B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!
Halfar. Starke Taschen | Nachhaltigkeit im Fokus | Recycling-Materialien

Wasser im Blick auf der Biofach

Treffpunkt „Wasser – Gefährdete Grundlage des Lebens?“

Mit der Sonderschau „Wasser – Gefährdete Grundlage des Lebens" rückt auf der diesjährigen Biofach unser wichtigstes Lebensmittel direkt in den Fokus.
 
Die Sonderschau 'Wasser – Gefährdete Grundlage des Lebens' rückt auf der diesjährigen Biofach unser wichtigstes Lebensmittel direkt in den Fokus. © Baudolino, pixabay
An Stand 505 in Halle 9 der Nürnberger Weltleitmesse für Biolebensmittel gehen vom 12. – 15. Februar Table-Tops, Aussteller, Themeninseln und Vorträge u.a. den Fragen nach, wie es um das Wasser in Deutschland genau steht, wie man enkeltauglich damit umgeht, woran man gute Wasserqualität erkennt und welche Rolle speziell der Bioansatz bei der langfristigen Bewahrung unserer Lebensgrundlagen spielen kann: Treffpunkt „Wasser – Gefährdete Grundlage des Lebens?
 
Geballte Infos gibt es bei drei Podiumsdiskussionen:

  • Mittwoch, 12.2., 14.45 – 15.30 Uhr (Halle 9, Stand 505):
    Podiumsdiskussion "Bio bei Wasser? Was soll das?"
    Teilnehmer: Dr. Alexander Beck (Vorstand Assoziation ökologischer. Lebensmittelhersteller AÖL), Dr. Franz Ehrnsperger (Vorsitzender Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser), Manfred Mödinger (Leiter Qualitätsausschuss Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser)
    Moderator: Dr. Daniel Haussmann (Haussmann Pfaff Kommunikation)
  • Freitag, 14.2., 14.45 – 15.30 Uhr (Halle 9, Stand 505):
    Podiumsdiskussion "Was macht eigentlich ein Bio-Wasserbauer?"
    Teilnehmer: Ulrich Lössl (Geschäftsführer Bad Dürrhheimer Mineralbrunnen), Frank Stieldorf (Geschäftsführer Rheinsberger Preussenquelle), Manfred Mödinger (Leiter Qualitätsausschuss Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser)
    Moderator: Dr. Daniel Haussmann (Haussmann Pfaff Kommunikation)

  • Donnerstag, 13.2., 13.00 - 14:30 Uhr(Saal Shanghai, NCC Ost)
    Podiumsdiskussion: „Bio wirkt, ganz besonders bei Wasser!"   
    Teilnehmer: Andre Leu (IFOAM - Organics International Head Office), Marius Müller (Viva con Agua), Dr. Franz Ehrnsperger (Vorsitzender Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser) e. V., Prof. Dr. Jürgen Heß (Thünen Institut)
    Moderation: Fritz Lietsch (forum Nachhaltig Wirtschaften) 
Mehr Info zum Thema Wasser und innovativen Lösungen für einen zukunftsfähigen Umgang mit der wertvollsten Ressource des blauen Planeten lesen Sie auch in forum Nachhaltig Wirtschaften 2/3 2018.

Umwelt | Wasser & Boden, 05.02.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
SEP
2020
Globaler Klimastreik
Wir streiken zur Energiewende und Klimagerechtigkeit!
deutschlandweit
15
OKT
2020
Expertenforum Nachhaltigkeit
Antriebstechnologien der Zukunft – wo steuern wir hin?
89073 Ulm und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Countdown für Planet B
Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken. 5 - Systemwechsel in der Medizin

Jetzt auf forum:

Fußball als Kitt der Gesellschaft ist viel systemrelevanter, als Beamten und Behörden glauben.

Kunst, Kultur und die Eventbranche in Not - Zeit für einen nachhaltigen Neuanfang

ESCP Business School kooperiert mit dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen

Verkehr, Wirtschaft, Klimaflucht: Die Themen der 12. Hamburger Klimawoche (20.-27.09.2020)

Nachhaltiges Wirtschaften und Marketing als neue Linie

Kooperation für mehr Nachhaltigkeit in der Textilwirtschaft

Europäischer Gerichtshof lehnt Überprüfung der Glyphosat-Zulassung ab

Mit Aufforstungs- und Moorschutzprojekten den eigenen CO2-Ausstoß kompensieren:

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene