B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Midea erhält "Outstanding Contribution Award"

Vereinte Nationen ehren Branchenführer für nachhaltige Klimatechnik und Energieeffizienz

Midea engagiert sich als Branchenführer schon seit über einem Jahrzehnt für eine umweltschonende und energieeffiziente Raumklimatisierung. Dafür wurde das Unternehmen nun von der Sonderorganisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO) mit dem „Outstanding Contribution Award" ausgezeichnet. Midea und die UNIDO arbeiten gemeinsam an einem Forschungsprojekt für nachhaltige Klimatechnik. Ziel ist es, das Kühlmittel HCFC-22 durch den natürlichen Kohlenwasserstoff Propan (R-290) zu ersetzen, der mit einer hohen Energieeffizienz, sehr guten thermodynamischen Eigenschaften und einem niedrigen Treibhauspotential (GWP) eine nachhaltige Klimatechnik fördert. Die Auszeichnung mit dem „Outstanding Contribution Award" ist für Midea vorläufiger Höhepunkt im Einsatz für Klimaschutz. Sie reiht sich ein in zahlreiche Ehrungen, wie etwa den „Blauen Engel" der deutschen Bundesregierung. Das Bundesministerium für  Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit vergibt das Gütesiegel seit 40 Jahren für besonders umweltschonende Technologien.  
 
Ehrung des Outstanding Contribution Awards für Midea © Midea Europe GmbHDer stellvertretende Beauftragte der UNIDO in China, Ma Jian, findet bei der Verleihung des Awards klare Worte: „Die UNIDO drückt Midea die größte Anerkennung für ihren Beitrag zum Umweltschutz aus. Durch enorme Bemühungen findet das Unternehmen Lösungen für Raumklimaanlagen, die den ständig steigenden Ansprüchen an Nachhaltigkeit gerecht werden." In der Tat treibt Midea mit Investitionen von mehr als sieben Millionen Dollar in den vergangenen 10 Jahren Entwicklungen voran und forscht in über 80 Laboren an einer nachhaltigen Klimatechnik durch Kältemittel mit einem niedrigen Treibhauspotential. Die Bemühungen zahlen sich nicht zuletzt in über 200 nationalen und internationalen Patenten aus. Mick Xiaowei Ma, Geschäftsführer bei der Midea Europe GmbH, äußert sich zur jüngsten Ehrung: „Natürlich freuen wir uns sehr, dass die Vereinten Nationen unsere Forschung und Entwicklung würdigen. Als internationaler Konzern sind wir uns der Verantwortung beim Klimaschutz bewusst. Dies stellen wir auch ganz aktuell mit unseren neuen Splitanlagen Breezeless+ und All Easy Pro unter Beweis." 
 
Die Breezeless+ und die All Easy Pro überzeugen mit höchster Effizienz und einer umweltschonenden Technologie. Sie erreichen durch ihre innovative Konzeption die Energieeffizienzklasse A+++ (Kühlen) und A++ (Heizen). Die Anlage Breezeless+ gewährleistet durch die weltweit erste Twin-Flap Mechanik eine smarte, schnelle, leise und gleichmäßige Temperierung in jedem Winkel des Raumes. Die All Easy Pro läuft durch ihr neuartiges System „Intelligent Eye" nur, wenn sich Personen im Raum befinden. Ist keine Aktivität messbar, schaltet sie automatisch in den Energiesparmodus – ein Gewinn für Kunde und Klima gleichermaßen. 
 
Über Midea & Midea Europe 
Midea ist eine Marke im Haushaltsgerätegeschäft der Midea Group - einem weltweit führenden High-Tech-Unternehmen, das 2020 auf Platz 307 der Global Fortune 500 rangiert. Das Geschäft der Midea Group geht über Haushaltsgeräte und Klimaanlagen hinaus und umfasst die Geschäftssäulen HVAC, Robotik und Automatisierung, Smart Home und IoT sowie intelligente Logistik und Komponenten. Alle Geschäftsbereiche der Midea Group streben nach einem Credo: #HumanizingTechnology.  
 
Die Midea Europe GmbH ist die europäische Tochter der Midea Group mit Sitz in Eschborn. Über 60 Mitarbeiter kümmern sich um die Belange der Kunden sowie die Darstellung und Vermarktung der vielseitigen Produkte in der Öffentlichkeit. Die Produktpalette reicht von professionellen Klimaanlagen, über mobile Klimaanlagen, Kühl- und Gefrierschränke, Geschirrspüler und Waschmaschinen bis hin zu Mikrowellen oder kleineren Haushaltsgeräten. 
 
Die Marke Midea bietet eine der weltweit umfassendsten Produktpaletten in der Hausgeräteindustrie, spezialisiert auf die Bereiche Luftaufbereitung (kommerzielle und private Klimatisierungslösungen), Kühlung, Waschen und Trocknen, Großküchen- und Kochgeräte, kleine Küchengeräte, Wassergeräte, Bodenpflege und Beleuchtung.  
 
Midea glaubt daran, durch einen verbraucher- und problemlösungsorientierten Ansatz überraschende Lösungen anzubieten. Midea denkt in die Zukunft, investiert in die Forschung und erfindet sich ständig neu. So gelingt es, die sich kontinuierlich ändernden Anforderungen der Verbraucher zufrieden zu stellen. 
 
Midea ist, neben vielen anderen Kategorien, die weltweite Nummer 1 bei Verbrauchergeräten1, die weltweite Nummer 1 bei der Luftbehandlung2, die weltweite Nummer 1 bei Großgeräten3 und die weltweite Nummer 1 bei kleinen Kochgeräten4. 
 
Die weltweit 34 Produktionszentren von Midea und über 150.000 Mitarbeiter in mehr als 200 Ländern und Regionen erwirtschafteten im Jahr 2019 einen Jahresumsatz von mehr als 40,5 Milliarden US-Dollar.  
 
Die 28 weltweiten Innovationszentren von Midea und das starke Engagement im Bereich Forschung und Entwicklung haben bisher zu mehr als 50.000 genehmigten Patenten geführt.  
 
 
Kontakt: Midea Europe GmbH, Mark Seng | mark.seng@midea.com | www.midea.com/de     

 
1 "Midea – World’s No.1 Consumer Appliances Producer” 
Source: Euromonitor International Limited; Consumer Appliances 20ed, per consumer appliance defined to include production of dishwashers/ refrigeration appliance/ home laundry appliances/ large cooking appliance/ microwaves/ air conditioners, producer volume in units, 2019 data. 
 
2 "Midea – World’s No.1 Air Treatment Brand” 
Source: Euromonitor International Limited; Consumer Appliances 20ed retail volume sales in units, 2019 data. 
 
3  "Midea – World’s No.1 Major Appliances Producer” 
Source: Euromonitor International Limited; Consumer Appliances 20ed, per Major appliance category definition, producer volume in units, 2019 data.” 
 
4  "Midea – World’s No.1 Small Cooking Appliances Brand” 
Source: Euromonitor International Limited; Consumer Appliances 20ed, per Small Cooking Appliances category definition, retail volume sales in units, 2019 data. 

Wirtschaft | Branchen & Verbände, 18.11.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht‘s!

forum zeigt den Wandel und präsentiert Lösungen für Kultur, Events, Digitalisierung, Bauen und vieles mehr

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
online
28
JAN
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...
Tierisch gut gedruckt! Wir drucken VEGAN. premium green by oeding-print.de

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Countdown für Planet B - Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
2 - Spirituelle Basisdemokratie: Die Kraft des Ewigen in der Politik
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Es reicht – Kohleausstieg ganz persönlich

Naturschutzverbände stellen „Agenda für Wildnis“ vor

Otto Group veröffentlicht Studie zu freiwilligen Nachhaltigkeitskooperationen

Unterstützung der deutschen Landwirtschaft

Der Boden der Tatsachen

„Unser Boden, unser Erbe“ - Wie wollen wir in Zukunft leben?

Warum ein gesunder Boden das Klima rettet!

Nachhaltige Produkte

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • TourCert gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig