Kopfschmerzen nachhaltig bekämpfen

Die Ursachen für Kopfschmerzen sind vielfältig

Fast jeder Mensch leidet ab und zu an Kopfschmerzen, die Ursachen dafür können sehr vielfältig sein. In manchen Fällen beginnen sie eher schleichend, manchmal setzen sie ganz plötzlich ein. Genauso unterschiedlich sind auch die Beschwerden, viele Personen leiden unter pochenden oder pulsierenden Schmerzen. Häufig kommen auch brummende, bohrende und stechende Kopfschmerzen vor. Zwar bleibt kaum jemand von ihnen verschont, aber in der Regel verschwindet das Unwohlsein im Kopfbereich nach einiger Zeit wieder von alleine. Bisweilen treten diese schmerzhaften Beschwerden jedoch öfter auf und entwickeln eine chronische Tendenz. Dadurch mindert sich enorm die Lebensqualität der betroffenen Personen und behindert massiv deren Alltagsleben. Wer über einen längeren Zeitraum an Kopfschmerzen leidet, hat Probleme mit der Konzentration und ist nur bedingt leistungsfähig. Dann ist der Zeitpunkt gekommen, um die wiederholt einsetzenden Kopfschmerzen nachhaltig zu bekämpfen.

Vorbeugemaßnahmen bei Spannungskopfschmerzen
Peggy und Marco Lachmann-Anke, pixabay.comIn der heutigen Zeit haben sich Spannungskopfschmerzen weit verbreitet. Bedingt durch eine muskuläre Anspannung im Nacken, Rücken- und Schulterbereich, stellen sich dumpfe und drückende Schmerzen im Kopf ein. Für diese Beschwerden sind unter anderem Stress und das zu lange Arbeiten am Computer verantwortlich, in Kombination mit einer ungesunden Körperhaltung. Verspannungen können aber auch durch andauernden Schlafmangel, zu wenig Bewegung sowie permanentes Zähneknirschen ausgelöst werden. Um verspannte Muskeln zu lösen, haben sich Massagen bewährt, entweder in Eigenregie oder ausgeführt durch einen professionellen Masseur. Sehr hilfreich sind Akupressur und Shiatsu, bei denen Schmerzpunkte im Gesicht und im Nackenbereich gelockert werden. Des Weiteren fördern Fangopackungen und Infrarotbestrahlungen die Durchblutung und entspannen die verkrampften Muskeln. Darüber hinaus senkt sportliche Betätigung nachweislich die Häufigkeit und Stärke von Kopfschmerzattacken. Am besten eignen sich dafür Ausdauersportarten und meditative Aktivitäten, dazu gehören:

  •  Joggen
  • Qigong
  • Radfahren
  • Schwimmen
  • Taichi
  • Wandern
  • Yoga
In Kombination mit Atemübungen und Meditationstechniken lässt sich außerdem das alltägliche Stressniveau erheblich reduzieren. Für eine nachhaltig Wirkung ist das regelmäßige Ausüben aller genannten Methoden erforderlich.

Kopfschmerzen durch Veränderungen im Alltagsleben mindern
Zu den weiteren Ursachen für regelmäßig wiederkehrende Kopfschmerzen zählen Flüssigkeitsmangel, schlechte Luft in Räumen sowie häufiger Alkohol- und Zigarettenkonsum. Deshalb sollten betroffene Personen den ganzen Tag über darauf achten, ausreichende Mengen an Flüssigkeiten zu sich zu nehmen. Ideal sind mindestens 2 bis 3 Liter an Wasser, ungesüßten Tee und natürlichen Fruchtsäften. In diesem Zusammenhang besser auf zuckerhaltige Limonaden und künstliche Süßungsmittel verzichten. Bei leichten Kopfschmerzen hat sich ein Espresso mit dem Saft einer halben, frisch ausgepressten Zitrone als hilfreich bewährt. Koffein zieht die dabei erweiterten Blutgefäße im Gehirn zusammen und hemmt die Ausschüttung der dafür verantwortlichen Entzündungsstoffe. Dazu fördert das Vitamin C der Zitrone im Körper die eigene Schmerzdämpfung. Des Weiteren ist das ganze Jahr über periodisches Lüften in Wohn- und Büroräumen notwendig, um den Sauerstoffgehalt gleichmäßig hoch zu halten. In den kalten Wintermonaten ist ein kurzzeitiges Stoßlüften möglich, um das ausgeatmete CO2 gegen frische Luft auszutauschen. Wenn sich die Kopfschmerzattacken durch den ausgiebigen Konsum von Alkohol und Zigaretten einstellen, bietet nur ein kompletter Verzicht auf diese Suchtmittel eine adäquate Lösung. Wer damit Probleme hat, kann sich zum Beispiel einer Selbsthilfegruppe anschließen oder ärztlichen Rat einholen.

Lifestyle | Gesundheit & Wellness, 12.01.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
10
MÄR
2021
Equal Pay Day
Deutschland setzt ein Zeichen für Entgeltgerechtigkeit
online
26
MÄR
2021
DVD-Start „Unser Boden, unser Erbe“
Wie wollen wir in Zukunft leben?
deutschlandweit
22
APR
2021
Green Deal im Unternehmen
So gelingt strategischer Klimaschutz!
online
Alle Veranstaltungen...
Marketing For Future Award 2021. Marketing zwischen Macht und macht nichts.

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Countdown für Planet B - Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
2 - Spirituelle Basisdemokratie: Die Kraft des Ewigen in der Politik
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Fuhrpark mit Elektrorollern: Günstig, flexibel, nachhaltig und am Puls der Zeit

Weniger Strom pro Byte - nicht nur am Energiespartag:

Die Stunde der Politik

Geschlechtergerechtigkeit

Alles was man mit Holz machen kann...

LEED-Gold-Medaille für "DIE MACHEREI"

1 Million Euro für grüne Gründer

German Design Award für Claire von Reposa

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG