Barmenia 20 Jahre nachhaltig!

Den Enkeln zuliebe.

Die Barmenia Versicherungen sind eine mittelständische Versicherungsgruppe, die seit 20 Jahren nachhaltig agiert. Nachhaltigkeit wird gelebt und deshalb sind wirtschaftliches Handeln, soziale Verantwortung und Umweltbewusstsein fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Nachfolgenden Generationen soll eine lebenswerte Welt hinterlassen werden und daran wird gearbeitet.



Verantwortungsvolle Kapitalanlage

Die Gelder der Kunden werden verantwortungsbewusst investiert und Umwelt- und Sozialkriterien berücksichtigt. Die Barmenia gehörte im Jahr 2014 zu den ersten deutschen Versicherern, die sich zu den Grundsätzen für verantwortungsvolles Investieren der Vereinten Nationen bekannt haben. Es gibt Ausschlusskriterien, zum Beispiel für Verstöße gegen Menschenrechte und Umweltkriterien bei Staaten und Unternehmen. Die Vorgehensweise wird transparent dargelegt, z. B. auch in Nachhaltigkeitsberichten, die seit 2009 nach internationalen Kennzahlen veröffentlicht werden.
 
Nachhaltige Versicherungslösungen
Umwelt- und Sozialkriterien sind auch in den Produkten enthalten. Für Privatkunden gibt es Nachhaltigkeitsfonds in der Rentenversicherung, CO2-Nachlass und Kilometertarife in der Kfz-Versicherung, persönliche Hilfeleistungen der Johanniter in der Pflegeversicherung und familienfreundliche Leistungen und Mehr-Gesundheit-Tarife in der Krankenversicherung. Auch Unternehmerinnen und Unternehmer finden mit der betrieblichen und/oder internationalen Krankenversicherung sowie der betrieblichen Altersversorgung Lösungen für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und natürlich für sich selbst.
 
Ökostrom seit 2013, Klimaneutral seit 2015
Der Klimaschutzgipfel der Vereinten Nationen in Paris war im Jahr 2015. Die Barmenia setzte in den Wuppertaler Hauptverwaltungen und allen Außenstellen zu diesem Zeitpunkt bereits seit zwei Jahren klimaneutralen Ökostrom ein. Seit 2015 wird in den Hauptverwaltungen klimaneutral gewirtschaftet. Vorher wurden drei Viertel der CO2-Emissionen reduziert. Vor Kurzem wurden wir vom Magazin Capital als Klimafreundliche Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet.
 

Lifestyle | Geld & Investment, 01.06.2021
Dieser Artikel ist in In einer Zeit, in der Angst Einzug in der Gesellschaft hält, macht forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2021 Mut. - Sicher!? erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Gesundheit & Wellness

The only way out is the way through?
Ohne die gemeinsame Veränderung unseres Verhaltens, unserer Konsumgewohnheiten und unseres Lebensstils wird uns die Impfpflicht nicht weiterbringen!
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Der große Preisregen

Green Response Study von Essity

Bäume pflanzen und Klima schützen

Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller und 65 Marken als GREEN BRANDS Germany 2021 ausgezeichnet

HPS erhält den „Innovationspreis Berlin Brandenburg“ für weltweit ersten Ganzjahres-Stromspeicher für Eigenheime

Carglass®-Stiftung GIVING BACK legt sich für „RTL-Spendenmarathon“ ins Zeug

Nicht nur an Weihnachten: PERÚ PURO rettet mit Schokolade Regenwald

Ein bedeutender Beitrag zum umweltfreundlichen Reifen

  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften