Nachhaltigkeitswettbewerb „Energiewende neu gedacht“: Mit deiner Idee die Zukunft gestalten

net4energy lädt vom 15.03. bis 30.05.2021 alle Kreativen ab 16 Jahren ein, sich am Kreativwettbewerb zu beteiligen und ihre Idee zur persönlichen Energiewende vorzustellen.

Die Energiewende steht nicht nur für große Veränderungen in der Energiewirtschaft, die von Politik und Wirtschaft herbeigeführt werden. Jeder Einzelne kann in seinem persönlichen Leben effektiv zur Energiewende beitragen. Doch nicht immer sind die Lösungen für die breite Masse greifbar.
 
Die Aufgabe des Wettbewerbs besteht darin, kreative Lösungen zur persönlichen Energiewende zu entwickeln. Zur Teilnahme muss jeder Interessierte einen Themenbereich (Smart Living, Mobilität, Energie, Nachhaltigkeit und Autarkie) auswählen und diesen anhand seiner Idee aufschlüsseln, bewerten und „verbessern". Hierbei können auch andere genannte Themenbereiche miteinander verknüpft oder bisher undefinierte Teilbereiche hinzugefügt werden.

Weitere Informationen, sowie Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs findest du unter https://www.net4energy.com/wettbewerb-nachhaltigkeit.

Beim Wettbewerb stehen folgende Faktoren im Fokus und sind ausschlaggebend für die eingereichte Idee:
  • mögliche Auswirkungen des Verbesserungsvorschlags des gewählten Bereichs
  • Nachhaltigkeit
  • Innovation
  • Umsetzbarkeit
Mach mit und gewinn!
Mit deiner Idee kannst du unsere gemeinsame Zukunft neu gestalten und trägst du zu mehr Umweltschutz bei! Für jede einzelne Bewerbung spenden wir einen Baum zur Aufforstung Deutschlands.

Deine Einsendung wird von einer Fachjury ausgewertet. Die Fachjury wählt unter allen Einsendungen die besten Ideen aus. Bewertet werden die Beiträge, die den genannten Kriterien entsprechen und im angegebenen Zeitrahmen eingereicht wurden. Die Fachjury besteht aus drei Experten aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Politik und Wirtschaf: Dr. Paul Grunow, Isabella Goletzko und Semir Dazdarevic

Wenn dein Konzept eine der besten Ideen beinhaltet, dann kannst du folgende Preise gewinnen:
  1. Preis: 750 Euro
  2. Preis: 500 Euro 
  3. Preis: 350 Euro 
Werde Teil der persönlichen Energiewende und reiche deinen Beitrag bis zum 30.05.2021 ein.

Technik | Energie, 20.04.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Gesundheit & Wellness

The only way out is the way through?
Ohne die gemeinsame Veränderung unseres Verhaltens, unserer Konsumgewohnheiten und unseres Lebensstils wird uns die Impfpflicht nicht weiterbringen!
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Innovatives Ladegerät für E-Autos gewinnt zwei Preise

GROHE verstärkt Nachhaltigkeitsbemühungen im Zuge von COP26

Brita veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2020

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Architektur für "Einfach Bauen"

#Overcome

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für zukunftsweisendes Design vergeben

Der große Preisregen

Green Response Study von Essity

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig