B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Ganzheitlichstes Service- und Technologie-Set für Geschäftsberichte kommt von MPM

Mit dem MPM Online Publisher setzen Unternehmen auch die komplexesten Reporting-Projekte effizient, komfortabel und medienneutral um.

Der Geschäftsbericht ist auf dem Weg zu einer Kommunikationsplattform ganz neuen Zuschnitts. Themen wie stakeholderspezifische Berichte („Customized Reports") oder automatische Datenverarbeitung und KI im Berichtsprozess stehen noch ganz am Anfang einer spannenden Entwicklung in der Unternehmenskommunikation. Mit holistischen Ansätzen begleitet MPM Corporate Communication Solutions Unternehmen auf diesem Weg. So hat MPM sein Portfolio über die letzten Jahre strategisch erweitert: Inzwischen gehört das Angebot zu den ganzheitlichsten Service-und-Technologie-Sets auf dem Markt.

© MPM„Wir beobachten einen umfassenden Wandlungsprozess im Reporting unserer Kunden", erklärt Philipp Mann, geschäftsführender Gesellschafter von MPM. „Nehmen Sie zum Beispiel die professionellen Stakeholder: Diese sehen im interaktiven PDF derzeit den idealtypischen Geschäftsbericht; zukünftig werden aber sinnvoll konzipierte HTML-Berichte immer wichtiger. Da sind nur Lösungen zukunftsfähig, die nach dem Prinzip ‚Content first‘ funktionieren."

MPM bietet seinen Kunden mit dem Online Publisher und dessen zahlreichen Zusatzmodulen die ideale Systemumgebung, um besonders komplexe Projekte wie Geschäftsberichte effizient, komfortabel und medienneutral umzusetzen. Der Online Publisher geht weit über die Möglichkeiten marktüblicher Redaktionssysteme hinaus: Er bietet die Einbindung von Word und Excel für automatische Content-Übertragung in Layoutdateien, einen ESEF-Tagger zur Ausgabe in iXBRL, die Einbindung von Disclosure-Management-Systemen und die automatische Content-Ausgabe als PDF und Responsive-HTML-Bericht.


MPM Corporate Communication Solutions verbindet kreative Unternehmenskommunikation mit dem Potenzial leistungsfähiger Technologieplattformen. Als Agentur ist MPM spezialisiert auf die integrierte Konzeption, Contenterstellung, Gestaltung und Steuerung medienübergreifender Kommunikationsprojekte in den Bereichen Corporate Reporting, Content-Marketing sowie interne und Changecommunication. Als Technologieunternehmen schafft MPM Lösungen für leistungsfähige Content Supply Chains. Das Portfolio umfasst Organisations- und Prozessberatung, die Softwarelösung MPM Digital Publishing Center sowie den Infrastrukturbetrieb in den Bereichen Corporate Newsroom, Content- Management und Redaktionssysteme. Durch die konsequente Verbindung von Kreation und Technologie entsteht effektive Unternehmenskommunikation auf Basis effizienter Produktionsprozesse für alle Medienkanäle. MPM betreut mit über 85 Mitarbeitern international tätige Kunden wie adidas, Audi, BASF, Boehringer Ingelheim, Deutsche Bahn, Henkel, ING, Lufthansa, RWE und Zalando.
 
Kontakt:
MPM Corporate Communication Solutions, Ralf Firle | r.firle@mpm.de | www.mpm.de

Wirtschaft | CSR & Strategie, 01.07.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

Einfach zum Nachdenken... und Handeln

forum 02/2020 ist erschienen - die Corona-Sonderausgabe

  • Gemeinschaftsgeld
  • Krisen
  • Big-Bang
  • Sterben lernen!
  • Schüler-genossenschaften
  • VerantwortungJetzt!
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
AUG
2020
#AgrarwendeAnpacken
Demo zum EU-Agrargipfel
56068 Koblenz
15
SEP
2020
Responsible Leadership nach der Krise
9th International Conference
online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

3Q4U - 3 Questions for you
Antworten auf die Krise von Prof. Dr. Michael John Gorman, Gründungsdirektor von BIOTOPIA, München

Jetzt auf forum:

Der Sommer, der kein Ende nimmt

PR als strategischer Baustein für nachhaltiges Wachstum

Nachhaltiger Konsum auf Knopfdruck:

Jetzt bundesweit unverpacktes Bio-Obst und -Gemüse

Energie- und Ressourcenwende in der (kommunalen) Verwaltung

Mehrweg-Pionier Fruchtsaft

Wären SUV ein Land, hätten sie den siebtgrößten Ausstoß an CO2 in der Welt.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Kiel, Buxtehude und Eltville am Rhein

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG