Mit GreenVin® PVC bringt Vinnolit nun nach der Einführung von GreenVin® Natronlauge ein zweites Produkt mit verringertem CO2-Fußabdruck auf den Markt. © VinnolitDie Westlake Chemical Corporation (NYSE: WLK) gab heute bekannt, dass ihre deutsche Tochtergesellschaft Vinnolit GreenVin® Polyvinylchlorid (PVC) mit verringertem CO2-Fußabdruck auf den Markt gebracht hat. PVC ist einer der am häufigsten verwendeten Kunststoffe in der Bau-, Automobil- und Medizinbranche.

"Die Marktnachfrage nach kohlenstoffärmeren „lower-carbon" Kunststoffen und Materialien steigt rapide an, da immer mehr Kunden nach Möglichkeiten suchen, ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren und ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen", so Vinnolit-Geschäftsführer Dr. Karl-Martin Schellerer. "GreenVin® PVC ist genauso leistungsfähig wie herkömmliches PVC und ist zudem ein klimafreundlicheres Produkt, das unsere Kunden mit gutem Gewissen verwenden können. Dieses Produkt und die gesamte GreenVin®-Produktlinie sind Teil unseres Engagements, den Bedürfnissen der Gesellschaft gerecht zu werden und eine bessere Zukunft zu ermöglichen."

Die Einführung von GreenVin® PVC folgt auf die Markteinführung von GreenVin® Natronlauge zu Beginn dieses Jahres, und es wird erwartet, dass die Produktlinie in Zukunft auf die Vinylchlorid- und Wasserstoff-Produkte des Unternehmens ausgeweitet wird. Natronlauge ist eine wichtige Chemikalie bei der Herstellung vieler Produkte, darunter Reinigungsmittel, Aluminium, Zellstoff und Papier, Arzneimittel und Wasseraufbereitungsprodukte.

HochwHochwertiges PVC 'made in Germany': PVC ist einer der am häufigsten verwendeten Kunststoffe in der Bau-, Automobil- und Medizinbranche. © VinnolitDie Marke Vinnolit GreenVin® basiert auf hochwertigen Zertifikaten für erneuerbare Energien (Herkunftsnachweise / HKNs), die für die Herstellung von CO2-reduziertem PVC und Natronlauge verwendet werden. Je nach PVC-Typ liegen die Kohlendioxid-Einsparungen mit GreenVin® PVC bei etwa 25 % im Vergleich zu konventionell hergestelltem Vinnolit-PVC. Der jeweilige CO2-Fußabdruck für das gesamte Produktportfolio wurde von der sustainable AG nach der Norm ISO 14067 berechnet. Die Überprüfung und Zertifizierung erfolgt durch den TÜV Rheinland.

Westlake hat vor kurzem den Nachhaltigkeits-Bericht 2020 "Essential Products, Critical Innovations" veröffentlicht, der Einzelheiten zu den Nachhaltigkeits-Zielen und -Erfolgen in den Bereichen Produktion, Sicherheit, Produkte und Mitarbeiter enthält und über die Entwicklung CO2-reduzierter Produkte und eine nachhaltigere Herstellung informiert. Der Einsatz von grünem Strom ist - neben der kontinuierlichen Verbesserung der Energieeffizienz der Produktionsprozesse - ein Schritt auf dem Weg zu einer CO2-neutralen PVC-Produktion. Diese Bemühungen unterstützen auch die Energiewende und den europäischen Green Deal. Darüber hinaus arbeitet Vinnolit mit Partnern daran, auch „bio-attributed" PVC auf Basis von Bioethylen anzubieten.

"Mit GreenVin® arbeiten wir daran, das gesamte Vinnolit-Produktportfolio, einschließlich PVC, umweltfreundlicher und nachhaltiger zu gestalten", so Schellerer weiter. "Wir bei Westlake und Vinnolit sind stolz darauf, unseren Beitrag für eine stärkere Industrie und eine nachhaltige Zukunft zu leisten."
 
Vinnolit
Als führender Hersteller von PVC und wichtiger Partner für Natronlauge bietet Vinnolit, ein Unternehmen der Westlake-Gruppe, individuelle Lösungen für Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen wie dem Bausektor, der Automobilindustrie, der Medizintechnik oder der Zellstoff- und Papierherstellung. Als Hersteller von hochwertigen PVC-Spezialitäten ist Vinnolit ein weltweiter Marktführer. In der Zentrale in Ismaning bei München und den vier Produktionsstandorten in Burghausen, Gendorf, Knapsack und Köln erwirtschaften 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Umsatz von rund 1 Mrd. € pro Jahr.

Vinnolit beteiligt sich am Responsible-Care-Programm der chemischen Industrie zur kontinuierlichen Verbesserung von Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz und unterstützt VinylPlus®, die freiwillige Selbstverpflichtung der europäischen PVC-Industrie zur nachhaltigen Entwicklung, als "Official Partner" finanziell, ideell und durch aktive Mitarbeit.
 
Westlake Chemical Corporation (WLK)
Westlake ist ein internationaler Hersteller und Lieferant von Werkstoffen und innovativen Produkten, die das Leben jeden Tag verbessern. Westlake liefert die Bausteine für viele unverzichtbare Lösungen - von Verpackungen und Gesundheitsprodukten über Automobilanwendungen und Konsumgüter bis hin zu Bauprodukten. Der Unternehmenssitz ist in Houston, Texas (USA). Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.westlake.com.

Kontakt: Vinnolit GmbH & Co. KG, Dr. Oliver Mieden | oliver.mieden@vinnolit.com | www.vinnolit.com

Technik | Innovation, 23.11.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 erscheint am 01. Juli. Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
JUL
2022
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Spaltet der Ukraine-Krieg nun auch die deutsche Politik?
Christoph Quarch fordert ein generelles Twitter-Verbot für Diplomaten und Politiker in Regierungsverantwortung.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Bio-Zertifizierung als Chance für Entwicklungs- und Schwellenländer

So kann man der Mittelstand mehr Nachhaltigkeit finanzieren

Es geht um die Bohne: Was für die Kaffeequalität entscheidend ist

Ein bayerisches Juwel im Paradies

Nachhaltig Investieren fürs Alter

Nachhaltige Produkte

Gute Nachrichten

Bergkristall ist ein Gefühl

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • TourCert gGmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen