Nachhaltigkeit bei inpotron:

EcoVadis hat die inpotron Schaltnetzteile GmbH mit der Silbermedaille für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

EcoVadis, der international tätige Anbieter von Nachhaltigkeitsratings hat die inpotron Schaltnetzteile GmbH mit der Silbermedaille für Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Er würdigt damit das langjährige Engagement dieses Herstellers für kundenindividuelle Leistungselektronik auf den Gebieten Umwelt, Ethik, Arbeits- und Menschenrechte sowie nachhaltige Beschaffung.

EcoVadis hat die inpotron Schaltnetzteile GmbH mit der Silbermedaille für Nachhaltigkeit ausgezeichnet. © inpotronIm September 2020 wurde die inpotron Schaltnetzteile GmbH von EcoVadis mit der Silbermedaille für Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Seit 2007 hat sich die in Paris ansässige Rating-Agentur EcoVadis nach eigener Aussage zum weltweit größten Anbieter von Nachhaltigkeitsratings entwickelt. Mittlerweile wurden über 65.000 Unternehmen auf ihr nachhaltiges Wirtschaften im Sinne der "Corporate Social Responsibility” (CSR) hin untersucht und bewertet. Damit gibt EcoVadis seinen Kunden die einmalige Chance, sich branchenübergreifend selbst sowie seine vor- und nachgelagerten Lieferketten objektiv in Sachen Umwelt, Ethik, Arbeits- und Menschenrechte sowie nachhaltige Beschaffung einzuordnen. Welche Bedeutung diese Beurteilungen haben, zeigt sich nicht zuletzt daran, dass sich 64 Prozent der beurteilten Betriebe im Folgejahr verbessern.

Mit ihren kundenspezifischen Stromversorgungslösungen leistet die inpotron Schaltnetzteile GmbH schon seit Jahren einen signifikanten Beitrag zur nachhaltigen Nutzung von Elektronikprodukten. Durch die sorgfältige Auswahl der Einzelkomponenten, wie etwa hochwertiger Elektrolytkondensatoren, erzielen die damit produzierten Netzteile Laufzeiten von über 80.000 Stunden, was einem pausenlosen Dauerbetrieb von fast zehn Jahren entspricht. Bei der Qualitätskontrolle verfolgt inpotron eine Null-Fehler-Strategie. Nur Produkte, welche die Ausgangsprüfungen zu 100% bestehen, kommen in den Vertrieb. 

Schon seit 2016 engagiert sich der badische Spezialist für Schaltnetzteile zudem in der Werte-Initiative "Ethics in Business”. Diese Allianz mittelständischer Unternehmer in Deutschland, Österreich und der Schweiz setzt sich für verantwortungsvolles, nachhaltiges Wirtschaften ein. Dafür wurde das Unternehmen 2019 als Zukunftsarbeitgeber von der IKOM, Deutschlands größtem studentischen Karriereforum, ausgezeichnet.

Mit der CSR-Bewertung in Silber rangiert die inpotron Schaltnetzteile GmbH in puncto Nachhaltigkeit unter den oberen 15 Prozent in ihrer Branche. Was für die "Innovative Power Elektronik” aber kein Grund zum Ausruhen, sondern Ansporn zu noch mehr nachhaltigem Engagement ist.

Kontakt: inpotron Schaltnetzteile GmbH | info@inpotron.com | www.inpotron.com

Wirtschaft | Lieferkette & Produktion, 02.02.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JAN
2022
Vom Klimanotstand der Welt
Dr. Daniel Klein & Luisa Neubauer: „Jahrzehnt der Klimaklagen? Gerichtliche Klimaverfahren – ein Überblick“
online
01
APR
2022
SensAbility - The WHU Impact Summit
Invest. Innovate. Inspire.
56179 Vallendar & online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Gesundheit & Wellness

The only way out is the way through?
Ohne die gemeinsame Veränderung unseres Verhaltens, unserer Konsumgewohnheiten und unseres Lebensstils wird uns die Impfpflicht nicht weiterbringen!
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Breite Themenpalette – große Dynamik

Signifikante Zeit-, Kosten- und Arbeitseinsparungen im E-Bus-Flottenmanagement

Feuerwear-Umhängetaschen mit nachhaltigem Design - auch zum Valentinstag

Führen mit Gefühl

Weltweiter Aufruf zur Solidarität

CxO Sustainability Survey 2022:

Der Wald bleibt auch 2022 Zufluchtsort Nummer Eins

Carglass® für nachhaltigen Fuhrpark zertifiziert

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene