Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

Provinzial: Seit zehn Jahren Vorreiter-Unternehmen

Mitglieder feiern Jubiläum im Klimaschutz-Unternehmen e. V.

Die Provinzial Rheinland Versicherung AG ist seit zehn Jahren Mitglied in der bundesweiten Vorreiter-Initiative Klimaschutz-Unternehmen. Seit 2009 zeichnen das Bundesumweltministerium (BMU), das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) Unternehmen für besonderes Engagement bei ambitionierten Klimaschutzzielen sowie bei der Energieeffizienz und dem Einsatz erneuerbarer Energien aus.

Anlässlich des Jubiläums pflanzten Patric Fedlmeier, Provinzial und Gregor Bergausen, IHK, neben dem Verwaltungsgebäude der Versicherung in Wersten einen Baum. 'Es handelt sich um einen Eisenholzbaum, eine Sorte, die sehr stadtresistent ist und wetterbedingte Schwankungen gut aushält', erklärt Umweltmanagerin Marita Krüssel. © Provinzial Rheinland Versicherung AGDer DIHK gratuliert den fünf Mitgliedern aus der Startphase des Klimaschutz-Unternehmen e. V. zum zehnjährigen Jubiläum. Sie seien Vorreiter in Sachen CO²-Reduktion und setzen wichtige Impulse, wie Klimaschutz und wirtschaftlicher Erfolg Hand in Hand gehen können, so der DIHK.  

„Zehn Jahre Mitglied in unserer bundesweiten Vorreiter-Initiative Klimaschutz-Unternehmen bedeutet: Zehn Jahre Steigerung der Energieeffizienz, zehn Jahre Investitionen in Erneuerbare Energien und zehn Jahre innovative Mitarbeiterprojekte für den Klimaschutz. Dazu gratuliere ich unseren langjährigen Mitgliedern, die sich auf den Weg zur Klimaneutralität machen und wichtige Botschafter in ihrer Region sind", sagt Wolfgang Saam, Geschäftsführer des Klimaschutz-Unternehmen e. V. 

Vorstand Patric Fedlmeier freut sich über die Auszeichnung: „Klimaschutz ist bei der Provinzial Rheinland seit Jahren Bestandteil der Unternehmenskultur, denn als Versicherungsunternehmen sind wir maßgeblich von den Folgen der Klimaveränderungen betroffen. Deshalb übernehmen wir seit Jahren Mitver¬antwortung bei der Bekämpfung des Klimawandels und verbessern zielorientiert unsere Ökobilanz. Das machen wir, indem wir unseren Ressourceneinsatz kontinuierlich überprüfen. Auch haben wir uns bereits im Jahr 2007 für eine eigenständige Klimastrategie entschieden, die seitdem konsequent umgesetzt wird."

„Unser Klima und der Klimawandel betreffen uns alle. Klimaschutz muss deshalb auch vor Ort beginnen. Die IHK Düsseldorf schätzt sich glücklich, dass die Provinzial Rheinland Versicherung AG nicht nur lokal zu den Vorreitern zählt, sondern auch als Mitglied der ‚Klimaschutz-Unternehmen‘ bundesweit seit über zehn Jahren Vorbildcharakter hat. Wir zählen weiter auf dieses Engagement, damit die Landeshauptstadt Düsseldorf ihr Ziel der Klimaneutralität 2035 auch erreichen kann", erklärt dazu Gregor Berghausen, Hauptgeschäftsführer der IHK Düsseldorf.
 
Kontakt: Provinzial Rheinland Versicherung AG, Martina Hankammer | martina.hankammer@provinzial.com

Wirtschaft | Branchen & Verbände, 27.10.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
JUN
2022
15. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Für eine lebenswerte Zukunft
deutschlandweit
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Das Gebot der Stunde heißt Autarkie
Für Christoph Quarch ist eine autarke Wirtschaft der sicherste Garant politischer Freiheit. Bis es so weit ist, dreht er gern die Heizung runter.
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

HR-Digitalisierung: Das muss sich ändern!

Leadership - Verantwortung übernehmen

Auf Torf verzichten und Moore erhalten

20 Jahre Einsatz für das Klima

Das Lieferkettengesetz kommt – was Unternehmen wissen müssen

Dirndl & Lederhose:

Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut

Wissenschaft trifft Kommunen

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Global Nature Fund (GNF)