#VerantwortungJetzt! - Die Krise als Chance für den Wandel

Wert(e)schätzen – sind Ihre Mitarbeiter glücklich?

Nachhaltigkeits-News vom 01. Juli 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, 

was motiviert mich, was motiviert Mitarbeiter? Wie halte, fördere und wertschätze ich mein Team? Welche Entlohnungs- und Incentivierungsmodelle sind im Jahr 2020 angesagt? Sind meine Mitarbeiter und auch ich glücklich?
Dazu bringen wir ein großes Special und laden Sie ein, uns Ihre Ideen, bereits umgesetzte Modelle, Erfahrungen, Projekte und Ergebnisse mitzuteilen. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge und den Dialog, denn: Noch nie war es so wichtig, wirklich fair miteinander umzugehen, gerecht zu teilen und Innovation zu fördern.
 
Dazu passend lädt das NaturVision Filmfestival 2020 vom 16. bis zum 23. Juli unter dem Motto "Umdenken" zu rund Filmen, Q&As und Events ein. In diesem Jahr online.

   Ihr

Fritz Lietsch und das forum-Team    
 

Aktuelle Meldungen

 
 
    Neuer Standard: „Wirtschaft der Liebe"
„Economy of Love" ist ein multidimensionaler Standard für eine ganzheitlich nachhaltige Entwicklung.
 
 
    Neuer Markenauftritt der Ingredient Brand terracare®
Lederfabrik Heinen stellt neue Website und Social Media-Kanäle für terracare®, vorbildlich hergestelltes Performance-Leder aus Deutschland, vor
 
 
    Ganzheitlichstes Service- und Technologie-Set für Geschäftsberichte kommt von MPM
Mit dem MPM Online Publisher setzen Unternehmen auch die komplexesten Reporting-Projekte effizient, komfortabel und medienneutral um.
 
 
    Studie von Culture Amp belegt: Frauen fühlen sich am Arbeitsplatz weniger sicher als Männer
Nach den Lockerungen der COVID-Beschränkungen äußern Frauen mehr Bedenken, an ihren Arbeitsplatz zurückzukehren
 
 
    EU-Projekt "IW-Net" fördert Innovation in der Binnenschifffahrt
AIT Teil eines breit aufgestellten internationalen Konsortiums
 
 
    „Schluss mit den Lippenbekenntnissen, Frau Klöckner!": Bauernhöfe, Tiere und Umwelt brauchen ambitionierte Politik, nicht leere Phrasen
„Wir haben es satt!"-Bündnis fordert zukunftsfähige EU-Agrarreform (GAP)
 
 
    Zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft: Forderung nach Gesellschaftsvertrag für eine naturverträgliche Landwirtschaft
Ziel sollte sein, den Erhalt gesunder Böden und Gewässer, sauberer Luft, möglichst artenreicher Lebensräume und attraktiver Kulturlandschaften genauso in die Landwirtschaft zu integrieren, wie die Produktion von hochqualitativen Lebensmitteln.
 
 
    Klima-Selbstverpflichtung: Deutscher Finanzsektor springt zu kurz
16 deutsche Finanzinstitutionen haben sich heute einer Selbstverpflichtung angeschlossen, mit der sie ihre Kredit- und Investmentportfolios stärker an den Pariser Klimazielen ausrichten wollen.
 
 
    Schutz des Regenwaldes und der indigenen Bevölkerung
Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, im forum-Interview
 
 
    Weltläden starten aktion #fairwertsteuer
Weltläden geben Mehrwertsteuer-Absenkung an Produzenten weiter
 
 
    VAUDE beteiligt sich am Facebook Werbe-Boykott
#StopHateforProfit: Online-Werbung auf Facebook und Instagram ab Juli gestoppt
 
 
    Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus startete anlässlich seines 80. Geburtstages weltweiten Aufruf, COVID-19 Impfstoff zum öffentlichen Gut des Gemeinwohls zu erklären
"Summer of Purpose" in München
 
 
    Zusammen aus der Krise und für mehr Mitmenschlichkeit
Internationales "Colloquium 51" aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft sieht in Corona-Pandemie historische Chance für einen Neustart
 
 
    Kohlegesetz: Viel Geld für zu wenig Klimaschutz und zu wenig Schutz vor Folgekosten
FÖS fordert zusätzliche Instrumente, die CO2-Emissionen aus Kohlestrom schneller reduzieren – beispielsweise einen nationalen CO2-Mindestpreis für den Stromsektor.
 
 
    Eckpunkte für Lieferkettengesetz
Vorschlag enthält wichtige Elemente für das Gesetz – manche müssten gestärkt werden
 
 
    Agenda für Energiewende als Mittelpunkt einer nachhaltigen Konjunkturerholung
Gezielte öffentliche Ausgaben und politische Maßnahmen schaffen unmittelbar Arbeitsplätze und kurbeln das BIP an
 
 
    Freie Fahrt für Elektro-Loks in Europa
Elektrifizierung von Grenzübergängen birgt große Chance für Klimaschutz im Verkehr
 
 
    3Q4U - 3 Questions for you
Antworten auf die Krise von Jörn Wiedemann, Gemeinwohl-Ökonomie-Aktivist der ersten Stunde und Berater für nachhaltiges Wirtschaften
 
 
    Kraftvoll aus der Krise
Zukunftschancen und Strategien
 
 
    Szenarien für das globale Währungssystem der Zukunft
Neue Studie zu Weltwirtschaftsordnung veröffentlicht
 
 
    Afrika ist ein Kontinent der Chancen
Minister Dr. Gerd Müller im forum-Interview zu den Herausforderungen und Chancen der Entwicklungszusammenarbeit
 
 
 
 

Events - Save the Date

 
 
  16
JUL
2020
  NaturVision Filmfestival 2020
online
Umdenken für eine enkeltaugliche Zukunft
 
 
  05
SEP
2020
  Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Berlin
12103 Berlin
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
 
 
  25
SEP
2020
  B.A.U.M. | Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis 2020
20457 Hamburg
Nachhaltig wirtschaften in Zeiten von Klimaschutz und Digitalisierung
 
 
 
 

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
 
  Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Bau und Innovation" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) oder versandkostenfrei als PDF-Magazin direkt beim Verlag bestellen.
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden.
Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
   
 
 
  Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.
 
 
 
 
  Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH
Gotzinger Str. 48 | D - 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 74 66 11 0 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | HRB Nr. 749 25, München | UID DE129284423
 
 

Service | Newsletter-Archiv, 01.07.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
NOV
2020
Kinostart „Now" - A Film for Climate Justice by Jim Rakete
Sondervorführung in Hamburg mit anschließendem Filmgespräch
deutschlandweit
15
NOV
2020
Zukunftsforum Energie & Klima
Auswirkungen der Corona-Krise auf Energiewende und Klimaschutz
online
Alle Veranstaltungen...
Tierisch gut gedruckt! Wir drucken VEGAN. premium green by oeding-print.de

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Countdown für Planet B. Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
3 - Der Systemwechsel der Ernährung heißt Kontakt. "Ich hab dich zum Fressen gern!"
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Was wollen wir einschränken?

Voller Fokus auf Nachhaltigkeit

Von Schwedt auf den europäischen Markt

Werbemittelagentur Hagemann verfolgt nachhaltige Unternehmensstrategie

Globale Wasserressourcen in Gefahr

Provinzial: Seit zehn Jahren Vorreiter-Unternehmen

KAISER+KRAFT als Vorbild bei der Einführung von Managementsystemen

Menschliche Ausscheidungen für eine zukunftsfähige Landwirtschaft

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence