Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Gute Nachrichten

Unternehmensnews aus der forum Ausgabe 1/2020

In unserem B2B-Print-Magazin forum Nachhaltig Wirtschaften stellen wir pro Ausgabe eine Auswahl von außergewöhnlichen Unternehmensprofilen mit herausragendem Engagement vor. Lassen Sie sich inspirieren von den herausragenden Leistungen von Vorreitern und Wegbereitern aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft.
 
Wenn auch Sie Ihr Unternehmensprofil oder Ihre nachhaltigen Produkt-Tipps einer großen Anzahl interessierter Leser präsentieren wollen, senden Sie eine Mail an Dagmar Hermann
 

Unsere "Guten Nachrichten" der forum Nachhaltig Wirtschaften Ausgabe 1/2020

chicco di caffè: Weg vom Einweg!

© Chicco di caffeDie Coffeeshop-Kette chicco di caffè, zu der auch die BOTA Group gehört, betreibt in Firmen, Universitäten und Kliniken Bars mit nachhaltigen Kaffeespezialitäten aus eigener Röstung. Seit 2016 setzt das Unternehmen auf Mehrweg-to-go-Becher mit Pfandsystem. Gegen eine einmalige Zahlung bekommt der Kunde einen Porzellanbecher mit Deckel aus recyclebarem Polypropylen bzw. einen neuen, gespülten Becher oder bei Rückgabe sein Geld zurück. An ausgewählten Standorten nutzt chicco di caffè vollkompostierbare Einwegbecher, sogenannte Eco Cups aus Papier und Biopolymeren. Alle Kunden, die am Pappbecher festhalten, zahlen einen kleinen Zuschlag, der an Umweltschutzorganisationen gespendet wird.
www.chicco-di-caffe.com


IT-Aufarbeitung durch AfB trägt nachweislich zu Klimaschutz bei

© AfB gGmbHRefurbishment schont Klima und Umwelt. Das gemeinnützige IT-Unternehmen AfB gGmbH veröffentlicht die Kennzahlen zur erzielten Ökoleistung durch IT-Aufarbeitung. Im vergangenen Jahr hat AfB mehr als 475.000 IT- und Mobilgeräte bearbeitet und konnte zwei Drittel davon durch zertifizierte Datenvernichtung und professionelle Aufarbeitung wiedervermarkten und so signifikant zur Elektroschrottvermeidung beitragen.

Folgende Ressourcen wurden eingespart:
17.000.000 kg Treibhausgase (CO2-Äquivalente)
22.900.000 kg Rohstoffe (Metalle und Mineralien in Eisenäquivalenten)
52.300.000 kWh Energie (entspricht dem durchschnittlichen Jahres­verbrauch von 22.000 Zwei-Personen-Haushalten in Deutschland.
www.afb-group.eu


...weil gesunde Arbeit Gold wert ist...

Martina Amberg © www.franzfender.de Kommunikation, Führung und Mitarbeitergesundheit „aus einem Guss": Mit AURUM (Achtsamkeit und Resilienz für Unternehmen und Menschen) unterstütze ich Sie passgenau dabei, Ihr Unternehmen gesund in die Zukunft zu entwickeln. Als Diplom-Psychologin Coach und Trainerin führe ich in AURUM wissenschaftliche Erkenntnisse zu Achtsamkeit und Resilienz zusammen. Achtsamkeit – die bewusste Lenkung der Aufmerksamkeit – ist eine kraftvolle Grundlage für planvolles Entscheiden und Handeln. Resilienz erschließt die Ressourcen, mit denen Menschen (und Unternehmen) auch großen Belastungen auf gesunde Weise standhalten können. Für eine stimmige und nachhaltige Weiterentwicklung Ihres Unternehmens.
www.m-a-p-hannover.de


Fair schmeckt besser – auch außer Haus

© TransgourmetKlimaschutz und Nachhaltigkeit sind die Themen unserer Zeit – und sie halten weiter Einzug in die Speisekarten von Restaurants oder Cafés. Damit rückt auch das Thema Fairtrade in den Fokus. Entscheidet man sich für Fairtrade-Produkte, fördert man gerechte Handelsstrukturen und einen umweltschonenden Anbau. Kaffee, Kakao, Tee, Limonade, Eis, Bananen, Zucker oder Honig: Diese und weitere qualitativ hochwertige Fairtrade-Produkte bietet der Lebensmittelgroßhändler Transgourmet für eine nachhaltige Speisekarte. Und die Gäste honorieren das immer mehr, denn faire Speisen schmecken einfach besser – dem Gaumen und dem Gewissen.
www.transgourmet.de


Gemeinsam mit PEFC für klimastabile Wälder

© PEFC DeutschlandTrockenheit, Stürme und Schädlinge wie der Borkenkäfer haben den Wäldern in vielen Regionen in den letzten beiden Jahren stark zugesetzt. Die Schäden sind auch für die Waldbesucher deutlich sichtbar, und viele fragen sich: Wie können wir dem Wald jetzt helfen? Unter dem Motto „Wir pflanzen für das Klima" laden die acht PEFC-Waldhauptstädte im März/April und Oktober/November ihre Bürger zu gemeinsamen Baumpflanzaktionen ein. Sie möchten damit ein Zeichen für den Erhalt unserer Wälder und eine kluge und kontrollierte Holznutzung setzen – beides erkennbar am PEFC-Siegel.

Die erste Pflanzaktion fand am 7. März in der PEFC-Waldhauptstadt 2020 Warstein statt. Alle Termine gibt es unter: www.pefc.de


ÖPNV-Brancheninitiative Mobility inside

© RMV, Anton SahlerUm vom Rosenheimer Platz in München über den Frankfurter Hauptbahnhof nach Mainz zu gelangen und dann noch mit einem Leihfahrrad weiter zu reisen, sind bislang mehrere Buchungsschritte, Apps und Tickets unterschiedlichster Anbieter nötig. Die Branchenlösung Mobility inside soll das verbund- und verkehrsmittelübergreifende „Informieren, Buchen und Bezahlen" aus einer Hand ermöglichen.

„Wir dürfen den Vertrieb von Tickets in Deutschland nicht Dritten überlassen. In der Hotelbranche streichen Vermittler wie Booking.com saftige Provisionen ein, die dann später die Fahrgäste treffen würden", sagt Ingo Wortmann, Geschäftsführer der MVG und Präsident des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV). „Mobility inside ist keine zusätzliche App, sondern ein Hintergrundsystem, das alle benötigten Daten für den Kauf der passenden Tickets an bestehende regionale Apps liefert. Entwickelt ist der Prototyp bereits: Derzeit testen zehn Verkehrsverbünde und -unternehmen das System auf Herz und Nieren.
www.mobilityinside.de


Wertvolle Anregungen für Nachhaltigkeit in der Region

© OVB-Heimatzeitungen, Viola KonradUnter dem Motto „Planet Heimat" veröffentlicht die forum Redaktion gemeinsam mit der Südostbayerischen Tageszeitung OVB Informationen und Tipps aus aller Welt – insbesondere jedoch aus der Region. Die angesprochenen Zielgruppen sind Unternehmen, Wirtschaft, Verbraucher, Politik und Gesellschaft sowie insbesondere auch Jugendliche und Kinder.

Begeisterte Reak­tio­nen der Leser zeigen: Positive Nachrichten und ein regionaler Blickwinkel fördern den Wandel zur Nachhaltigkeit. Mehr Info über das Projekt anfordern unter redaktion@forum-csr.net.



Wirtschaft | CSR & Strategie, 01.03.2020
Dieser Artikel ist in forum 01/2020 - Dabeisein ist alles! erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Ist die Party vorbei?

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2022 mit dem Schwerpunkt: Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft

  • Regeneratives Wirtschaften
  • Kapital für nachhaltiges Bauen
  • Der Champagner der Energiewende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
11
OKT
2022
Frankfurter Zukunftskongress
Frische Ideen angewandt - Willkommen in der Zukunft!
60318 Frankfurt am Main
26
OKT
2022
"Klimaschutz mit Strategie"
Die Lieferkette von Vaude auf dem Prüfstand
online
Alle Veranstaltungen...
Zero Waste Vision. Mit der DIN SPEC 91436 Zertifizierung von TÜV SÜD Müll- und Abfallmengen nachhaltig reduzieren. Informieren Sie sich jetzt!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Hat Verdi den Bogen überspannt?
Christoph Quarch wünscht sich eine pragmatische Lösung für die Lufthansa-Angestellten.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Datenschutzbeauftragter bei Kapitalunternehmen und Aktiengesellschaften

NFTs

Mit Cradle to Cradle gesunde und kreislauffähige Innenräume gestalten

Negativpreis für Greenwashing: Goldener Geier 2022

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Pascoe Naturmedizin auf dem Weg zur Klimaneutralität

Mit Kreativität gegen Zukunftssorgen:

Commown: Die Kooperative für nachhaltige Elektronik

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.