BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Zukunftsfähiger Tourismus

Alpine Pearls: Sanft mobiles Herbst-Vergnügen mit regionalen Gaumenfreuden

Nach einem heißen Sommer laden die bunten Farben, kühleren Temperaturen und magische Stimmung im Herbst besonders zum Wanderurlaub ein. Fernab vom Trubel, sind die Berge für viele ein Ort des Rückzugs und der Erholung. Unterwegs auf zwei Beinen, den Gipfel vor Augen, das Tal hinter sich, die Hütten-Einkehr mit besonderen Schmankerln aus der Region. In den so genannten „Perlen der Alpen" – 19 Urlaubsorte verteilt über fünf Alpenländer – lässt sich die Langsamkeit wunderbar entdecken. Mit jedem Atemzug frischer Bergluft, breitet sich ein Stück weit Entspannung im Körper aus.

© Christian Schartner, TVB WerfenwengUrlaubsdestinationen, die neben einem fantastischen Ausblick und herzlicher Gastfreundschaft noch etwas mehr bieten: Alpen-Orte, die Verantwortung übernehmen und sich für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs und die Schaffung umweltfreundlicher Freizeitaktivitäten einsetzen. Darüber hinaus den Wert regionaler Köstlichkeiten erkannt haben. Einige Destinationen sind bereits Teil der Slow Food Travel Initiative.
 
Im Zentrum der 19 Urlaubsorte des internationalen Netzwerks Alpine Pearls stehen nachhaltiger Tourismus mit sanfter Mobilität. Hierher zu reisen heißt in den Genuss ausgeklügelter, umweltfreundlicher Mobilitätslösungen zu kommen.
 
Sanft mobil auf allen Wegen: wie das aussieht?
  • Anreise mit Bahn & Bus
  • für die Letzte Meile steht ein Shuttleservice zur Verfügung (die Alpine Pearls Gastgeber – besonders engagierte Unterkunftsbetriebe im Bereich der Mobilität/Nachhaltigkeit – helfen hier gerne weiter)
  • Sanft mobile Aktivitäten wie Radfahren, Mountainbiken, Wandern, Klettern uvm.
  • Wander- und Rufbus für die Mobilität vor Ort
  • Regionale Gaumenfreuden, praktisch ohne Transportweg
Autofreier Urlaub in den Alpen. So einfach ist das mit dem zukunftsfähigen Tourismus! Alle Infos und Urlaubsangebote gibt es auf www.alpine-pearls.com

Lifestyle | Sport & Freizeit, Reisen, 01.09.2021
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility - KRISE... die größte Chance aller Zeiten erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
14
FEB
2023
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Grünes Licht für Panzerlieferungen an die Ukraine
Voll Sorge verfolgt Christoph Quarch, wie sich der Krieg in unseren Köpfen ausbreitet.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Gold für KAISER+KRAFT

toom begrüßt Unterstützung des BMEL zur Torfreduktion

Klimaneutrale Hanschuhe, entwickelt in Tirol

ESG-Ratings:

Warum Sie Windows 11 von it-nerd24 kaufen sollten

Krieg zerstört zu viel

Zum Valentinstag: Heiße Geschenke von Feuerwear für die Liebsten

Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht:

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • toom Baumarkt GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Nespresso Deutschland GmbH