B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!
Halfar. Starke Taschen | Nachhaltigkeit im Fokus | Recycling-Materialien

Conflictfood, so schmeckt Frieden!

Unser Konsum verändert die Welt

Krieg, Krisen und Armut sind in vielen Ländern Alltag. Die beiden Gründer von Conflictfood, Salem und Gernot, wollten nicht länger nur zusehen und haben sich auf den Weg gemacht. Seit 2016 reisen sie in Konfliktregionen und suchen nach den besten landestypischen Spezialitäten.

© conflictfoodUnd in den Küchen der Welt gibt es wahre Schätze zu entdecken. Durch den fairen und direkten Handel mit Kleinbauern stärkt Conflictfood lokale Strukturen und eröffnet damit Wege aus der Armut. Das schafft neue Perspektiven und bekämpft Fluchtursachen an der Wurzel.

Doch das ist noch nicht alles, den kulinarischen Köstlichkeiten legen sie Rezeptkarten und ein Journal bei, das über den Konflikt informiert – aber auch darüber hinaus – über Geschichte, Lebensfreude und Esskultur der jeweiligen Herkunftsregion. So wird aus jeder Packung ein sogenanntes Friedenspaket.

Essen dient mehr als nur dem Sattwerden. Salem und Gernot verstehen Essen als völkerverständigendes und einigendes Gesellschaftsprinzip. Ihre Vision mit Conflictfood ist es, Schranken abzubauen – vor allem die im Kopf. 

Conflictfoood, so schmeckt Frieden.

Kontakt:
Salem El-Mogaddedi, Conflictfood GmbH | elmogaddedi@conflictfood.com | www.conflictfood.com


Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 04.11.2019
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
OKT
2020
CSR-Tag 2020
Grünes Licht für die Wirtschaft – Zukunftsfähig mit Klimaschutz
online
03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
40474 Düsseldorf
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Countdown für Planet B
Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken. 3 - Der Systemwechsel der Ernährung heißt Kontakt. "Ich hab dich zum Fressen gern!"

Jetzt auf forum:

Leuphana Universität Lüneburg launcht nachhaltige Mode-App

Thankyou startet globale Kampagne zur Bekämpfung der weltweiten Armut

Einsatz für nachhaltiges Wirtschaften:

YouTopia: Fünf Tage im Zeichen des Klimawandels

Rinn Beton- und Naturstein erhält Platin-Medaille von EcoVadis

Ohne Pestizide – für eine zukunftsfähige Landwirtschaft

„Unser Boden, unser Erbe“ - Wie wollen wir in Zukunft leben?

Systematischer Klimaschutz in Unternehmen

  • PEFC Deutschland e. V.
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig