„CSR Benchmark“ - Online-Tool zum Vergleichen unternehmerischer Nachhaltigkeit

Vergleichen Sie Ihre Nachhaltigkeit mit der von Untgernehmen Ihrer Branche, Größe und Region

Die nordfriesische Nachhaltigkeitsberatung sustaineration präsentiert ein neues Online-Tool, mit dem Unternehmen ihre Nachhaltigkeitsleistung mit der von anderen Unternehmen systematisch vergleichen können.
 
© sustainerationDie Methode des Benchmarkings ist in der Unternehmenswelt nicht mehr wegzudenken. Produkte, Prozesse, Dienstleistungen oder auch Strukturen werden verglichen, um „Best-Practices" zu identifizieren und von ihnen zu lernen. Auch im Nachhaltigkeitsmanagement von Unternehmen spielt das Benchmarking eine bedeutende Rolle, um zu erfahren welche Nachhaltigkeitsstandards in der Branche etabliert sind und auch vom eigenen Unternehmen erfüllt werden sollten.

Doch die Datenbeschaffung stellt Unternehmen oftmals vor eine große Herausforderung, insbesondere wenn die zu vergleichenden Unternehmen wenige Informationen zu ihrem Nachhaltigkeitsengagement kommunizieren.

Unternehmerische Nachhaltigkeit einfach online vergleichen
Das neue Online-Tool von sustaineration ermöglicht es Unternehmen einen Benchmark online zu erstellen und die Nachhaltigkeitsleistung des eigenen Unternehmens mit der von anderen Unternehmen zu vergleichen. Das CSR-Benchmark zeigt anhand von 15 konkreten Kriterien auf, wie viel Prozent der Unternehmen derselben Branche, Größe und auch Region diese Nachhaltigkeitskriterien erfüllen. Des Weiteren werden insgesamt 23 Nachhaltigkeitsaspekte in den Handlungsfeldern Umwelt, Soziales, Arbeitsplatz und Markt miteinander verglichen und dargestellt wie das eigene sowie die zu vergleichenden Unternehmen zu den jeweiligen Aspekten aufgestellt sind.

Das Ergebnis des Benchmarks wird Nutzer*innen direkt online angezeigt. Zudem steht ein ausführlicher Benchmark-Bericht zum Download zur Verfügung.

Der eigene Status-Quo als Grundlage für das Benchmark
Datengrundlage des Benchmark-Tools bildet der bereits bestehende CSR-Check der Nachhaltigkeitsberatung, welcher zur systematischen Erfassung der Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen eingesetzt wird.

Im Rahmen des Online-Checks werden 95 Fragen zu den Nachhaltigkeitsaktivitäten des Unternehmens bearbeitet und der betriebliche Status-Quo direkt ermittelt.

„Durch Integration des neuen Benchmark-Tools mit unserem Online-Check, können Unternehmen ihre Nachhaltigkeitsleistung nicht mehr nur erfassen, sondern auch einfach mit der von anderen Unternehmen vergleichen und von ihnen lernen", erklärt Niels Christiansen, Geschäftsführer der Nachhaltigkeitsberatung sustaineration.

„Wir freuen uns sehr über die Weiterentwicklung unserer Online-Tools und hoffen, dass viele Unternehmen die daraus hervorgehenden Impulse nutzen, um ihr Nachhaltigkeitsmanagement auf das nächste Level zu heben", so Christiansen.

Weitere Informationen zum CSR Benchmark und Check sowie zur Nachhaltigkeitsberatung sustaineration finden Sie unter www.csr-check.com.
 
Kontakt: sustaineration, Niels Christiansen | christiansen@sustaineration.com
Facebook | Instagram | YouTube

Wirtschaft | Lieferkette & Produktion, 19.01.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Branchen & Verbände

Wie ist es möglich, dass uns das Pflegepersonal ausgeht?
Christoph Quarch hält es für einen Skandal, dass jeder Controller in einer Klinik mehr verdient als eine Krankenpflegerin.
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Warum wir bei unserem Wohnquartier Kokoni One auf Holz setzen

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Billie Eilish, Joss Stone und Chris De Burgh

Bio-Pionier, Wegbereiter und Qualitätsführer im Bereich Bio-Aromatherapie

Ein mithilfe von erneuerbaren Energien betriebenes Mikronetz soll Strom auf die japanische Insel Okinoerabu bringen

CrossLend strukturiert nachhaltige Anleihe für Bikeleasing, Ergo und MEAG als digitales Asset

Innovatives Ladegerät für E-Autos gewinnt zwei Preise

GROHE verstärkt Nachhaltigkeitsbemühungen im Zuge von COP26

Brita veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2020

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence