Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Beim 20. NaturVision Filmfestival (14. bis 18.7.) setzt man ein ganz besonderes Signal

Für den neuen Filmpreis UMDENKEN läuft eine Spendenaktion, die das Publikum einbindet

Wenn es darum geht, hervorragende und preiswürdige Natur-, Umwelt- und Nachhaltigkeitsfilme und aktuelle Themen ins Rampenlicht zu rücken, dann ist das NaturVision Filmfestival der richtige Ort. Mit dem 20ten Festival feiert NaturVision vom 14. bis 18. Juli 2021 unter dem Motto „Umdenken" Jubiläum und bietet über 100 aktuellen Filmen eine virtuelle Bühne. Für das Jubiläumsfestival hat NaturVision eine ganz besondere Spendenaktion ins Leben gerufen, bei der sich das Publikum, Fans und Freunde des Festivals für „Umdenken" stark machen können.
 
Hilda engagiert sich in Uganda gegen die verheerenden Folgen des Klimawandels. Der Film 'Dear Future children' gehört zu den Filmen, die für den NaturVision Filmpreis UMDENKEN nominiert sind. © Dear Future Children
Fünf ganz besondere und fantastische Filme sind für den ersten NaturVision Filmpreis UMDENKEN nominiert. Einer davon wird als Preisträger eine Trophäe erhalten. Aber nur eine Trophäe wird dem neuen Filmpreis und der herausragenden Arbeit der Filmschaffenden nicht gerecht. Daher ruft NaturVision auf, gemeinsam ein Zeichen zu setzen: „Wir sind für ein Umdenken!" 5.000 Euro Preisgeld sollen über Spenden gesammelt werden. Jeder Betrag ist willkommen, jeder Betrag setzt Impulse. Hier geht es direkt zur Spendenaktion
 
Die nominierten Filme für den NaturVision Filmpreis UMDENKEN sind: „Dear Future Children", „Design ist niemals unschuldig", „Génération Greta", „Träum Weiter! Sehnsucht nach Veränderung" und „Wem gehört mein Dorf". Alles herausragende Dokumentarfilme, die ihre eigene Botschaft und ihren ganz eigenen Stil haben. Aber alle haben einen gemeinsamen Hintergrund: Ohne ein Umdenken kommen wir nicht weiter.

 
Die Entscheidung, welcher dieser Filme mit dem Filmpreis UMDENKEN ausgezeichnet wird, liegt in der Hand der UMDENKEN-Jury: Line Niedeggen, Michael Fritz und Fabian Grischkat. Gemeinsam mit NaturVision Festivalpate Andreas Hoppe werden sie im Namen der Preis-Spender die Trophäe und den Scheck überreichen. Zur Eröffnung des NaturVision Filmfestivals heißt es dann „And the winner is…" auf www.natur-vision.de.
 
Das 20. NaturVision Filmfestival ONLINE läuft vom 14. bis 18. Juli 2021 auf www.natur-vision.de, Festivalpass für alle Filme: 18,- Euro.
 
Kontakt: Martina Edin, NaturVision | edin@natur-vision.orgwww.natur-vision.de

Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 03.07.2021

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München, SHK Innung und online
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Green Building

Wie nachhaltig kann Bauleitplanung sein?
Die Stadt Selters kombiniert am Sonnenbach Anpassung an den Klimawandel und Lebensqualität
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Kärnten Standortmarketing
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • circulee GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)