Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

Hightech-Unternehmen errichtet E-Ladestationen

Nachhaltigkeit im Mittelstand: Schreiner Group unterstützt E-Mobilität

Schon seit vielen Jahren sind Klimaschutz und Nachhaltigkeit für die Schreiner Group ein zentrales Thema. In den vergangenen Jahren ist es dem Hightech-Unternehmen so unter anderem gelungen, den CO2-Ausstoß um 65 Prozent zu reduzieren und den Anteil an erneuerbaren Energien auf über 50 Prozent zu steigern. Nun geht das Familienunternehmen einen weiteren Schritt auf dem Weg in eine klimaneutrale Zukunft. Am Hauptsitz in Oberschleißheim wurden neun Landestationen für E-Fahrzeuge installiert und in Betrieb genommen.

Seit Anfang 2021 gibt es auf dem Gelände der Schreiner Group neun Ladestationen für E-Fahrzeuge. © Schreiner GroupAuf ihren Parkhausdächern erzeugt die Schreiner Group schon lange Solarstrom. Doch nun kann nachhaltiger Strom auch direkt in die Elektromobilität einfließen. Anfang dieses Jahres wurden auf dem Betriebsgelände der Schreiner Group insgesamt neun Ladesäulen für E-Autos errichtet. Im Laufe des Jahres 2021 wird daher auch der Anteil an Elektrofahrzeugen im betriebseigenen Fahrzeugpark erhöht. 

Neben Pool- und Mitarbeiterfahrzeugen, können auch E-Autos von Besuchern während ihres Aufenthalts aufgeladen werden. © Schreiner GroupAber nicht nur Poolfahrzeuge und Dienstwagen können über die neuen Stationen geladen werden. Auch Besucher und Mitarbeiter erhalten nun die Möglichkeit, ihr Elektrofahrzeug zu betanken. „Ich freue mich sehr, dass wir mit der Installation der E-Ladesäulen noch mehr für den Klimaschutz tun können, als bisher schon," erklärt Geschäftsführer Roland Schreiner, „und bin überzeugt davon, dass wir auch unseren Mitarbeitern so einen weiteren Anreiz für den Kauf von Elektrofahrzeugen bieten können."

Die größte Herausforderung bei der Errichtung der Ladestationen war die Stromzufuhr für die Ladesäulen. Da sich viele Stationen für die Elektrofahrzeuge in einem der Mitarbeiter-Parkhäuser der Schreiner Group befinden, musste hierfür extra eine eigene Stromzuleitung verlegt werden. Mit Unterstützung des Netzbetreibers konnte jedoch auch diese Aufgabe gemeistert werden. 

Über die Schreiner Group
Die Schreiner Group GmbH & Co. KG ist ein international tätiges deutsches Familienunternehmen und gilt als bevorzugter Partner in den Märkten Healthcare und Mobility. Ihr Kerngeschäft sind Funktionslabels in Top-Qualität, die um ergänzende Systemlösungen und Dienstleistungen angereichert werden. Die innovativen Hightech-Labels und Funktionsteile der Schreiner Group erschließen smarte Lösungsdimensionen und helfen, das Leben ein Stück gesünder, mobiler und sicherer zu machen.

Insgesamt erwirtschaften über 1.200 Mitarbeiter einen Jahresumsatz von ca. 190 Millionen Euro. Das Hightech-Unternehmen verfügt über vier Standorte: Dazu zählen neben dem Hauptsitz in Oberschleißheim sowie einem weiteren Produktionsstandort in der Metropolregion München (Dorfen) die beiden internationalen Produktionsstätten in den USA (Blauvelt, New York) und in China (Fengpu, Shanghai). 

Das Miteinander ist geprägt durch die Unternehmenswerte Innovation, Qualität, Leistungskraft und Freude. Die Schreiner Group versteht sich als nachhaltig agierendes Unternehmen und übernimmt daher bewusst Verantwortung für Mensch, Umwelt und Gesellschaft. 

Kontakt: Schreiner Group GmbH & Co. KG, Susanne Höppner | susanne.hoeppner@schreiner-group.com | www.schreiner-group.com

Technik | Mobilität & Transport, 24.03.2021

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
19
JUL
2024
Lunch & Learn: Vom Flop- zum Topcast.
Wie Sie und Ihr Unternehmen vom Podcast Boom profitieren können
online
20
JUL
2024
Exkursion Landesgartenschau Kirchheim "Naturgärten gegen Artensterben"
In der Reihe "Mein Klima: Im Garten, auf der Straße ..."
85551 Kirchheim
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum verlieren so viele Beschäftige die Lust an der Arbeit?
Christoph Quarch im forum-Interview zum Tag der Arbeit
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Und wieder jede Menge guter Nachrichten

Pioniere der nachhaltigen Landwirtschaft von Angela Merkel ausgezeichnet

Außergewöhnlich gut: Tchibo begeistert mit neuem Spitzenkaffee aus der Kaffeeschule

TARGOBANK Stiftung startet erste Förderrunde für Biodiversitäts-Projekte

Grazer SOLID Solar Energy Systems wird Teil einer einzigartigen globalen Plattform für kostengünstige erneuerbare Wärme

Nachhaltigkeit auf dem Hamburg BUNKER: GreenSign Institut zertifiziert das REVERB by Hard Rock

Erste Wahl aus zweiter Hand:

Impulse für die Kreislaufwirtschaft müssen von allen Akteuren kommen – einschließlich der Bundesregierung. Die Nationale Kreislaufwirtschaftsstrategie ist dafür ein wichtiger Baustein.

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Engagement Global gGmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Kärnten Standortmarketing
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • circulee GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen