B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!
Halfar. Starke Taschen | Nachhaltigkeit im Fokus | Recycling-Materialien

5. FutureCamp Frühjahrstagung - Auf dem Weg zur Klimaneutralität

München, 10. März 2020

Kostenfreie Fachtagung zu Carbon Footprinting, CO2-Kompensation und CDP: Basis für Klimaschutz und Klimastrategie
 
Immer mehr deutsche Unternehmen setzen sich ein Klimaneutralitätsziel. Die Treiber sind vielfältig: Das 1,5°- bzw. 2°-Ziel des Pariser Abkommens, das neue Klimaschutzgesetz der Bundesregierung, aber auch die Anforderungen aus dem CDP-Fragebogen.

Der Carbon Footprint ist das Basisrüstzeug für das Ableiten von Klimaschutzzielen und -strategien, damit Unternehmen ihren Beitrag zur Beschränkung der globalen Erderwärmung messbar machen können.

Ein weiterer Treiber ist das neue Klimaschutzgesetz der Bundesregierung, durch das alle Sektoren zu CO2e-Einsparungen verpflichtet werden. Damit erweitert sich der Kreis von Unternehmen, die nun fokussierter ihre Emissionsbilanz unter die Lupe nehmen müssen. Es gilt vor allem Chancen für neue Fördermöglichkeiten zu nutzen und zukünftige finanzielle Mehrbelastungen, etwa für Brennstofflieferanten durch das neue Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG), abschätzen zu können.

Die CO2-Bilanzierung ist auch Teil des CDP Fragebogens. CDP ist aber weit mehr als das: Die Fragen können auch zur Weiterentwicklung des Unternehmens im eigenen Klimaschutzengagement etwa bzgl. eigener Reduktions- und/oder Kompensationsziele genutzt werden.

Diese Punkte möchte der Veranstalter FutureCamp Climate GmbH gerne mit den eingeladenen Referent*innen und interessierten Unternehmensvertreter*innen auf der 5. FutureCamp Frühjahrstagung - Auf dem Weg zur Klimaneutralität diskutieren. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte informieren Sie uns bis 2. März 2020, ob Sie an unserer Frühjahrstagung teilnehmen möchten.

Der Tagungsort wird bei FutureCamp in der Aschauer Str. 30, 81549 München sein.

Download

Weitere Informationen zur FutureCamp Climate GmbH und der Frühjahrstagung finden Sie auf der Website des Veranstalters.

Kontakt: FutureCamp Climate GmbH, Andrea Brunner | andrea.brunner@future-camp.de

Wirtschaft | CSR & Strategie, 22.01.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
SEP
2020
Globaler Klimastreik
Wir streiken zur Energiewende und Klimagerechtigkeit!
deutschlandweit
15
OKT
2020
Expertenforum Nachhaltigkeit
Antriebstechnologien der Zukunft – wo steuern wir hin?
89073 Ulm und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

3Q4U - 3 Questions for you
Antworten auf die Krise von Georg Kell, Gründungsdirektor der United Nations Global Compact, Leiter Nachhaltigkeitsboard der VW AG

Jetzt auf forum:

Fußball als Kitt der Gesellschaft ist viel systemrelevanter, als Beamten und Behörden glauben.

Kunst, Kultur und die Eventbranche in Not - Zeit für einen nachhaltigen Neuanfang

ESCP Business School kooperiert mit dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen

Verkehr, Wirtschaft, Klimaflucht: Die Themen der 12. Hamburger Klimawoche (20.-27.09.2020)

Nachhaltiges Wirtschaften und Marketing als neue Linie

Kooperation für mehr Nachhaltigkeit in der Textilwirtschaft

Europäischer Gerichtshof lehnt Überprüfung der Glyphosat-Zulassung ab

Mit Aufforstungs- und Moorschutzprojekten den eigenen CO2-Ausstoß kompensieren:

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen