Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Futouris begrüßt Kommunikationsagentur Global Communication Experts als neues Mitglied

Nachhaltigkeit und Klimaschutz gewinnen nicht nur im Tourismus immer stärker an Bedeutung.

Futouris e.V., die Nachhaltigkeitsinitiative der deutschen Tourismusbranche, freut sich über weiteren Zuwachs. Seit Januar 2020 zählt die Frankfurter Kommunikationsagentur Global Communications Experts (GCE) zu den nunmehr 26 Futouris Mitgliedern. 
 
Prof. Dr. Harald Zeiss und Dorothea Hohn besiegeln die Zusammenarbeit von Futouris und Global Communicationexperts. © Dorothea Hohn, Global Communication Experts„Futouris ist ein gemeinnütziger Verein und ein Verein lebt nur durch seine Mitglieder. Mit Global Communication Experts haben wir ein weiteres, ganz besonderes Mitglied für die Entwicklung eines nachhaltigen Tourismus gewinnen können. Wir freuen uns auf die GCE-Expertise im Bereich Kommunikation, damit wir die Erfolge unserer Projekte unserer Zielgruppe passend vermitteln können." so Prof. Dr. Harald Zeiss, Vorstandsvorsitzender von Futouris. Die vom Deutschen Reiseverband (DRV) unterstütze Initiative hat das Ziel, das natürliche und kulturelle Erbe unserer Welt zu bewahren und den Tourismus zukunftsfähiger zu gestalten. Gemeinsam entwickeln und realisieren die Mitglieder von Futouris innovative und übertragbare Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit in der Branche.  
 
Nachhaltigkeit und Klimaschutz gewinnen nicht nur im Tourismus immer stärker an Bedeutung. GCE möchte sich als eine der führenden PR-, Marketing- und Kommunikationsagenturen in diesem Bereich stärker engagieren. Nach Umsetzung erster Umweltschutzmaßnahmen am Unternehmensstandort in Frankfurt, ist nun der Beitritt zu Futouris ein wichtiger Schritt in diese Richtung. 
 
Dorothea Hohn, Geschäftsführerin von GCE, betont: „Intakte Umwelt und soziales Gleichgewicht verbunden mit nachhaltiger und ressourcen-schonender Entwicklung bilden die Grundlage für die Zukunft des Reisens. Wir wollen durch aktive Kommunikation dafür das Bewusstsein schärfen und damit Verantwortliche zu positivem Handeln anregen. Als Mitglied bei Futouris möchten wir das Thema Nachhaltigkeit im Tourismus weiter vorantreiben." 
 
Gemeinsam wollen GCE und Futouris sich zukünftig dafür einsetzen, Nachhaltigkeit verstärkt als Marketingvorteil für in diesem Thema engagierte Destinationen und weitere touristische Leistungsträger zu positionieren. Damit unterstützt GCE die Futouris Zielsetzung, das Angebot und den Verkauf nachhaltiger Urlaubsprodukte zu steigern.  
 
Die Mitgliedschaft von GCE zeigt, dass sich Unternehmen unterschiedlichster Art bei Futouris gemeinsam engagieren können, um die Reisebranche zukunftsfähig zu gestalten. Prof. Dr. Harald Zeiss lädt alle Akteure der Branche ein, sich zu beteiligen: „Nachhaltigkeit ist kein Trend mehr, sondern hat sich zu einem festen Bestandteil der deutschen Tourismuswirtschaft entwickelt. Unternehmen, die sich bisher noch keine Gedanken zu ökologischen und sozialen Fragen gemacht haben, sind gut beraten, hier zügig aktiv zu werden. Unsere Türen bei Futouris sind allen geöffnet, die sich nachhaltiger engagieren möchten." 
  
Futouris e.V. 
Seit mehr als 10 Jahren steht die 2009 gegründete Nachhaltigkeitsinitiative Futouris e.V. dafür, das natürliche und kulturelle Erbe unserer Welt zu bewahren und den Tourismus nachhaltiger zu gestalten. Gemeinsam entwickeln die bei Futouris engagierten Unternehmen Modellprojekte und Innovationen, die für mehr Verantwortung und Nachhaltigkeit im Tourismus stehen. Mitglieder des gemeinnützigen Vereins sind Mittelständler und Marktführer, nationale wie internationale Unternehmen – was sie vereint, ist ein gemeinsamer Spirit. Sie wirken nicht nur vor Ort in den Destinationen, sondern setzen die Ergebnisse auch im eigenen Unternehmen in die Praxis um. Um die höchsten Standards bei der Qualifizierung der weltweit aufgestellten Projekte zu gewährleisten, wird Futouris von einem international besetzten Wissenschaftsbeirat unterstützt, der beratend bei der Projektentwicklung mitwirkt und die Projekte akkreditiert. Der Deutsche Reiseverband (DRV) sowie der Österreichische Reiseverband (ÖRV) unterstützen die Ziele von Futouris und engagieren sich aktiv im Rahmen einer Schirmherrschaft.  Weitere Informationen unter www.futouris.org
 
Global Communications Experts 
Global Communication Experts ist eine der führenden Agenturen für Tourismus-Kommunikations und Destinations-Repräsentanz im deutschsprachigen Raum. GCE vertritt Länder und Regionen wie Costa Rica, Quebec, Ras Al Khaimah, Teneriffa, Indonesien und auch z.B. internationale Hotelgruppen, den Mobilitätsanbieter AVIS-Budget sowie die Reisevertriebsorganisation DERPART. Das 2009 gegründete Unternehmen mit seinen 28 Mitarbeitern hat seinen Firmensitz in Frankfurt und eine Dependance in München, ist seit 10 Jahren Mitglied im DRV und in weiteren Branchenverbänden aktiv. 
 
Kontakt: Global Communication Experts GmbH, Rainer Fornauf
rainer.fornauf@gce-agency.com | www.gce.agency  

Wirtschaft | Branchen & Verbände, 18.02.2020

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München und online
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum verlieren so viele Beschäftige die Lust an der Arbeit?
Christoph Quarch im forum-Interview zum Tag der Arbeit
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Musik. Kunst. Kulinarisches. Diskurs. Inspiration.

Rechenzentrum hilft beim Heizen

"The Sustainable Quest" auf der re:publica

Neven Subotic erhält Preis des Bundesentwicklungsministeriums

FarmInsect schmiedet strategische Partnerschaft mit AGRAVIS

Sparda-Bank München setzt sich für Inklusion und Diversität am Arbeitsplatz ein

Inspiration, Klarheit und Empowerment

Accelerating Integrated Energy Solutions

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Kärnten Standortmarketing
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Engagement Global gGmbH
  • circulee GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften