Conflictfood, so schmeckt Frieden!

Unser Konsum verändert die Welt

Krieg, Krisen und Armut sind in vielen Ländern Alltag. Die beiden Gründer von Conflictfood, Salem und Gernot, wollten nicht länger nur zusehen und haben sich auf den Weg gemacht. Seit 2016 reisen sie in Konfliktregionen und suchen nach den besten landestypischen Spezialitäten.

© conflictfoodUnd in den Küchen der Welt gibt es wahre Schätze zu entdecken. Durch den fairen und direkten Handel mit Kleinbauern stärkt Conflictfood lokale Strukturen und eröffnet damit Wege aus der Armut. Das schafft neue Perspektiven und bekämpft Fluchtursachen an der Wurzel.

Doch das ist noch nicht alles, den kulinarischen Köstlichkeiten legen sie Rezeptkarten und ein Journal bei, das über den Konflikt informiert – aber auch darüber hinaus – über Geschichte, Lebensfreude und Esskultur der jeweiligen Herkunftsregion. So wird aus jeder Packung ein sogenanntes Friedenspaket.

Essen dient mehr als nur dem Sattwerden. Salem und Gernot verstehen Essen als völkerverständigendes und einigendes Gesellschaftsprinzip. Ihre Vision mit Conflictfood ist es, Schranken abzubauen – vor allem die im Kopf. 

Conflictfoood, so schmeckt Frieden.

Kontakt:
Salem El-Mogaddedi, Conflictfood GmbH | elmogaddedi@conflictfood.com | www.conflictfood.com


Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 04.11.2019
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
Hinweis: Pandemiebedingt verschoben!
10117 Berlin
24
JAN
2022
19. Internationaler digitaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität
Kraftstoffe der Zukunft 2022 – Navigator für nachhaltige Mobilität!
digital
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

Weihnachtsgans, Familienfest, Krippenspiel und Kirchgang...
Wo sind die Kirchen in der Pandemie? Christoph Quarch im Weihnachtsinterview
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Welche Vorteile haben Lowboards aus Massivholz?

Managed IT Services:

"Kraftstoffe der Zukunft": Abschied von Treibhausgasemissionen im Mobilitätssektor

Neues digitales Tool berechnet Klimaauswirkungen von Berufsbekleidung

PAUL spart rund 50.000 Tonnen CO2 in der Gebäudewirtschaft ein

MBA Sustainability Management beim digitalen Infotag der Leuphana kennenlernen

Digitales Bildungsprogramm TechUcation@school gestartet

Keine Panik auf der Titanic

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • PEFC Deutschland e. V.